Anzeige
"Das Schnäppchen-Menü" - Folge 16

Ultimatives Flammkuchen-Erlebnis: Das simple, aber geniale Rezept

  • Aktualisiert: 11.06.2024
  • 08:40 Uhr
Der Flammkuchen von "Das Schnäppchen-Menü" schmeckt nicht nur Spitzenkoch Alexander Kumptner, sondern bestimmt auch dir!
Der Flammkuchen von "Das Schnäppchen-Menü" schmeckt nicht nur Spitzenkoch Alexander Kumptner, sondern bestimmt auch dir!© kab-vision - stock.adobe.com

Saftiger Bacon, knackige rote Zwiebeln und Crème fraîche auf einem fluffigen Teig: Den Flammkuchen aus "Das Schnäppchen-Menü" kannst du ganz einfach nachbacken!

Anzeige

Lust auf noch mehr leckere und preiswerte Gerichte?
Schau dir jetzt die Folgen von "Das Schnäppchen-Menü" auf Joyn an.

Spitzenkoch Alexander Kumptner sucht in seiner neuen Show das beste "Schnäppchen-Menü" und fragt seine Kandidat:innen: Wie kocht man mit 20 Euro ein abwechslungsreiches und leckeres Drei-Gänge-Menü? Egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert - hier findest du die besten Rezepte aus der Sendung.

Damit du deine Gäst:innen beim nächsten Dinner verzaubern kannst, zeigen wir dir, wie die Zubereitung von knusprigem Flammkuchen gelingt.

Flammkuchen

Preis: 5,22 Euro

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

450 g

Mehl

1 Becher

Crème fraîche

100 g

Bacon

2

Eigelb

2

rote Zwiebeln

200 ml

warmes Wasser

6 EL

Olivenöl

1,5 TL

Salz 

etwas

Pfeffer

etwas

Zucker

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Mehl, Eigelb, warmes Wasser, 4 EL Olivenöl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben und verkneten. Sollte die Mischung noch zu trocken sein, ein bisschen Wasser hinzugeben, sodass der Teig nicht klebt und nicht zu sehr krümelt. Anschließend 20-30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  2. Schritt 2 / 3

    Crème fraîche mit 2 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer aufschlagen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, mit kaltem Wasser abspülen und mit Salz und Zucker würzen. Speck in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auslassen.

  3. Schritt 3 / 3

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ganz dünn ausrollen und mit der Creme-fraîche-Mischung bestreichen. Die Zwiebel und den Bacon gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen. Für 10-15 Minuten bei 230 Grad Umluft im Backofen backen.

Im Clip: Flammkuchen als Dessert

Flammkuchen als Dessert

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Weitere Rezepte aus der Sendung
Möhrensuppe
Rezept

Möhrensuppe: Einfaches Rezept mit selbst gemachtem Brot

  • 22.06.2024
  • 09:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group