Horoskop

Jahreshoroskop 2018: Blick in die Zukunft 

Jedes Jahr aufs Neue fragen wir uns, was die kommenden 12 Monate bringen werden. Das Jahreshoroskop 2018 verrät es. 

Jahreshoroskop 2018: Steinbock verändert sich

Jahreshoroskop 2018: Steinbock verändert sich

Jupiter bietet glückliche Momente, Uranus deutet eine große, befreiende Veränderung an, während Saturn aber auch viel Klugheit, Weitsicht und Verantwortung fordert. Manches scheint widersprüchlich und doch sind Sie gefragt...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Wassermann ist risikobereit

Jahreshoroskop 2018: Wassermann ist risikobereit

2018 neigen Sie dazu, Grenzen zu überschreiten, sich eine ganze Menge abzuverlangen und auch einiges zu riskieren. Jupiter warnt bis November vor unnötigen Konflikten, Uranus macht Sie zudem ab Mai geneigt, radikale Lösung...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Fische kommen ihren Zielen näher

Jahreshoroskop 2018: Fische kommen ihren Zielen näher

Es sind immer besondere Zeiten, wenn Jupiter und Saturn zugleich positiv wirken. 2018 ist so ein Jahr, in dem rundum tolle Chancen auf Sie warten. Sie kommen Ihren Zielen näher, erreichen große seelische Harmonie. Träume l...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Widder braucht Selbstdisziplin

Jahreshoroskop 2018: Widder braucht Selbstdisziplin

Saturn macht klar: 2018 geht es nicht ohne Selbstdisziplin und Vernunft – nicht gerade die Stärken des Widders. Doch dank der Mars-Power und der glücklichen Umstände, die Uranus beschert, können Sie sich persönlich weitere...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Zwillinge schätzen die Abwechslung

Jahreshoroskop 2018: Zwillinge schätzen die Abwechslung

2018 fühlen Sie sich freier, unkomplizierter und voller Schwung. Sie sorgen für Veränderungen, probieren viel aus. Manches wird wieder verworfen, aber Sie bleiben dadurch geistig wach und schätzen die Abwechslung: das Lebe...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Krebs handelt klug

Jahreshoroskop 2018: Krebs handelt klug

Glücksplanet Jupiter bietet tolle Möglichkeiten, Neptun ein untrügliches Bauchgefühl und Uranus zeigt Ihnen vollkommen neue Wege auf. Doch der strenge Lehrmeister Saturn fordert bei allen Höhenflügen, das Machbare nie aus...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Löwe ist spontan

Jahreshoroskop 2018: Löwe ist spontan

Nicht ganz ohne, dieses Jahr 2018. Uranus konfrontiert Sie vor allem im zweiten Halbjahr mit mancher Überraschung und weiß: Je spontaner Sie darauf reagieren, desto besser kommen Sie zurecht. Der Lohn: Ab November bietet J...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Jungfrau ist am Zug

Jahreshoroskop 2018: Jungfrau ist am Zug

2018 sind Sie an der Reihe, denn mit dem Trio aus Jupiter, Saturn und Uranus an der Seite können Sie selbst hochgesteckte Ziele erreichen und groß rauskommen. Belastungen fallen von Ihnen ab, Sie atmen erleichtert auf – un...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Waage hat keinen Trennungsschmerz

Jahreshoroskop 2018: Waage hat keinen Trennungsschmerz

Sie möchten schon länger neuen Schwung in den Alltag bringen und in Ihrem Leben etwas entrümpeln? Das Jahr 2018 eignet sich wunderbar dafür. Jetzt können Sie sich von all dem trennen, was nicht mehr zu Ihnen passt – und me...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Skorpion genießt sein Leben

Jahreshoroskop 2018: Skorpion genießt sein Leben

Sie dürfen sich freuen, denn Jupiter bringt günstige Gelegenheiten und Saturn passt auf, dass Sie auch langfristig etwas davon haben, macht enorm vorausschauend. So können Sie Ihr Leben nachhaltig verbessern und stabilisie...

Zum Artikel

Jahreshoroskop 2018: Schütze agiert flexibel

Jahreshoroskop 2018: Schütze agiert flexibel

2018 hat einiges zu bieten: Uranus fördert Ihre Flexibilität, Merkur und Mars bieten derweil viele aussichtsreiche Impulse für Geschäftliches. Ihr für Sie so typischer Optimismus hilft auch dabei, das Beste für sich heraus...

Zum Artikel

Ein Jahr im Zeichen der Regentin Venus

Alle sieben Jahre wiederholt sich die Regentschaft der Venus und bestimmt damit auch das Jahreshoroskop 2018. Noch befinden wir uns unter dem Einfluss der Sonne, doch am 21. März 2018 tritt sie zu Gunsten der Venus ab und überlässt dem Planeten der Liebe die Herrschaft. Doch nicht allein die Liebe ist ihre Botschaft, es kommen viele weitere Einflüsse hinzu.

Harmonie, Kreativität und Wohlstand bestimmen 2018 das Horoskop

Venus ist ein sehr positiver Jahresregent und bringt sehr viel Gutes mit sich. Wer nicht allein auf die eigenen guten Vorsätze zum Jahreswechsel setzen möchte, kann sich vom Einfluss des Planeten leiten lassen. Ein Jahr der Kreativität erwartet uns alle. Ein Anlass, um diese Seite an uns zu entdecken, auszuprobieren oder zu vertiefen.

Doch auch die Harmonie kommt in diesem Jahr nicht zu kurz und so wird 2018 ein Jahr der Familie und Freunde. Alte Bande können leicht verstärkt oder erneuert; neue Freundschaften und Beziehungen geknüpft werden.

Wer sich nach Wohlstand sehnt, sollte dieses Jahr nutzen, um ihn zu mehren. Die positiven Einflüsse der Venus unterstützen auch materielle Unterfangen und helfen, finanziell motivierte Bemühungen erfolgreich abzuschließen. Beförderungen oder Gehaltserhöhungen können in einem Venusjahr leichter erlangt werden.

Ebenfalls positiv im Jahreshoroskop 2018: Sinnesfreuden und Gemeinschaft sowie Genuss und Schönheit

Und wieder geht es um die Liebe – Gemeinschaft und Sinnesfreuden werden von der Venus ebenfalls gestärkt und gestützt. Junge Beziehungen können zu einer festen Gemeinschaft auswachsen und alte neu aufleben. Dabei ist jedoch auch Initiative des Einzelnen gefragt, denn die Gemeinschaft wird sich nur dank gegenseitigem Respekt, Anteilnahme und Achtsamkeit vollständig ausbilden.

Ist die Gemeinschaft geschlossen, steht den Sinnesfreunden nichts mehr im Wege. Essen, Trinken, Lachen, Tanzen – Venus kann Glück in unsere Leben bringen, wenn wir sie nur lassen.

Wer sich 2018 auf Venus einlassen möchte, kann sein Leben in eine positive Richtung lenken. Das Leben genießen und anderen mit Toleranz und Respekt begegnen, all das wird den eigenen Weg in eine glückliche Richtung lenken. Doch trotz all dieser positiven Eigenschaften der Jahresregentin, sollte man stets auf der Hut bleiben, denn Venus hat auch ihre dunklen Seiten …

Die dunklen Aspekte der Venusregentschaft

Die guten Einflüsse der Venusregentschaft sind leider nicht die einzigen, die das Jahr 2018 für uns bereithält. Neben Genuss, Liebe, Gemeinschaft, Wohlstand und Kreativität, bringt das Venusjahr auch Negatives in unsere Leben. Kann, muss jedoch nicht. Wenn wir gewappnet sind, begegnen wir Eitelkeit, Habgier, Selbstherrlichkeit und Opportunismus mit Gelassenheit und bieten ihnen keine Chance, Einfluss auf uns zu nehmen.

Den Einflüssen des jeweiligen Jahresregenten unterliegen wir zwar, können ihnen jedoch auch entgegenwirken, wenn wir uns und unser Verhalten ständig selbst reflektieren.

Wer das Jahr der Venus zu seinem Jahr machen möchte, dem bieten sich die besten Chancen im Sommer, speziell im Juni. Weniger gut steht es im Juli/August um Partnerschaften, wenn einer der Partner unter den Einfluss der dunklen Aspekte der Venusregentschaft gerät. Fällt eine Dissonanz in der Partnerschaft auf, sollten wir beginnen, unsere Gemeinschaft zu reflektieren und dem Problem direkt zu begegnen.

2018 – der Einfluss der Venus auf das Individuum

Dass die Einflüsse der Jahresregentin Venus nur allgemein gehalten werden können, ist nur natürlich. Ein Horoskop wird umso genauer, je mehr Daten zur Person vorhanden sind. Je nach Sternzeichen kann sich der Venuseinfluss vermehrt oder auch minder schwer auf das eigene Leben auswirken. Ein schneller Blick ins eigene Horoskop auf unseren Seiten schafft Klarheit.

Wie im Video dargelegt, unterliegt jedes Sternzeichen seinen ganz eigenen Einflüssen, je nach entsprechenden Planetenkonstellationen und astralen Influenzern, sodass nur ein regelmäßiger Blick ins eigene Horoskop Licht ins Dunkle bringt. Ob Jahreshoroskop, Monatshoroskop , Liebeshoroskop oder tägliches Horoskop – wer Einfluss auf die astralen Mächte in seinem Leben nehmen möchte, kann sich informieren.

Doch auch das allgemeine Jahreshoroskop bietet schon eine grundsätzliche Lebenshilfe, denn mit ein wenig Achtsamkeit können wir problemlos den negativen Aspekten der Jahresregentin Venus begegnen und ihnen ganz einfach entgegenwirken.

Und das Fazit? Mit einem gesunden Maß an eigenem Engagement, steht uns allen ein erfolgreiches Jahr unter der Regentschaft der Venus bevor, das uns Glück, Liebe und Erfolg verspricht. 

www.viversum.de