Color Skull

Zutaten fürPortionen

12 Eier
360 gZucker
290 gMehl
72 gKakao
12 TLÖl
1 Salz
6 Eier
180 gZucker
145 gMehl
36 gBackstärke
6 TLKürbiskernöl
1 Salz
100 mlHimbeersirup zum Tränken benutzen
3 Eier
100 mlKürbiskernöl
5 ELZucker
300 gButter
200 gKokosfett
150 gweiße Schokolade
100 gKürbiskerne
1 Prise Salz
75 ggeröstete Pistazien
100 gSchokolinsen mit Mentholgeschmack
100 gSchoko Crisp
50 gGummibären grün
50 gGummibären rot
600 gweißer Fondant
1 Etwas schwarzer Fondant für Spinnennetz
Vorbereitungszeit: 270 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 300 Minuten

Backzeit: 30 Minuten Backzeit

Temperatur: 170 Grad bei Ober-/ Unterhitze

Drei 24er Springformen mit Backpapier auslegen, einfetten und mit Mehl bestreuen.

Für die Biskuits (1-3):

Eiweiß mit Zucker mischen und 5 Min schlagen. Danach Eigelb dazugeben. Öl, Kakao, gesiebtes Mehl oder Stärke untermischen. In drei runde Springformen füllen. Bei 170 Grad Umluft backen, wenn es auf einmal gebacken wird. Sonst bei Ober-/Unterhitze. (Stäbchenprobe machen) Damit der Teig beim Backen am Rand nicht zu dunkel und trocken wird kann man ein feuchtes Geschirrhandtuch in Alufolie wickeln und als Isolierung um den Kuchenrand legen.

Für die Creme:

Eier mit Zucker und einer Prise Salz über Dampf 5 Minuten aufschlagen. Weiche Butter und erwärmtes Palmin-Fett mit weißer flüssiger Schokolade zur Eiermischung geben und aufschlagen. Kürbiskerne anrösten, auskühlen lassen, hacken und unter 2/3 der Creme geben. Die restliche Creme (ohne Körner) wird zum Bedecken der Torte benutzt.

Für den Crunch:

Für den Crunch alle Zutaten zerbröseln und vermengen.

Fertigstellung:

Die Teige jeweils teilen, mit Himbeersirup tränken und mit Creme füllen. Crunchstreusel auf die Creme geben und Teige abwechseln mit Hilfe von Cake Dowels stapeln. Die Torte mit restlicher Creme bestreichen und mit weißem Fondant eindecken. Für die Dekoration die Gummibären farbweise im Topf auflösen und wie Schleim auf den gedeckten Kuchen geben. Wenn gewünscht, mit dunklem Fondant Spinnennetz dekorieren.