- Bildquelle: www.adobe.stock.com - Jérôme Rommé © www.adobe.stock.com - Jérôme Rommé

Zutaten fürPortionen

300 gGrüner Spargel
1 Bio Zitrone
0 Frischer Schnittlauch
150 gFrischkäse, wahlweise vegan
0 Salz & Pfeffer
2 ELOlivenöl
1 RolleBlätterteig
1 Ei
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Tartelettes mit grünem Spargel: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2: Die Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben. Den Schnittlauch in kleinen Stücken drüber schnippeln.

Schritt 3: Den Frischkäse in einer kleinen Schüssel geschmeidig rühren, dann Zitronenabrieb und Schnittlauch dazu rühren und schließlich alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und längs halbieren. Dann mit etwas Olivenöl bepinseln.

Schritt 4: Nun den Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden – bei einer Rolle Blätterteig sollten 6 Stücke rauskommen. Die Teigstücke zunächst mit der Frischkäse-Mischung bestreichen und dann mit dem Spargel belegen (Spargel zuschneiden, sodass er auf den Teig passt).

Schritt 5: Das Ei verquirlen und die Blätterteig-Ränder damit bestreichen.

Schritt 6: Die Tartelettes mit grünem Spargel etwa 20 Minuten backen und mit etwas frischem Schnittlauch dekoriert servieren. Sie schmecken warm und kalt!

Guten Appetit!

Hier kannst du dir im Clip die Zubereitung der Tartelettes mit grünem Spargel ansehen: