Anzeige
Vitalisierend und lecker

Superfood-Rezepte mit Rote Bete: So einfach stärkst du dein Immunsystem

  • Aktualisiert: 15.02.2024
  • 15:35 Uhr
Mit Roter Bete tust du deinem Körper etwas Gutes.
Mit Roter Bete tust du deinem Körper etwas Gutes.© Adobe Stock - Yulia Furman

Rote Bete schmeckt nicht nur super lecker, sondern ist mit seinen vielen Nährwerten auch noch sehr gesund - gerade für die Erkältungs- aka Herbstzeit. Hier bekommst du drei Rezepte, mit denen du die gesunde Rote Bete den Tag über genießen kannst.

Anzeige

Morgens: Gesunder Rote Bete Smoothie

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 2 Min
  • Gesamtzeit 7 Min
Für einen Drink benötigst du:

1 Knolle

frische Rote Bete

1 Stück

Ingwer (klein)

1

Apfel

1 EL

Zitronensaft

300 ml

Wasser

Dieser Rote Bete Smoothie bietet dir genügend Vitamine für einen perfekten Start in den Tag.
Dieser Rote Bete Smoothie bietet dir genügend Vitamine für einen perfekten Start in den Tag.© Adobe Stock - pada smith

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Schneide die Rote Bete in Würfel (kaufst du sie frisch, schäle sie vorher noch) und gib sie in einen Mixer.

  2. Schritt 2 / 4

    Schäle den Ingwer und reibe ihn klein (ebenfalls im Mixbehälter).

  3. Schritt 3 / 4

    Auch den Apfel schälst du bei Bedarf und schneidest ihn grob klein.

  4. Schritt 4 / 4

    Zusammen mit dem Zitronensaft und Wasser gibst du anschließend den Apfel in den Mixer. Alles gut durchmixen, bis ein gleichmäßiger, leckerer Smoothie entsteht. Danach nur noch in ein Glas oder eine Flasche umfüllen und genießen.

Rote Beete in Kombination mit Brombeeren und Ingwer eignet sich übrigens auch perfekt für eine Saftkur: Das leckere Rezept zum Entgiften mit Rote Beete und Beeren findest du hier! Außerdem gibt's hier einen Detox-Saft mit 5 Zutaten, der deinem Körper beim Entgiften unterstützt. Und: So kann dir ein Juice Cleanse helfen, dich wieder fitter zu fühlen. Auch interessant: Abnehmen mit rote Beete

Anzeige
Anzeige

Mittags: Erfrischender Rote Bete Salat

Vorbereitungszeit 10 Min. * Zubereitungszeit 2 Min. * Gesamtzeit 12 Min.

Für 1 Portion benötigst du:

1 Knolle

Rote Bete (mittelgroß)

1 Stück

Feta

1

Karotte

1

Apfel

nach Belieben

Brokkoli

3 EL

Walnussöl

1 TL

Honig (oder eine vegane Alternative)

3 EL

Rotweinessig

1 Prise

Salz, Pfeffer

Perfekt als Beilage oder leichtes Mittagessen.
Perfekt als Beilage oder leichtes Mittagessen.© Adobe Stock - irina

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Schäle und schneide die Rote Bete in Scheiben oder Stifte (je nach dem, wie es dir lieber ist). Auch die Karotte schälst du und zerkleinerst sie mit einer Reibe.

  2. Schritt 2 / 4

    Den Apfel schneidest du in Scheiben und gibst alles zusammen mit den Brokkoli-Röschen in eine Schüssel. Darüber zerbröselst du den Feta.

  3. Schritt 3 / 4

    Für das Dressing mischst du das Walnussöl, den Honig, Rotweinessig und etwas Salz sowie Pfeffer. Tipp: Fülle alle Zutaten in ein leeres Glas (z.B. ein sauberes Joghurt-Glas), mach den Deckel drauf und schüttle die Mischung kurz. So vermischen sich die Zutaten wunderbar miteinander.

  4. Schritt 4 / 4

    Dressing über den Salat geben - et voilá! Fertig ist die leckere Speise.

Abends: Warme Rote-Bete-Suppe

Vorbereitungszeit 5 Min. * Zubereitungszeit 25 Min. * Gesamtzeit 30 Min.

Für 1-2 Portionen benötigst du:

2 Knollen

Rote Bete

2

Kartoffeln

2

Karotten

1

Zwiebel

3 TL

Gemüsebrühe

1 Liter

Wasser

Für kalte verregnete Abende genau das Richtige: eine wärmende Rote-Bete-Suppe.
Für kalte verregnete Abende genau das Richtige: eine wärmende Rote-Bete-Suppe.© Adobe Stock - sonyakamoz

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Rote Bete, Kartoffeln, Karotten und die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Alles in einen Topf geben und kurz andünsten.

  2. Schritt 2 / 3

    Danach mit Wasser ablöschen und die Gemüsebrühe untermischen. Lass alles 20 Minuten weiter köcheln.

  3. Schritt 3 / 3

    Zum Schluss alles mit einem Stabmixer fein pürieren und servieren.

Anzeige

Im Clip: Leckere Rote-Bete-Brötchen

Lust auf eine köstliche Kürbissuppe? Wir haben klassische sowie kreative Rezepte für die beliebte Herbst-Speise in petto. Außerdem findest du hier das köstliche Suppenrezept für eine Zucchini-Brokkolicreme. Wenn du eine Kohlsuppen-Diät machen möchtest, gibt's hier das wärmende Rezept zum Abnehmen. Und: 3 Anti-Erkältungsdrinks für dein Immunsystem.

Mehr köstliche Rezepte
Karotten-Ingwer-Shake - Teaser
Rezept

Karotten-Ingwer-Shake zum Abnehmen

  • 21.02.2024
  • 18:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group