Anzeige
Eiskaffee-Variante Proffee selbermachen

Proffee Power: Das steckt hinter dem köstlichen Trend-Getränk aus Kaffee und Protein 

  • Aktualisiert: 13.09.2023
  • 13:18 Uhr
Der Proffee kickt nicht nur an heißen Tagen, er versorgt dich auch mit Proteinen!
Der Proffee kickt nicht nur an heißen Tagen, er versorgt dich auch mit Proteinen!© fahrwasser - stock.adobe.com

Hurra, es ist Kurze-Hosen-Wetter und du hast Lust auf einen herrlich erfrischenden Eiskaffee? Gleichzeitig möchtest du deinen Proteinhaushalt aufbessern und ein paar Kilos abnehmen? Kein Problem! Mit dem neuen Trendgetränk "Proffee" verbindest du einen Proteinshake mit einem Kaffee. 

Anzeige

So bereitest du einen Proffee zu

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 10 Min

Schwierigkeitsgrad: einfach

Für einen Proffee brauchst du:

20 g

Proteinpulver

150 ml

Milch (oder eine vegane Alternative) oder Wasser

nach Belieben

Eiswürfel

1

Kaffee/Espresso

etwas

Milchschaum als Topping

nach Bedarf

Aromen, wie Vanilleextrakt oder Zimt

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So gelingt dir das Abnehmen mit Proffee

Abnehmen mit Proffee: Dieser Trend lässt die Pfunde schmelzen

Die Grundlage des Proffees besteht aus einer oder zwei Tassen frisch gebrühtem Espresso und einer Portion Proteinpulver. Es kann ein pflanzliches oder tierisches Proteinpulver sein, das deinem persönlichen Geschmack und deinen Ernährungsbedürfnissen entspricht.

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Brühe zunächst den Kaffee auf.

  2. Schritt 2 / 6

    Mische das Proteinpulver und das Wasser oder die Milch in einem Mixer, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
    Tipp: Wenn du dieses Rezept mit einem trinkfertigen Proteinshake zubereiten möchtest, kannst du den Schritt zur Herstellung eines Proteinshakes überspringen.

  3. Schritt 3 / 6

    Gib die Eiswürfel in einen Becher oder ein hohes Glas. Verwende so viele Eiswürfel wie du möchtest. Das Kaffeegetränk lässt sich am besten eiskalt genießen.

  4. Schritt 4 / 6

    Gieße nun den Proteinshake in den mit Eiswürfeln gefüllten Becher.

  5. Schritt 5 / 6

    Gib nun den Kaffee und bei Bedarf Vanilleextrakt, Zimt o.ä. hinzu und rühre anschließend einmal um.

  6. Schritt 6 / 6

    Zum Schluss ein wenig Milch aufschäumen und auf den fertigen Proffee geben.

Schon kannst du deinen Proffee genießen! Trinke ihn vor oder nach dem Training, morgens zum Frühstück oder für den Energiekick zwischendurch.

Kennst du schon den Kaffeetrend Affogato al Cafè? Oder den Whipped Coffee "White Russian"? Sehr erfrischend ist übrigens auch die köstliche Rhabarber-Limonade mit Minze und die frischen Limonaden ohne Alkohol. Auch interessant: Stiftung Warentest hat getestet, welche Kaffee-Sorten vom Discounter die besten sind.

Mehr gesunde Rezepte
Brot ohne Mehl
Rezept

Brot ohne Mehl: So geht's! Das Low-Carb-Rezept für den körnigen Klassiker vom Bäcker

  • 18.06.2024
  • 18:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group