- Bildquelle: www.adobe.stock.com - yuliiaholovchenko © www.adobe.stock.com - yuliiaholovchenko

Zutaten fürPortionen

100 gZucker
4 Bio Zitronen
250 gMascarpone
400 ggriechischer Joghurt
2 Bourbon-Vanillezucker
24 Löffelbiskuit
2 TLbrauner Zucker
1 Pck.Weiße Mini Baisers
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 120 Minuten
Insgesamt: 135 Minuten

Sommerliches Zitronen Tiramisu: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Zuerst wird der Zitronensirup vorbereitet (wer es noch schneller haben möchte, kann ihn fertig kaufen). Dafür 2 der Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale mit einer feinen Reibe abreiben. Den Saft auspressen. Nun den Abrieb und den Saft mit dem Wasser und dem Zucker in einem kleinen Topf aufkochen bringen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis es eine dickflüssigere Konsistenz hat, und anschließend beiseitestellen.

Schritt 2: Nun geht es an die Creme. Dafür eine Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale ebenfalls abreiben, den Saft auspressen. Die Mascarpone mit dem Joghurt verrühren, dann den Vanillezucker und Zitronensaft und den Abrieb unterrühren. Die Creme bis zur Verwendung kaltstellen.

Schritt 3: Eine Auflaufform auf dem Boden mit Löffelbiskuit auslegen, die Hälfte vom Zitronensirup gleichmäßig darauf gießen. Darauf die Hälfte der Mascarponecreme füllen und anschließend wieder Löffelbiskuits auflegen, wieder etwas Zitronensirup. Die übrige Mascarponecreme auf den Löffelbiskuits verteilen und schön glatt streichen. Für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Schritt 4: Die letzte Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden und vor dem Servieren mit etwas braunem Zucker bestreuen Zitronenscheiben und Mini Baisers garnieren.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezept:

Weitere sommerliche Rezepte