Zutaten fürPortionen

1 StkIngwer
1 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
1 Zitrone
1 ELReisessig
1 ELSojasauce
1 TLHonig
1 ELSesamöl
0 ,5 TLChiliflocken
200 gLachs
2 TLSesam
1 Karotte
0 ,5Gurke
1 Avocado
1 Portion Reis
0 Wakame Salat
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Hawaiianische Poke Bowl: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Für die Marinade ein Stückchen Ingwer in eine Schüssel reiben.  

Schritt 2: Eine gehackte Knoblauchzehe, die geschnittene Frühlingszwiebel und Saft von einer Zitrone hinzugeben. 

Schritt 3: Den Reisessig, die Sojasauce, das Sesamöl und den Honig eingießen und mit Chiliflocken würzen. Alles gut mit dem Löffel verrühren.

Schritt 4: Den Lachs in Stücke schneiden und ihn 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

Schritt 5: In einer Pfanne den Sesam anrösten; nebenbei die Karotte, die Gurke und die Avocado in Streifen schneiden.

Schritt 6: Gekochten Reis in eine Schüssel geben und die Gemüse-Streifen darauf verteilen, den Lachs mit ein bisschen Marinade, Wakame Salat und dem gerösteten Sesam garnieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept ansehen: