Anzeige
US-Wahl

Trump vs. Biden: Kandidaten sind bereit für TV-Duelle

  • Aktualisiert: 17.05.2024
  • 12:20 Uhr
  • Emre Bölükbasi

Es ist beschlossene Sache: Die US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Joe Biden wollen in zwei TV-Duellen gegeneinander antreten.

Anzeige

Es ist fast schon eine Art Kampfansage, die am Mittwoch (15. Mai) von dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump kam: Er erklärte sich bereit, vor der US-Wahl im November in TV-Duellen gegen den amtierenden Präsidenten Joe Biden anzutreten. Damit wird es voraussichtlich eine Neuauflage der TV-Debatten zwischen den beiden im Jahr 2020 geben.

"Der korrupte Joe Biden ist der schlechteste Debattierer, den ich je erlebt habe - er kann keine zwei Sätze zusammensetzen", schrieb der Präsidentschaftsbewerber in einem Beitrag auf der Online-Plattform Truth Social. Er sei "bereit und willens", mit dem Demokraten "zu den beiden vorgeschlagenen Terminen im Juni und September zu debattieren".

Auch interessant:
Joe Biden
News

USA

Biden: Trump wird Ergebnis der US-Wahl erneut nicht anerkennen

Donald Trump hat seine Wahlniederlage 2020 nie eingestanden, sondern einen beispiellosen Feldzug gegen den Wahlausgang unternommen. US-Präsident Joe Biden glaubt nicht, dass es diesmal anders sein wird.

  • 09.05.2024
  • 15:12 Uhr

Dabei pochte der 77-Jährige sogar auf mehr als zwei Duelle. "Ich empfehle dringend mehr als zwei Debatten und aus Gründen der Spannung einen sehr großen Veranstaltungsort, auch wenn Biden angeblich Angst vor Menschenmassen hat - das liegt nur daran, dass er sie nicht bekommt", stichelte er gegen seinen Kontrahenten.

Mehr dazu in Kürze.

Anzeige
Anzeige
Mehr News und Videos
Smartphone Nutzer:innen
News

"Mein Gerät finden": Android-Besitzer finden verlorene Geräte jetzt auch offline

  • 24.05.2024
  • 17:33 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group