Anzeige
DOppelt kocht besser

Toast Hawaii mit Schweinesteak

SAT.1

Toast Hawaii mit Schweinesteak: Rezept aus "Doppelt kocht besser"

Anzeige
  • Zubereitungszeit 45 Min

Zutaten

keine Einheit

Pfeffer

keine Einheit

Salz

keine Einheit

Zucker

keine Einheit

Öl

Schweinesteak

4

Schweinesteaks

4-8 Scheiben

Parmaschinken

1

Ananas

8 EL

Gouda, gerieben

Toast

4 Scheiben

Toastbrot

50 g

Butter

keine Einheit

Paprikapulver

keine Einheit

Chilipulver

Balsamico-Kirschen

8

Kirschen

1 Zweig

Rosmarin

1 TL

Zucker

2 Schuss

Balsamico Essig

Etwas

Wasser

1 Schuss

Kirschwasser

Schwierigkeiten

  • Das Schweinefleisch sollte saftig sein. Deshalb darf es nur kurz gebraten werden, weil es im Backofen noch nachzieht.
  • Die Ananas sollte vorher angebraten werden, nur beim Gratinieren kann sie nicht gar werden.
  • Der Alkohol in der Kirschsauce muss angezündet werden, damit er verkocht und nur noch Aroma übrigbleibt.
  • Das Toastbrot sollte nicht roh und latschig, sondern kross gebraten sein, damit etwas Knuspriges dabei ist.

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3
    Das Schweinesteak salzen und pfeffern. In der Pfanne von beiden Seiten goldbraunanbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Ananas schälen, mit Hilfe eines Ananas-Schälers in Scheiben schneiden. 4 Scheiben in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Auf ein Backblech mit Backpapier die 4 Steaks legen, jeweils eine Ananas Scheibe darauflegen, mit dem Schinken abdecken und zuletzt mit geriebenem Gouda abdecken. Im Ofen auf unterer Schiene übergrillen.
  2. Schritt 2 / 3
    Kirschen entsteinen.Zucker in der Pfanne karamellisieren. Mit Balsamico und Wasser ablöschen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, die Kirschen und den Rosmarin dazu geben. Mit dem Kirschwasser ablöschen und mit dem Flambierer anzünden. Alles einreduzieren bis kaum noch Flüssigkeit vorhanden ist.
  3. Schritt 3 / 3
    Das Toastbrot entrinden. Mit Butter von beiden Seiten bestreichen, und in der Grillpfanne rösten. Zum Schluss mit Paprika und Chilipulver würzen.
Mehr Rezepte
Seeteufel im Zucchinimantel an Minz-Tzatziki
Rezept

Seeteufel im Zucchinimantel an Minz-Tzatziki

  • 08.09.2022
  • 19:55 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group