Anzeige
Nach 24 Stunden Bedenkzeit

"Gestrandet … in den Flitterwochen" - Saskia und Jörn müssen sich entscheiden: Gemeinsame Zukunft oder getrennte Wege?

  • Aktualisiert: 22.05.2024
  • 22:33 Uhr
  • Rebecca Arlt

"No risk, no story": Saskia und Jörn wollten - gestrandet auf einer einsamen Insel - prüfen, ob sie als Paar eine gemeinsame Zukunft haben. Nun ist der Tag der Entscheidung gekommen: Bleiben sie zusammen oder gehen sie getrennte Wege?

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Inhalt

Anzeige
Anzeige

+++ Update 22. Mai 2024 +++

Gemeinsame Zukunft für Saskia und Jörn in Sicht: Hat das Dreamteam eine Chance oder fehlt die Leidenschaft?

Wie alle Paare hatten auch Saskia und Jörn nach ihrem Abschied von ihrer Insel 24 Stunden Zeit, sich über ihre Gefühle klarzuwerden. Das Paar hat von Anfang an sehr harmonisch alle Hürden genommen. Dennoch zweifelt vor allem Jörn, ob sie eventuell nur Freunde sein könnten.

Ein Tag getrennt voneinander bringt beiden mehr Klarheit: Sie wollen versuchen, auch in der Heimat ihrer Liebe eine Chance zu geben.

Anzeige

So kannst du das Finale und alle ganzen Folgen "Gestrandet ... in den Flitterwochen" 2024 schauen

Am 10. April 2024 startete Staffel 1 der neuen Dating-Show "Gestrandet ... in den Flitterwochen" exklusiv bei Joyn PLUS+ mit der ersten Folge der neuen Liebesshow. Am 17. April folgte die  Free-TV-Premiere. Nach jeder Folge kannst du die Wiederholung auf Joyn kostenlos streamen und mit Joyn PLUS+ schon die nächste Folge exklusiv vorab anschauen.

Joyn Logo

Abenteuer-Dating: "Gestrandet ... in den Flitterwochen" auf Joyn

Auf Joyn streamst du ganze Folgen der neuen Liebesshow "Gestrandet ... in den Flitterwochen". 

Anzeige

+++ Update 15. Mai 2024 +++

Tag der Entscheidung für Saskia und Jörn

Für das bislang so harmonische Paar Jörn und Saskia heißt es: Abschied nehmen. Beide müssen "ihre" Insel verlassen - getrennt. Beide wissen: Sie müssen sich nun entscheiden. Bleiben sie zusammen als Paar oder gehen sie fortan wieder getrennte Wege? Diese Frage beschäftigt sie bereits einige Tage.

Jörn hat innerlich eine Pro-und-Contra-Liste erstellt. Er fragt sich, ob er auf die Wissenschaft vertrauen und endgültig "Ja" zu Saskia sagen soll oder, ob er seinen Zweifeln nachgeben soll. Sein Verdacht: Mit Saskia verbindet ihn eher eine Freundschaft, als romantische Gefühle. Saskia ist da zuversichtlicher: Sie hat "Lust, sich in Jörn zu verlieben", wie sie erklärt. Aber gleichzeitig hat sich auch ."Angst, verletzt zu werden". 

Beide haben nach dem Abschied von der einsamen Insel 24 Stunden Zeit, sich getrennt voneinander zu überlegen, wohin ihre persönliche Reise als Paar künftig gehen soll. 

Anzeige

+++ Update am 8. Mai +++

Tränen bei Saskia: Meistert Team "Jörkia" seine erste Krise?

Auch das bisher so perfekt harmonierende Paar Saskia und Jörn hat nun seine erste Krise. Saskia ist schlecht gelaunt und niedergeschlagen, denn Hunger und Langeweile machen sich breit. Jörn gibt sein bestes, Saskia aufzumuntern und bei Laune zu halten, doch auch er gibt irgendwann auf und ist genervt. Doch Abbruch kommt für beide nicht infrage - fragt sich nur, wie lange noch? 

"Gestrandet … in den Flitterwochen": Bleiben Saskia und Jörn zusammen oder trennen sie sich?

Saskia und Jörn haben 14 Tage Zeit, sich ohne Ablenkung und Luxus intensiv kennenzulernen. Beide wissen: Wenn bei ihnen Liebe entsteht, sind diese Flitterwochen, gestrandet auf einer einsamen Insel, der Start in ein gemeinsames Leben. Zunächst bleibt ihnen also noch genug Zeit, sich zu überlegen, ob die jeweils andere Person der oder die Richtige ist. Aber am Ende müssen sie entscheiden: Liebe oder Trennung? Ihr erfahrt hier alle wichtigen News zum ersten vorgestellten Paar bei "Gestrandet … in den Flitterwochen": Saskia und Jörn.

+++ Update am 1. Mai +++

Liebesdate mit Dinner im Paradies

Saskia und Jörn erleben Abwechslung bei ihrem Insel-Aufenthalt. Erst dürfen sie bei einem Doppeldate mit Nadin und Niklas ihre Insel verlassen. Und dann werden sie an Tag 7 erneut mit einem Boot abgeholt und zu einer traumhaften Date-Destination gebracht. Dort steht alles für ein romantisches Dinner parat. Die bereits etwas ausgehungerten Honeymooner freuen sich sehr über das Essen - und sehen erstmals ihr gemeinsames Foto vom Tag der Trauzeremonie.

Ein weiteres Highlight: Gespräche mit den Liebsten Daheim. Beide beschließen, die Gesprächen zu Zweit mit ihren Familien zu führen - sie hätten sie auch einzeln machen können. Doch Team "Jörkia" hält auch hier gleich zusammen. Beide Familien wirken glücklich über das Match.

+++ Update am 24. April 2024 +++

Folge 2: Mehr Leidenschaft bei Saskia und Jörn

Bei "Jökia" (Jens + Saskia) stimmt von Anfang an die Chemie - doch gingen beide bislang eher freundschaftlich miteinander um. Sie sind das perfekte Team, wenn es um Feuer machen, Kochen oder Aufräumen geht. Nur die Leidenschaft, die in den Flitterwochen klassischerweise vorhanden sein soll, fehlte bislang. In Folge 2 kommen sich die beiden nun endlich etwas näher. 

Es hat sich richtig angefühlt.

Image Avatar Media

Jörn, 2024

Es kommt zwischen Saskia und Jörn zum ersten Kuss. Und beide möchten mehr Details lieber für sich behalten. Doch das Grinsen spricht bei beiden für sich. Ob sich nun zwischen beiden die wahre Liebe entzündet hat, siehst du immer mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1 oder per Stream auf Joyn. 

Tränen bei Jörn: Darum reagiert er so emotional

Immer wieder werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von schwimmenden Boxen überrascht. Sie enthalten ganz unterschiedliche Dinge, wie Nahrung, Kleidung - oder auch persönliche Gegenstände. Auf ein Album mit Kinderbildern reagiert Jörn sehr emotional, denn er sieht hier auch Bilder seines Bruders.

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Saskia hofft, dass der Ring bleibt 

Saskia ist 29 Jahre alt, lebt in Hürth bei Köln und arbeitet als Erzieherin. Ihre Freizeit verbringt sie mit actionreichen Hobbys wie Motorradfahren, Wake- oder Snowboarden. Auch Tauchen macht ihr Spaß. Da passt ein Abenteuer auf einer einsamen Insel, um die große Liebe zu finden, gut zu der selbstbewussten Single-Frau.

Aus Wissenschaft kann definitiv Liebe werden.

Image Avatar Media

Saskia, 2024

Saskia ist von den Matching-Fähigkeiten der "Gestrandet... in den Flitterwochen"-Expert:innen überzeugt. Dennoch ist auch die Kölner Frohnatur anfangs aufgeregt und fragt sich, wer ihr das Jawort geben wird. Von ihrem Gegenüber erhofft sie sich, dass er sportlich aktiv ist, dunkle Haare hat und ihr Bauchgefühl bei ihm richtig liegt. Hier haben die Expert:innen bei ihr zumindest äußerlich mit Jörn schon einmal ins Schwarze getroffen. 

Im Clip: "Gestrandet … in den Flitterwochen" im SAT.1-"Frühstücksfernsehen"
"Gestrandet… in den Flitterwochen": Flittern auf Probe

"Gestrandet… in den Flitterwochen": Flittern auf Probe

Vierzehn Tage und Nächte auf einer einsamen Insel mit einem vollkommen Fremden. In diesem neuen Liebesexperiment verbringen zwei bis dato fremde Menschen zwei Flitterwochen zusammen. Kann daraus Liebe werden? Das sehen Sie ab morgen um 20:15 Uhr in SAT.1.

  • Video
  • 02:23 Min
  • Ab 12

"Gestrandet … in den Flitterwochen" ist das "größte Abenteuer" für Jörn

Der 32-jährige Jörn aus Hannover ist zunächst von sich selbst überrascht, da er sich nie hätte vorstellen können, bei einem solchen Experiment mitzumachen:  Zwölf Singles, die einer unbekannten Person das Jawort geben und sich anschließend als Paar auf einer einsamen Insel erst richtig kennenlernen. Wie Saskia ist auch der gelernte Versicherungskaufmann aus Hannover vor der Zeremonie zunächst aufgeregt.

Ich freue mich tierisch darauf!

Image Avatar Media

Jörn, 2024

Jörn, der seit knapp einem Jahr Single ist, wünscht sich eine Frau, mit der er sesshaft werden und eine Familie gründen kann. Er nimmt das Experiment daher sehr ernst, will die Zeit auf der Insel aber auf sich zukommen lassen. 

Jörn und Saskia sagen Ja

Das Paar steht erstmals voreinander - und ist froh über das Match. Saskia findet Jörn "sehr attraktiv" und er freut sich über ihr "wunderschönes Lächeln". Während sie sich einen Treueschwur überlegt hat, lässt er die Situation auf sich wirken. Beide spüren sogleich die Harmonie. Aber gibt es auch einen Kuss? Du erfährst es im Video. 

Sprung ins Wasser

Mit einem buchstäblichen Sprung ins Wasser vom Boot aus startet für "Jörkia" das Liebes-Abenteuer. Gerade noch schick in Kleid und Anzug, stellt das Schwimmen zur Insel die erste Herausforderung dar, die beide noch gut meistern. Zur paradiesischen Einstimmung stehen Torte und Schampus bereit, doch dafür haben die beiden keinen Sinn - sie wollen lieber zuerst raus aus den nassen Klamotten und das neue Liebesnest in der Wildnis erkunden. Beide sind voller Tatendrang. 

"Gestrandet … in den Flitterwochen": So war die erste Nacht bei Saskia und Jörn

Beide haben vor der ersten gemeinsamen Nacht zunächst das Moskitonetz mit den spärlichen Werkzeugen, die ihnen in der Wildnis zur Verfügung stehen, montiert. Dann lassen sie jeweils den Lieblingsmoment Revue passieren: Für Saskia war es der Gang auf dem langen Steg mit der Aufregung, wer ihr Partner sein würde. Jörn fand den gemeinsamen Sprung vom Boot ins Wasser außergewöhnlich. Beide schlafen ein - ohne sich körperlich sehr nahe zu kommen, wie sie am nächsten Morgen berichten. 

Mehr News und Videos
Tag der Entscheidung: Saskia und Jörn

Tag der Entscheidung: Saskia und Jörn

  • Video
  • 06:25 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group