Anzeige
Erweiterung der WhatsApp-Funktionen

WhatsApp-Avatar aus nur einem Foto generieren: So einfach funktioniert's

  • Aktualisiert: 01.02.2024
  • 21:45 Uhr
  • ls
Es gibt ein neues Feature für WhatsApp-Profilbilder - wir verraten dir Details!
Es gibt ein neues Feature für WhatsApp-Profilbilder - wir verraten dir Details!© Anthony Mujica Viera - stock.adobe.com

Das erwartet dich bei WhatsApp! Nutzer des Messenger-Dienst konnten im Dezember 2022 erstmals eigenhändig Avatare von sich erstellen. Ab jetzt erleichtert dir die App diesen Vorgang, denn WhatsApp kann eigens erstellte Avatare mit nur einem einzigen Foto erschaffen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Messenger-Dienst WhatsApp kündigt ein neues Feature für Profilfotos an.

  • Ab sofort lassen sich Avatare auch automatisch generieren.

Neues WhatsApp-Feature beim Profilfoto

Sei es beim digitalen Flirten oder der Nachricht an die eigenen Eltern. Für den Großteil der WhatsApp-Nutzer sind Emojis beim Chatten zu einem unverzichtbaren Tool geworden. Auch der Einsatz von Stickern erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Diese können sogar mit dem eigenen Bild nach Lust und Laune erschaffen werden. Die neueste Funktion von WhatsApp spielt bei der Erstellung von Stickern eine tragende Rolle, denn ab sofort soll euch der Messenger-Dienst diesen Prozess vereinfachen.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So erstellt ihr euren Avatar

Außerdem: Hier erfährst du, was Kanäle bei WhatsApp sind und wie sie funktionieren. Schon gewusst? Zukünftig können WhatsApp-Nutzer:innen zwischen 5 Hauptfarben wählen. Lies hier mehr dazu! Außerdem zeigen wir dir hier, wie du dein WhatsApp-Profilbild für bestimmte Kontakte unsichtbar machen kannst. Und: Innovation bei WhatsApp – diese Funktion ist in der Planung!

Laut Daily Mail und Computerbild ist WhatsApp nämlich ab sofort in der Lage dazu, Avatare automatisch aus einem Selfie zu erstellen. Die fertigen Avatare könnt ihr nach Belieben als Sticker im jeweiligen Chat versenden und sogar als Profilbild verwenden, berichtet hna.de

Um die Begeisterung über die brandneue Modifikation verstehen zu können, muss man ein wenig in die Vergangenheit zurückblicken.

Der Anfang des Avatar-Hypes

Im Jahr 2009 revolutionierte der Messenger-Dienst die digitale Kommunikation. Seitdem entwickelt WhatsApp stetig neue Features, um seine Nutzer:innen zufriedenzustellen. Als im Dezember 2022 die Avatar-Funktion hinzukam, war die Faszination groß.

Übrigens: Diesen ultimativen WhatsApp-Trick sollest du nicht verpassen.

Erstmalig war es möglich, ein eigenes Abbild als Sticker zu benutzen. Der kreativen Gestaltung eigener Chats wurden keine Grenzen gesetzt und auch das eigene Profilfoto konnte mit einem persönlichen Avatar geschmückt werden.

Über den Editor in den Einstellungen der App war es spielerisch leicht, Gesichts- und Körperformen, Outfits oder Frisuren zu generieren. Jedoch stellte das Unternehmen fest, dass diese Methode vielen Nutzer:innen zu umständlich ist, weshalb WhatsApp deine Avatare nun automatisch erstellen kann.

Anzeige
Das sind die neuen Funktionen von WhatsApp
News

Neues Feature in der Chat-App

WhatsApp-Trick: So kannst du deinen privaten und beruflichen Account auf einem Handy nutzen!

Meta hat zahlreiche neue Funktionen für den Messengerdienst WhatsApp herausgebracht. Erfahre hier, wie du gleich zwei Konten auf demselben Gerät nutzen kannst.

  • 18.01.2024
  • 10:12 Uhr

So funktioniert das neue WhatsApp-Tool

Du möchtest ein Foto-Avatar von dir erstellen lassen? Keine Sorge, hier erfährst du alle Infos, wie das funktioniert!

Zunächst rufst du die Einstellungen von WhatsApp auf. Anschließend wählst du unter deinen Profilnamen den Menüpunkt "Avatar" aus und klickst auf den Button "Avatar erstellen".

Falls WhatsApp noch keine Zugangsberechtigung auf deine Kamera hat, musst du der App nun den Zugang erlauben. Dann knippst du noch ein Selfie von dir und schon ist deine Arbeit erledigt. Der Messenger-Dienst erstellt nun einen Avatar von der jeweiligen Person.

Mehr News und Videos
WhatsApp-Sprüche
News

Witzige WhatsApp-Sprüche zum Versenden: 11 kostenlose Gute-Laune-Bilder

  • 02.03.2024
  • 13:07 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group