Anzeige

One-Pot-Pasta

  • Aktualisiert: 28.02.2023
  • 17:58 Uhr
Article Image Media
© Getty Images

Pasta in nur einem Topf gekocht!  Spart Zeit beim Abwasch, ist schnell gemacht und obendrauf noch super lecker!

Anzeige

500 g

Nudeln, beliebige Sorte

500 g

Champignons

2

Zucchini

2 Zehen

Knoblauch

150 g

Erbsen, tiefgefroren

1 Bund

Thymian

1.125 ml

Wasser

Etwas

Salz und Pfeffer

100 g

Crème fraîche

Etwas

Parmesan, nach Geschmack

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

Schritt 1: Champignons und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Knochlauchzehen putzen und in feine Scheiben schneiden. Thymianblätter von den Stängeln streifen.

Schritt 2: Gemüse zusammen mit Nudeln in einen großen Topf geben. Erbsen und Wasser sowie Pfeffer und Salz hinzufügen.

Schritt 3: Nun wird das ganze, je nach Pastasorte, 10-15 Minuten unter ständigen Rühren gekocht.

Schritt 4: Parmesan und Crème fraîche dazugeben.

Essen anrichten und Bon appétit!

Auch interessant: Abnehmen mit Nudeln - die Pasta-Diät

Mehr Nudelrezepte:
Japanische Miso Ramen
Rezept

Miso Ramen für Suppen-Liebhaber

  • 27.05.2024
  • 17:05 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group