Anzeige
Die Zitrusfrucht als Wundermittel

Für diesen genialen Putz-Trick legen wir ab sofort eine Zitrone in den Backofen!

  • Aktualisiert: 29.02.2024
  • 19:00 Uhr
  • Sylvia Loth
Duftet herrlich und ist ein Multitalent im Haushalt: die Zitrone!
Duftet herrlich und ist ein Multitalent im Haushalt: die Zitrone!© picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Zitronen sind echte Allrounder: Sie verfeinern unser Essen, liefern uns Energie und funktionieren besser als jedes chemische Putzmittel. Ihre Säure entfernt selbst hartnäckige Flecken. Positiver Nebeneffekt: der natürlich frische Duft. Ihr Können beweisen Zitrusfrüchte auch mit diesem genialen Backofen-Trick! 

Anzeige

Einfach beeindruckend, wie gut uns Zitronen beim Putzen helfen. Um deinen Backofen blitzeblank zu bekommen, kannst du diesen einfachen Haushalts-Hack ausprobieren. Putzmittel selbst herzustellen ist übrigens eine gute Idee, um die Umwelt zu schonen und Geld zu sparen.

Darum legen wir jetzt eine Zitrone in den Ofen

Du brauchst: 1 Zitrone, 1 Messer, 1 Gefäß oder tiefes Backblech

So geht's: Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Währenddessen ein bis zwei Zitronen in Scheiben schneiden. Ein kleines Gefäß oder ein tiefes Backblech mit 150 ml Wasser füllen und die Zitronenscheiben hinzugeben. Für etwa eine Stunde im heißen Ofen belassen.

Der Trick ist die Kombination von heißem Dampf und Zitronensäure. Dadurch lösen sich sogar eingetrocknete Speisereste im Ofen. Wenn der Backofen abgekühlt ist, lassen sich die gelösten Verschmutzungen leicht mit einem feuchten Tuch abwischen. Einfach mit einem feuchten Schwamm oder Lappen reinigen. 

Auch interessant: Der Unterschied zwischen Oberhitze, Unterhitze oder Umluft beim Kochen oder Backen. Außerdem klären wir die Frage, ob man die Ofentür nach dem Backen lieber auf oder zu machen sollte

Anzeige
Anzeige

Im Clip: 5 Haushalts-Tipps mit Zitrone

Als positiver Nebeneffekt duftet die Küche herrlich erfrischend nach der Zitrusfrucht. Übrigens: Auch einen Raumduft kannst du damit selbst kreieren. Die ätherischen Öle sind einfach perfekt zum Durchatmen! Aufgrund ihres fünfprozentigen Säuregehalts und ihrer antibakteriellen Wirkung ist die Zitrone aber nicht nur ein vielseitiges Wunderputzmittel, das schon Oma zu schätzen wusste, sondern stärkt auch das Immunsystem und Zitronenwasser unterstützt dich sogar beim Abnehmen.

Mehr News und Videos
Der Frühling beginnt und damit wird es Zeit für den Frühjahrsputz! Wir zeigen dir, wie du am besten vorgehst.
News

Frühjahrsputz: Die besten Tipps für die Großreinigung in der Wohnung

  • 01.03.2024
  • 17:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group