- Bildquelle: www.adobe.stock.com - vm2002 © www.adobe.stock.com - vm2002

Zutaten fürPortionen

450 gHaferkekse
220 gButter + etwas zum Fetten
3 Bio Limetten
500 gRicotta
500 gMagerquark
120 gbrauner Zucker
6 Eier
1 HandvollFrische Minze
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

Limetten Schnitten: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Die Kekse fein zerbröseln, im Gefrierbeutel oder in der Küchenmaschine. Anschließend Die Butter schmelzen (Mikrowelle oder Topf) und zu den Keksbröseln geben.

Schritt 2: Alles gründlich verkneten und die Masse dann in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Auflaufform oder eine große Kastenform geben, festdrücken ca. 30 Minuten lang im Kühlschrank fest werden lassen.

Schritt 3: In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Die Limetten heiß abwaschen, die Schale in eine kleine Schüssel reiben und die Limetten auspressen. Außerdem den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 4: Den Ricotta mit dem Magerquark, dem Zucker, 1 EL geriebener Limetten-Schale und 70 ml Saft verrühren. Die 6 Eier nach und nach unterrühren und die Masse dann auf den Boden geben. 

Schritt 5: Den Kuchen dann für 45-50 Minuten backen. Vor dem Servieren gut abkühlen lassen und in kleine Schnitten schneiden. Nach Geschmack mit Minze und dünnen Limettenscheiben dekorieren.  

Guten Appetit!

Weitere sommerliche Rezeptideen: