Anzeige
So wist du die lästigen Tiere in deiner Wohnung los!

Fruchtfliegen loswerden: Die besten Hausmittel und Tipps

  • Veröffentlicht: 11.12.2023
  • 17:36 Uhr
  • Anna Ullrich
Ständig fliegen in deiner Küche Fruchtfliegen herum? Mit diesen Mitteln bist du die lästigen Viecher möglichst schnell los
Ständig fliegen in deiner Küche Fruchtfliegen herum? Mit diesen Mitteln bist du die lästigen Viecher möglichst schnell los© IMAGO/Westend61

Wenn sich im Sommer die Obstschale mit saftig-reifen Früchten füllt, bedeutet das nicht nur einen fruchtigen Genuss, sondern oft auch eine Fruchtfliegen-Plage in deiner Wohnung. Woher die lästigen kleinen Fliegen kommen und wie du sie schnell wieder los wirst, erfährst du hier.

Anzeige

Im Clip: Luftfliegen bekämpfen und dauerhaft loswerden

Lästige Fruchtfliegen bekämpfen und dauerhaft loswerden

Anzeige
Anzeige

Warum habe ich so viele Fruchtfliegen in der Wohnung?

Keine Sorge, die vielen kleinen Fliegen in deiner Wohnung sind kein Zeichen für mangelnde Hygiene. Die schlechte Nachricht ist allerdings, dass du die kleinen Plagegeister vermutlich selbst mit nach Hause gebracht hast – mit deinem Einkauf. Denn Fruchtfliegen legen ihre Eier gern auf reifes Obst. Die winzigen Fliegeneier sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Doch sind die Fruchtfliegen erst einmal geschlüpft, vermehren sie sich in einer rasenden Geschwindigkeit. Vor allem bei sommerlichen Temperaturen fühlen sich die gerade einmal 2 bis 4 Millimeter kleinen Fliegen besonders wohl und fallen dadurch auch störender auf. Neben reifem Obst ziehen auch fermentierte Speisen und Getränke sowie die Biomülltonne Fruchtfliegen an.

Fruchtfliegen sind zwar lästig, aber nicht gesundheitsschädigend und übertragen anders als andere Fliegen in der Regel auch keine Krankheitserreger. Ekelig sind die vielen kleinen Fliegen aber trotzdem, deshalb verraten wir hier, wie du sie schnell wieder los wirst und dein leckeres Obst selbst genießen kannst.

Wie werde ich Fruchtfliegen am schnellsten los?

Mit der Fliegenklatsche brauchst du da gar nicht erst anfangen – Fruchtfliegen sind so winzig, dass man sie kaum erwischt. Stattdessen kannst du den Fruchtfliegen eine selbstgebaute Falle stellen. Die sogenannte Essig-Spüli-Falle löst das Fruchtfliegen-Problem effektiv und schnell. Das Beste ist: Alles, was du benötigst, um die Fruchtfliegen-Falle zu bauen, hast du wahrscheinlich sowieso zuhause: Apfelessig, Spüli und eine Schüssel.

Dafür füllt man etwas Apfelessig und ein paar Tropfen Spülmittel in eine Schale und positioniert diese in dem Bereich, in dem sich die Fruchtfliegen vermehrt aufhalten. Der saure Essiggeruch lockt die Fruchtfliegen schon bald an, doch das beigemischte Spülmittel wird ihnen zum Verhängnis. Denn Spüli sorgt dafür, dass die Oberfläche der Flüssigkeit nachgibt, wenn die kleinen Fliegen drauf landen, um den Essig zu trinken. So ertrinken die Fruchtfliegen in den Essig-Spüli-Mischung.

Anzeige
Anzeige
Putzen - Hausmittel gegen Fruchtfliegen
News

Diese 5 Hausmittel helfen

Fruchtfliegen loswerden: Darum hast du ein Problem mit den Insekten und so kannst du sie mit Spülmittel bekämpfen

Kaum wird es draußen etwas wärmer, belagern sie die Küche und kreisen um jede Obstschale: Fruchtfliegen – auch Obst- oder Taufliegen genannt. Wir klären, wie Fruchtfliegen ins Haus kommen und wie du sie schnell wieder loswirst.

  • 04.09.2023
  • 11:48 Uhr

Wie du Ameisen wieder loswerden kannst, verraten wir dir! Außerdem: Mit diesen Mitteln kannst du Motten bekämpfen, Silberfische loswerden und Stinkwanzen aus deiner Wohnung verbannen. Hier gibt es noch Tipps, wie du mit Alufolie Tauben auf dem Balkon los wirst. Auch Cayennepfeffer ist ein effektives Hausmittel: So beugst du Fliegenbefall auf Balkon und im Garten vor! Außerdem verraten wir dir hier einen Milch-Trick, mit dem du Blattläuse erfolgreich bekämpfen kannst.

Wie kann ich Fruchtfliegen vorbeugen?

Damit die eigenen vier Wände gar nicht erst von Fruchtfliegen befallen werden, gibt es ein paar nützliche Tipps:

  • Den Mülleimer täglich leeren: Gärungsprozesse im Rest- und Biomüll sind ein Paradies und eine Brutstätte für kleine Plagegeister.
  • Obst nicht offen liegen lassen: Im Kühlschrank oder bedeckt von einer Abdeckhaube gelangen die Fliegen schwieriger an Nahrung.
  • Obst und Gemüse waschen: Am besten nicht erst vor dem Verzehr, sondern direkt, wenn du mit dem frischen Einkauf nach Hause kommst. So werden die Eier der Fruchtfliegen abgewaschen.
  • Reifes Obst essen oder entsorgen: Sobald dunkle oder matschige Stellen zu sehen sind, locken Gärgase Fliegen an.
Mehr spannende Lebenstipps findest du hier:
Die schönsten Städte
News

Kurztrip für den Sommer: Das sind die 15 schönsten Städte in Deutschland

  • 19.07.2024
  • 14:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group