Anzeige
Dienstag- 26.09.2023

Die guten Nachrichten des Tages

  • Veröffentlicht: 26.09.2023
  • 04:00 Uhr
  • Jannah Fischer
Nur weil es kalt wird, muss der Garten oder Balkon nicht aufhören zu blühen.
Nur weil es kalt wird, muss der Garten oder Balkon nicht aufhören zu blühen.© Adobe Stock

Schöner Balkon - trotz bevorstehenden kalten Tagen

Anzeige

Der September ist noch ein idealer Zeitpunkt, den Balkon mit winterfesten Pflanzen zu bestücken. Besonders winterharte Stauden sind dafür ideal, da sie keine Extrapflege bei kalten Tagen brauchen. Darunter Bergenien, Eisenhut, Herbstastern, Scheinbeeren oder Silberkerzen. Auch Erika ist zäh und vor allem farbenfroh und kann gerne gepflanzt werden. Gegen einen bunten, schön anzusehenden Balkon spricht also auch bei tristem Wetter nichts.

Anzeige
Balkonpflanzen Teaser
News

Was jetzt zu tun ist

Balkonpflanzen überwintern - mit diesen 5 Tipps klappt's

Mit dem ersten Frost wird es auch den Balkonpflanzen zu kalt. Mit diesen Tipps schützt du deine Pflanzen vor der Kälte, damit sie im Frühling wieder aufblühen

  • 29.11.2023
  • 13:52 Uhr
Anzeige

Heute ist Tag der Sprachen: Sprachen machen attraktiver

Das belegte zumindest eine riesige Umfrage der amerikanischen Dating-Plattform "Plenty of Fish". Hier wurden Singles, die zweisprachig waren, als attraktiver eingestuft als solche, die es nicht waren. Doch bevor man blindlings darauf loslernt, wie wäre es gleich mit einer Zweitsprache, die besonders sexy ankommt?

Bei einem Test von Linguisten der Sprach-App "Preply" kam heraus, dass Italienisch buchstäblich die Herzen schneller fliegen lässt. Denn die Linguisten haben sich die Herzschlagfrequenz angeschaut, die neben Italienisch auch noch bei Spanisch, Französisch und Portugiesisch angeregt wurde.

Anzeige

Comeback der Supermodels

Auf der Fashion Week in Mailand liefen neben jungen Models wie Gigi Hadid oder Kendall Jenner auch altbekannte Gesichter: Claudia Schiffer beendete die Show von Versace in einem atemberaubenden Pailettenkleid. Das war ihr erster Auftritt auf einem Laufsteg seit 2018 - kein Wunder also, dass nicht nur die Modewelt in Begeisterungsstürme ausbrach, als die 53-Jährige ihren Supermodelstatus wieder einmal bewies.
Auch ein weiteres 90er-Supermodel zeigte, dass Alter nur eine Zahl ist: Naomi Campbell schwebte für Dolce & Gabbana über den Laufsteg, mit so viel Anmut und Grazie wie eh und je. Auch im Publikum der Modeschauen zeigten sich die Supermodels der 90er, darunter Linda Evangelista, die bei Fendi in der ersten Reihe saß.

Mehr Gute News
Gute News: Von Korallen, Magroven und Feinstaubbelastung

Gute News: Von Korallen, Magroven und Feinstaubbelastung

  • Video
  • 02:06 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group