Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN SPICY-CARROT-CAKE
100 gApfelmark
400 gZucker
1 ELMelasse
4 Eier
300 mlSpeiseöl
250 gMehl
1 ,5 TLBackpulver
1 TLNatron
1 ,5 TLgemahlener Zimt
0 ,5 TLgemahlener Ingwer
0 ,25 TLMuskatnuss
0 ,5 TLSalz
1 TLVanilleextrakt
300 ggeriebene Karotten
100 gfrische Ananas - in kleinen Stückchen
70 gKokosnussraspeln, frisch gerieben
0 FÜR DAS LEMON-MINZ-FRISCHKÄSEFROSTING
225 gkalter Frischkäse (Doppelrahmstufe)
100 gButter
240 gPuderzucker
1 TLVanilleextrakt
1 TLZitronenzeste
1 ELZitronensaft
1 TLMinz-Extrakt
0 FÜR DAS KARAMELL
200 gbrauner Zucker
4 TLButter
120 mlSahne
0 ,5 TLSalz
0 FÜR DEN PEKANNUSS-SONNENBLUMENKERN-MIX
200 gPecannüsse
100 gSonnenblumenkerne
0 ,25 TLSalz
0 FÜR DIE ZARTBITTERGANACHE
400 gZartbitterschokolade
200 mlSahne
0 FÜR DIE DEKO
150 gIsomalt
300 gFondant, lila
0 Deko-Perlen, silber
0 Velvet Spray, lila
0 Puderfarbe, silber-metallic
0 Alkohol zum Anrühren der Farben
Vorbereitungszeit: 100 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 135 Minuten

Motivtorte Englische Krone: Rezept und Zubereitung

Temperatur: 180°C Umluft

Backform: 2x Ø 15cm Springformen

Schritt 1: Zubereitung des Spicy Carrot-Cake

Den Backofen vorheizen und die Backformen mit Backpapier auskleiden. 200g Zucker mit der Melasse verrühren. Den restlichen Zucker in eine Rührschüssel geben und mit Apfelmark und den Eiern für 2-3 Minuten rühren. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, gemahlener Ingwer, Muskatnuss und Salz mischen und mit dem Vanilleextrakt unter die Ei-Apfelmark-Zucker-Masse heben. Die Ananasstücke leicht zerdrücken und mit den geraspelten Karotten unter den Teig heben. Den fertigen Teig zu gleichen Teilen in die Formen füllen und für 30-35 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auskühlen lassen.

Schritt 2: Herstellung des Lemon-Minz-Frischkäsefrosting

Die Butter hell und cremig aufschlagen. Den Puderzucker dazugeben und hell-cremig aufschlagen. Den kalten Frischkäse, Zitronensaft, Vanilleextrakt und die Zitronenzesten vorsichtig in die Butter-Puderzucker-Masse einarbeiten. Mit Minzextrakt abschmecken und vor dem Gebrauch im Eisfach kaltstellen.

Schritt 3: Für den Pecannuss-Sonnenblumen-Mix

Pekannüsse und Sonnenblumenkerne auf einem Backblech, getrennt voneinander, auslegen und bei 180°C für 4-5 Minuten leicht rösten. Die gerösteten Pekannüsse bröseln und mit den Sonnenblumenkernen und dem Salz mischen und beiseitelegen.

Schritt 4: Für das Karamell

Den braunen Zucker mit der Butter in einem Topf auflösen und leicht karamellisieren. Die Sahne hinzugeben und alles zu einer glatten Masse rühren und 6-7 Minuten köcheln lassen. Das Salz dazugeben und abkühlen lassen.

Schritt 5: Für die Zartbitterganache

Die Sahne erhitzen, die Schokolade darin auflösen und zu einer glatten Masse rühren. Die fertige Zartbitterganache bis zur Weiterverarbeitung kaltstellen.

Schritt 6: Fertigstellung der Torte

Die ausgekühlten Böden aus der Form lösen und jeweils zweimal waagerecht durchtrennen, dass insgesamt sechs gleiche Böden entstehen. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte stellen und mit Karamell einstreichen. Das Lemon-Minz-Frischkäsefrosting auf den Tortenboden dressieren und den gerösteten Pekannuss-Sonnenblumen-Mix darauf verteilen. In dieser Reihenfolge weiterstapeln und den sechsten Boden als Deckel auflegen. Mit der Schokoladenganche die Torte komplett einstreichen und im Eisfach kaltstellen.

Schritt 7: Dekorieren

Aus Isomalt die Edelsteine herstellen. Den lilafarbenen Fondant ausrollen und die Torte damit eindecken. Dabei an der Oberseite den Faltenlook der Krone ausarbeiten. Nun mit dem weißen Fondant den unteren Randabschluss bilden und mit Modellierwerkzeug Strukturen auf dem weißen Fondant prägen. Rundherum mit silbernen Perlen ausschmücken. Die Isomalt-Edelsteine an der Torte anbringen.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Motivtorten Rezepte aus "Das große Backen": 

Weitere Rezepte aus der Sendung