Anzeige
Dieses Essen schmeckt der ganzen Familie

Käsespätzle mit Pilzrahm und gezupften Hähnchenfilets

PUSH2HIT

Käsespätzle gehen doch einfach immer: Im Sommer erinnern sie an Biergarten und im Winter wärmen sie die Seele dank Extraportion Käse. Erfahre jetzt, wie du Käsespätzle mit Pilzrahm und gezupften Hähnchenfilets selbst zubereiten kannst!

Anzeige

Käsespätzle mit Pilzrahm und gezupften Hähnchenfilets: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

800 g

Spätzle, frisch aus dem Kühlregal

250 g

Bergkäse, am Stück

1 EL

Röstwiebeln

250 g

Champignons, geschnitten

1

Zwiebel, gewürfelt

1 EL

Butter

100 ml

Sahne

1 Handvoll

Petersilie, frisch

400 g

Hähnchenbrustfilet

1 EL

Olivenöl

etwas

frischer Thymian

Schritt 1: Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Hähnchenfilet in Alufolie einwickeln und im Backofen ca. 15 Min. garen. Das Hähnchenfilet kurz abkühlen lassen, auseinander zupfen und in eine Schüssel geben. 

Schritt 2: 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und 1-2 Min. glasig anbraten. Thymian und Pilze dazugeben und 2 Min. anbraten. Mit Sahne ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze einige Minuten köcheln lassen. Zuletzt den Käse reiben und in die Sauce rühren. 

Schritt 3: Die Pilzrahmsauce zu den gezupften Hähnchenfleisch geben, verrühren mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Schritt 4: 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Spätzle 2-3 Minuten braten.  Zuletzt die Pilzrahmsauce mit dem gezupften Hähnchen dazu geben und verrühren. 

Schritt 5: Anrichten, nach Bedarf mit Petersilie und Röstzwiebeln toppen. 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere Rezepte:
Apfel-Karamell-Tartelettes
Rezept

Lynns süßes Rezept: Apfel-Karamell-Tartelettes

  • 01.12.2022
  • 15:52 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group