- Bildquelle: Imago Images / Marja © Imago Images / Marja

"Ich habe erst im Hotel gemerkt, dass 'Promi Big Brother' einfach zu viel für mich gewesen wäre. Ich habe gespürt, dass ich im Moment Ruhe brauche, statt der Herausforderung mit unbekannten Menschen vor laufenden Kameras zusammenzuwohnen. Ich wollte vermeiden, dass es mir dann im Haus total schlecht geht und da bin ich ausgestiegen", so Saskia Beecks.

Jenny Frankhauser rückt nach

Als Nachrück-Bewohnerin wird Dschungelkönigin Jenny Frankhauser bei "Promi Big Brother" einziehen. Die 27-Jährige ist inzwischen aus dem Schatten ihrer Halbschwester Daniela Katzenberger herausgetreten und startete solo mit ihrer Karriere als Reality-Star durch. Inzwischen hat sich Jenny Frankhauser einen Namen als Influencerin gemacht und lässt ihre rund 500.000 Instagram-Follower regelmäßig an ihrem Leben teilhaben.

Im Clip: Erster Exit bei "Promi Big Brother" - Jenny Frankhauser rückt als Bewohnerin nach

Die Pfälzerin zu ihrem Einzug bei "Promi Big Brother": "Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet – und auf einmal bimmelt das Telefon. Aber ich war schon immer sehr spontan und sehr flexibel, deswegen habe ich schnell meine Koffer gepackt und ab ging es. Ich habe ein bisschen Schiss, aber ich freue mich sehr auf die Zeit. Das Gute ist: Die Zuschauer wissen, dass ich mich null vorbereiten konnte. Ich habe also weder eine Taktik noch eine Strategie. Ich gehe einfach rein und gucke, was passiert."

Vor ihrem Einzug hat sie, wie alle anderen Bewohner, in der Hotel-Quarantäne mehrere PCR-Testrunden durchlaufen. So kann die Gesundheit aller Bewohner bei "Promi Big Brother" sichergestellt werden.

Das sind die ersten zwölf Bewohner, die sich auf ihren Einzug freuen: Wimbledon-Siegerin Claudia Kohde-Kilsch, Ex-Frau von Adel Tawil und Schauspielerin Jasmin Tawil, Ballermann-Ikone Ikke Hüftgold, Kelly-Family-Powerfrau Kathy Kelly, Dschungelkönigin Jenny Frankhauser, Reality-Sternchen Emmy Russ, "Love Island"-Womanizer Mischa Mayer, Soap-Darstellerin Elene Lucia Ameur, Teleshopping-Moderator Sascha Heyna, Schweizer "Bachelorette" und Moderatorin Adela Smajic, Szene-DJ und Schauspieler Senay Gueler undSocial-Media-Star Udo Bönstrup.

"Promi Big Brother":

  • Jeden Montag und Freitag ab 20:15 Uhr.
  • Sonst immer ab 22:15 Uhr.
  • Ab Montag, 24. August 2020, täglich schon ab 20:15 Uhr.
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf sixx weiter.
  • Mehr Infos findest du auf PromiBigBrother.de

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr News zu Promi Big Brother 2020