Anzeige
Nach dem großen Finale

"Promi Big Brother": Er nennt sich "unfreiwilliger Erzeuger": Jetzt rechnet Yeliz mit Jimi Blue ab

  • Aktualisiert: 16.02.2024
  • 12:29 Uhr
  • cb/pr/br/ng/ra
Yeliz Koc ist Siegerin bei "Promi Big Brother" 2023. 
Yeliz Koc ist Siegerin bei "Promi Big Brother" 2023. © SAT.1/Willi Weber

Das Wichtigste in Kürze

  • Yeliz Koc ist die Siegerin von "Promi Big Brother" 2023.

  • Nach ihrem Sieg bei "Promi Big Brother" 2023 eskaliert die Situation zwischen ihr und Jimi Blue Ochsenknecht, dem Vater ihres Kindes.

  • In der Late Night Show überraschte Yasin Mohamed die glückliche Yeliz noch und der innige Kuss hat alle Fans begeistert. Doch jetzt gab Yeliz bekannt, dass die beiden kein Paar mehr sind.

  • Yasin hat im Container eventuell Konkurrenz bekommen: Ron Bielecki und die schöne Yeliz haben sich gut verstanden und möchten sich fernab von den Kameras des großen Bruders treffen.

  • Alle News zu "Promi Big Brother" 2023 gibt es hier.

  • Das große Finale war am 4. Dezember um 20:15 Uhr - hier auf Joyn kannst du die Show und alle weiteren ganzen Folgen jederzeit noch einmal kostenlos anschauen

Anzeige

Yeliz Koc nahm an Staffel 11 von "Promi Big Brother" teil und konnte den Container als Siegerin verlassen. Zwischen ihr und Jimi Blue Ochsenknecht gibt es allerdings kein Happy End.

+++ Update, 16. Februar 2024 +++

Anzeige
Anzeige

"Unfreiwilliger Erzeuger": Jimi Blue Ochsenknecht schockiert mit Aussage über Tochter

Nicht nur Yeliz Kocs Liebesleben sondern auch ihre schwierige Beziehung zu Jimi Blue Ochsenknecht, dem Vater ihrer Tochter Snow, war bei "Promi Big Brother" 2023 ein großes Thema. 

Ochsenknecht spricht in einem YouTube-Video nun Klartext über seine Tochter und bezeichnet sich selbst als "unfreiwilligen Erzeuger". 

Es gibt einen Unterschied zwischen Vatersein, freiwilliger Vater oder Erzeuger und unfreiwilliger Erzeuger. Ich sehe mich, und das bin ich, als unfreiwilligen Erzeuger.

Jimi Blue Ochsenknecht

Darüberhinaus erklärt Jimi Blue, dass er nicht mehr Teil des gemeinsamen Realityformats "Diese Ochsenknechts" sein möchte. Er kritisiert, dass sein Privatleben und insbesondere seine Tochter immer wieder öffentlich thematisiert werden. Er wirft seiner Familie vor, das Kind für die Medien zu instrumentalisieren, indem es "vor die Kamera gezerrt wird".

Yeliz rechnet mit Jimi Blue ab

Yeliz' Reaktion auf diese harten Aussagen ihres Ex-Partner lässt nicht lange auf sich warten: "Ich bin so schockiert gerade", erklärt die 30-Jährige auf Instagram. Im Anschluss holt die Influencerin zum Gegenschlag aus. "Unfreiwilliger Erzeuger"? Das lässt Yeliz nicht auf sich sitzen. "Unsere Familien wissen, dass dieses Kind geplant war. Wie kann man das mit seinem Gewissen vereinbaren?", beteuert sie.  Vier Monate lang hätten sie versucht, schwanger zu werden, ehe es geklappt hätte. Anschließend blendet die Promi-Big-Brother-Siegerin Screenshots und Videos ein, die belegen sollen, wie sehr Ochsenknecht sich zunächst über die Geburt seiner Tochter gefreut hätte.

Auch den Vorwurf, dass ihre Tochter für TV-Dreharbeiten instrumentalisiert worden sei, kontert Yeliz: "Er regt sich jetzt auf, dass mit Kindern gedreht wird. Hat aber mit meiner Tochter gedreht – ohne, dass ich das wusste", erinnert sie an die erste Staffel von "Diese Ochsenknechts", als Jimi Blue noch Teil des Formats war.

Anzeige

Yeliz verbietet Jimi Blue Kontakt zu Tochter

Für Yeliz ist das Maß nun offenbar voll: Während sie in der Vergangenheit stets betont hat, dass Jimi Blue seine Tochter immer sehen dürfe, wenn er dies wolle, ist dies jetzt nicht mehr so.

Ich will gar nicht mehr, dass er irgendwann seine Meinung ändert. Ich will das gar nicht. Er wird mein Kind nicht zu sehen bekommen.

Image Avatar Media

Yeliz Koc

+++ Update, 15. Februar 2024 +++ 

Anzeige

Yeliz verkündet Liebes-Aus

Während ihrer Teilnahme an Staffel 11 von "Promi Big Brother" 2023 haben Fans noch spekuliert, wie der Status mit ihrem damaligen Datingpartner Yasin Mohammed ist: Kurzes Techtelmechtel, Affäre oder gar die große Liebe? Zumindest Letzteres ist nun passé: Die "Promi Big Brother"- 2023-Siegerin Yeliz Koc hat das Ende der Beziehung verkündet

"Warum klappt es nicht mit den Männern?"

Bei einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Kanal wollte eine:r von Yeliz'  Follower:innen wissen, was sich viele schon lange fragen: "Warum klappt es nicht mit den Männern?" Die Antwort von Yeliz: "Ich brauche einen Partner, der respektvoll mit mir umgeht. Keinen Mann, der sich herumtreibt und schon gar nicht mit fremden Frauen oder tagelang Party macht, sodass er dann nicht mehr zu erreichen ist." Sie brauche einfach einen Mann und kein großes Kind, schreibt sie weiter. 

Manche Dinge ändern sich halt nie! Aber das konnten die meisten sich ja schon denken, nur ich war wieder blind.

Image Avatar Media

Yeliz Koc, 2024

Namentlich erwähnt wird Yasin hier zwar nicht, doch dass Yeliz sich über den Reality-Star auslässt, dürfte niemand bezweifeln,  zeigt sich der 32-Jährige im Netz doch regelmäßig auf Partys, Events und Co. Endgültige Klarheit herrscht aber nach dem Yeliz  auf ein Statement eines weiteren Fans Bezug nimmt. Auf die Aussage , dass es seltsam sei, dass Yasin nach dem Big-Brother-Trubel auf einmal verschwunden sei, meint die Influencerin: "Das hab ich mir auch gedacht." Autsch! Auch nach ihrem Sieg bei "Promi Big Brother" 2023 scheint die 30-Jährige einfach kein Glück mit den Männern zu haben... 

Anzeige

+++ Update, 12. Dezember 2023 +++

Im Clip: Yeliz über ihre Gewichtsabnahme durch Hafer-Diät
Im Innenhof sprechen Yeliz, Dialara und Manuela über den Beziehungsstatus von Yeliz und Yasin.

Yeliz Koc: So viel hat sie bei Promi BB abgenommen

Vor lauter Haferflocken: Wie viel hat Yeliz Koc im "Promi Big Brother"-Container abgenommen? Das hat die Siegerin der diesjährigen Staffel im Rahmen einer Instagram-Fragerunde verraten.

+++ Update, 8. Dezember 2023 +++

Yeliz und Yasin: Doch nicht zusammen?

Glück im (Reality-TV-) Spiel, Pech in der Liebe? Yeliz Koc bleibt nach ihrem Sieg bei "Promi Big Brother" 2023 noch vorsichtig, was eine feste Beziehung angeht. Doch sie will Yasin Mohamed weiterhin daten. Dieser hatte sie in der "Late Night Show" nach ihrem Gewinn des Titels überrascht und beide hatten sich, eng umschlungen, sofort innig geküsst. Fans der beiden Influencer überschütten sie seither mit Fragen zu ihrem Beziehungsstatus. Doch der bleibt weiterhin auf "Dating" wie es scheint. 

Im Clip: Matthias und Yasins Ex Paulina spekulieren über Yeliz Liebesleben

+++ Update, 5. Dezember 2023 +++

"Promi Big Brother"-Siegerin Yeliz Koc wird von ihrem Flirt Yasin in der "Late Night Show" überrascht

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich hätte damit niemals gerechnet." Yeliz Koc wurde von ihrem Sieg bei "Promi Big Brother" 2023 kalt erwischt. Dieser unerwartete Triumph sollte aber nicht die einzige Überraschung für die 30-Jährige an diesem emotionalen Abend bleiben. In "Promi Big Brother - Die Late Night Show"  steht plötzlich Yasin Mohammed vor ihr. Sofort fallen sich beide in die Arme und küssen sich innig.

Yeliz und der 32-jährige Influencer kennen sich aus einem anderen TV-Format und haben daran anschließend viel Zeit miteinander verbracht. Ein Paar waren die beiden laut Yeliz vor ihrer Teilnahme bei "Promi Big Brother" aber nicht. "Er hat dann schon irgendwann mal in den Raum geworfen, dass er möchte, dass ich dann niemanden mehr treffe und er halt auch nicht", erklärte Yeliz im Container. Wer weiß, vielleicht ist diese Info nun ja nicht mehr aktuell.

Logo SAT.1 lila
SAT.1

Sieg für Yeliz Koc: Sie ist die Gewinnerin von "Promi Big Brother" 2023

Yeliz Koc ist im Finale stolz auf sich: "Ich hab so viel für mich erreicht". Und das kann sie auch sein - sie darf die 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen. Bei "Promi Big Brother" ist der Reality-Star an seine Grenzen gekommen. Ihrem Mitstreiter Marco sagt Yeliz: Von dem Preisgeld möchte die 30-Jährige einen Teil spenden. Der Rest soll an ihre Mutter gehen, die während der Zeit beim großen Bruder auf Töchterchen Snow aufgepasst hat.

Du möchtest Yeliz Koc' Sieg noch einmal ansehen? Kein Problem: Schau hier auf Joyn alle ganzen Folgen nach.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

+++ Update, 4. Dezember 2023 +++

Zum Greifen nah: Yeliz vor Finale ehrgeizig

Yeliz Koc steht im "Promi Big Brother"-Finale. Doch das reicht der 30-Jährigen noch lange nicht: Sie will den Titel mit nach Hause nehmen!

Am Ende deinen Namen zu hören, zu wissen, die Menschen haben für dich angerufen, weil sie dir den Sieg von Herzen wünschen - das stelle ich mir traumhaft vor.

Image Avatar Media

Yeliz Koc

Der Sieg würde ihr zeigen, dass sie gut ist, wie sie ist, so Yeliz. "Das würde mich für mein restliches Leben stärken", erklärt sie.

+++ Update, 30. November 2023 +++

Yeliz und Ron wollen sich auf ein Date treffen

Am Mittwochmittag schickt der große Bruder die Promis paarweise in den Hot Tub, damit diese unter vier Augen wichtige Themen besprechen können. Während bei Iris und Peter Klein die Ehe im heißen Wasser einmal mehr baden geht, brodelt es bei Yeliz Koc und Ron Bielecki gewaltig: Über eine mögliche Beziehung der beiden stellt Ron klar: "Das ginge nur gut, wenn ich in unserer Beziehung der Container-Chef wäre. Das müsstest du akzeptieren."

Yeliz ist damit einverstanden, solange ihre Tochter kein Problem darstellt. Sie sagt: "Das ist okay, wir sind ja dann in einer Beziehung." Ron fügt hinzu: "Ich brauche aber auf jeden Fall auch noch zwei Kinder." Yeliz findet das die perfekte Anzahl. Es stellt sich heraus, dass sie auch bei anderen Beziehungsthemen gut zusammenpassen: Haus mit Garten, Hochzeits- und Kinderfotos an den Wänden, Fremdgehen ist tabu. Glück für Ron: Stripclubbesuche - ohne was zu machen - wären dagegen okay.

Geht da was nach der Container-Zeit?

Nachdem sie ihre gemeinsame Zukunft als Paar besprochen haben, geht Ron in die Offensive und prescht vor: "Wollen wir uns hiernach privat mal daten?" Yeliz freut sich über den Vorschlag und antwortet begeistert: "Klar, wir gehen mal einen Döner essen!" 

+++ Update, 28. November 2023 +++

Yeliz spricht über ihre Beziehung mit einer Frau

Die Bewohner:innen nutzen die gemeinsame Zeit im Container, um über frühere Beziehungen zu sprechen. Yeliz erzählt den anderen, dass sie als 15-Jährige eine längere Beziehung mit einer Frau hatte: "Früher war ich mal mit einer Frau zusammen. Das weiß keiner. Wir waren eineinhalb Jahre zusammen", erinnert sie sich.

Ja, jetzt habe ich mich auch geoutet.

Image Avatar Media

Yeliz Koc, 2023

 "Sie hat damals mein Herz gebrochen, muss ich ehrlich sagen. Ich habe es also mit Frauen und Männern probiert und es ist immer das Gleiche!"

Yeliz' über das Pech in der Liebe mit Männern (und Frauen)

Yeliz' über das Pech in der Liebe mit Männern (und Frauen)

Dass Yeliz Koc bekanntermaßen nicht viel Glück in der Liebe hatte wissen wir. Doch jetzt kommt eine Wendung in ihrer Geschichte: Denn auch mit Frauen konnte sie bisher kein Glück finden.

  • Video
  • 03:11 Min
  • Ab 12

+++ Update, 27. November 2023 +++

Yeliz packt über Halbbruder aus

Im Gespräch mit Dominik teilt Yeliz mit, dass sie gern den Traummann fürs Leben finden wolle. Dieser gewünschte feste Partner ist aber nicht der einzige Mann, an den die 30-Jährige im Container denkt: Wie die Influencerin erzählt, hätte sie gern Kontakt mit ihrem Halbbruder. "Als ich erfahren habe, dass ich einen Halbbruder habe, habe ich mich gefreut. Es gibt nichts Schöneres als Menschen, die eine Familie sind."

Der Haken an der Sache: Yeliz kennt ihren Bruder, von dem sie erst als Erwachsene erfuhr, gar nicht, denn er möchte offenbar keinen Kontakt. Per Instagram habe Yeliz über die Freundin ihres verlorenen Halbbruders versucht Kontakt aufzunehmen. Leider bisher ohne Erfolg: "Ihn habe ich bis heute nicht gesehen. Er möchte auch nicht", so Yeliz. Besonders schade: Die Halbgeschwister sind gleich alt und haben Kinder im gleichen Alter. "Meine Tür steht immer offen. Er ist mein Bruder und ich würde ihn schon gern kennenlernen, weil es einfach mein Fleisch und Blut ist", so Yeliz.

+++ Update, 25. November 2023 +++

Yeliz und Dilara: Unglaubliche Angebote

Yeliz Koc und Dilara Kruse unterhalten sich über ungewöhnliche Nachrichten im Internet. Unmoralische Angebote gab es auch schon, berichtet die Spielerfrau von einer speziellen Nachricht: "Ich würde dir täglich 5.000 Euro geben, wenn ich ihn als Sklave behandle." Dilara muss lachen: "Ich kann das gar nicht ernst nehmen, wenn mir jemand sowas schreibt."

Dazu hat auch Yeliz Koc eine Geschichte beizutragen: "Ich habe mal eine Anfrage über mein Management bekommen, da wollte mich ein Mann für eine gewisse Zeit buchen. Er würde mir pro Tag eine Millionen zahlen, und dann könnte er mit mir machen, was er möchte." Dilara staunt: "Also eine Millionen hat mir noch nie jemand geboten pro Tag … Ich habe schon Geld angeboten bekommen, ob als Sklave, für Unterwäsche oder Nacktbilder. Aber das habe ich noch nie bekommen." Yeliz resümiert: "Unglaublich."

Doch beide kennen auch Anfeindungen im Netz. "Ich habe keine Angst. Ich gehe gar nicht auf so was ein. Ich denke nur: Die Maus braucht Hilfe", so Dilara.

+++ Update, 20. November 2023 +++

Yeliz: Jimi Blue will nichts von Tochter wissen

Im Gespräch mit Matthias Mangiapane und Dilara Kruse packt Yeliz Koc über das aktuelle Verhältnis zu ihrem Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht aus. Demnach habe sie zu dem Schauspieler und Musiker keinerlei Kontakt mehr. Auch die gemeinsame zweijährige Tochter des Ex-Paares ändert daran offenbar nichts.  "Für ihn existiert sie einfach nicht", erklärt die 30-Jährige. Wohl auch deshalb soll sich Ochsenknecht laut Yeliz sein Arm-Tattoo mit den Namen seiner Tochter mittlerweile überstechen haben lassen. "Das ist kindisch", reagiert Matthias entsetzt.

+++ Update, 19. November 2023 +++

Was läuft zwischen Yeliz und Paulina Ljubas' Ex?

Am Sonntag, in einer ruhigeren Minute im Innenhof, kitzelt Dilara Kruse mit ihrer direkten Art private Informationen aus Yeliz Koc heraus. Denn die dated derzeit Yasin Mohammed – und dessen Ex-Freundin ist ausgerechnet Yeliz' "Promi Big Brother"-Mitbewohnerin Paulina Ljubas. Ein Grund für böses Blut? "Ich bin vorsichtig bei ihr", gibt Yeliz zu. Sie kenne die Formate, in denen Paulina mitgewirkt habe. Im Gegensatz zu Paulina sei Yasin jedoch nicht auf Drama aus. "Er liebt halt Frauen", erklärt Yeliz Dilara und Manuela Wisbeck, die dazustößt. Auf Manuelas Frage, ob sie Gefühle für Yasin habe, weicht Yeliz aus. "Ich mag ihn sehr gerne", gibt sie lediglich zu.

Offiziell zusammen seien die beiden jedoch nicht. "Er hat dann schon irgendwann mal in den Raum geworfen, dass er möchte, dass ich dann niemanden mehr treffe und er halt auch nicht." Yeliz sei jetzt aber erst einmal bei "Promi Big Brother" und wolle abwarten, was sie danach für "Storys" höre. 

Entweder du warst brav oder du warst nicht brav.

Image Avatar Media

Yeliz Koc, 2023

+++ Update, 18. November 2023 +++

Yeliz Koc hat Angst, ihre Tochter zu vermissen

Nach ihrem Einzug in den Container tauscht sich Yeliz Koc mit Jürgen Milski über seine Erfahrungen bei "Big Brother" aus. Die 29-Jährige sorgt sich, dass sie unter der Trennung von ihrem Kind leiden könnte, doch Jürgen baut sie auf. Ihr Töchterchen sei bei Yeliz' Mama gut aufgehoben.

+++ Update, 16. November 2023 +++

Yeliz Koc wurde am Dienstag in einen Autounfall verwickelt. Die 30-Jährige war auf dem Weg nach Köln. Doch auf der Fahrt dorthin war die Fahrbahn rutschig, das Heck des Autos brach aus, wie sie selber schildert: "Wir sind ganz langsam gefahren, aber der Boden war nass, überall lagen Blätter rum", so Yeliz. Dann passierte es: "Wir haben uns zwei oder drei Mal gedreht, das Auto war außer Kontrolle. Und dann sind wir in ein anderes Auto reingeknallt." Sie hatte ihren Reality-Kollegen Yasin Mohamed (32), gebeten, sie zu fahren, da sie selber keinen Führerschein besitzt. Zum Glück kam dabei aber niemand zu Schaden. Ihr Einzug in das Haus von "Big Brother" am Wochenende ist deshalb nicht gefährdet.

+++ Update, 10. Oktober 2023 +++

Yeliz Koc kann Désirée Nick und Walentina Doronina nicht leiden

Es ist offiziell: Yeliz Koc wagt sich in die Welt von "Promi Big Brother". Dort wird der Reality-TV-Star unter anderem auf Peter Klein treffen. Neben Yeliz Koc und dem Schlagersänger hat der große Bruder bisher noch keine weiteren Bewohner:innen bestätigt. Yeliz macht im Vorfeld aber schon einmal klar, auf welche beiden Promis die 29-Jährige in der elften Staffel von "Promi Big Brother" so gar keinen Bock hätte.

"Die Schlimmsten hattet ihr schon. Dann weiß ich, die muss ich nicht ertragen", antwortete die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin in der Pressekonferenz auf die Frage, mit wem sie während ihres Aufenthalts bei "Promi Big Brother" nicht zusammentreffen wolle.

Die Schlimmsten seien für den Reality-TV-Star die Ex-Kandidat:innen Désirée Nick und Walentina Doronina. "Mit Walentina würde ich mich nicht verstehen", stellte die 29-Jährige unmissverständlich klar. Walentina hatte Ende 2022 in der zehnten Staffel 14 Tage in der Welt von "Promi Big Brother" ausgeharrt. Entertainerin und Kult-Lästerschwester Désirée Nick war 2015 dabei.

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Yeliz Koc wagt das Abenteuer "Promi Big Brother" 2023

Über verschiedene Promi-Namen wird getuschelt. Doch nur einer weiß, wer wirklich bei "Promi Big Brother" 2023 mitmacht: Big Brother höchstpersönlich. Jetzt hat sich der große Bruder erneut zu Wort gemeldet und offiziell verkündet, wer Ende des Jahres mit zu den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern zählt: Yeliz Koc.

Sie bringe "jede Menge Charakter und Menschlichkeit mit zu 'Promi Big Brother'", verkündet Yeliz und erwartet sich "eine unvergessliche Zeit mit ganz viel Spaß, Emotionen und neuen Geschichten".

Ich glaube, dieses Jahr hat Big Brother noch mal einen draufgelegt und was richtig Krasses für uns vorbereitet.

Image Avatar Media

Yeliz Koc

Reality-TV-Star und erfolgreiche Influencerin

Bekannt wurde der 29-jährige Reality-TV-Star nicht nur durch seine Teilnahme bei "Der Bachelor" im Jahr 2018. Vielen TV-Zuschauer:innen ist Yeliz vor allem wegen der Ohrfeige im Gedächtnis geblieben, die sie damals dem Rosenkavalier verpasste. Auch ihre Beziehung mit Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht und die anschließende Trennung sorgten für mediale Aufmerksamkeit. Beide haben eine gemeinsame Tochter namens Snow Elanie.

Aus der Show-Welt ist Yeliz längst nicht mehr wegzudenken. Sie nahm als Kandidatin an diversen weiteren TV-Formaten teil und ist mittlerweile auch eine erfolgreiche Influencerin. Allein auf Instagram verfolgen mehr als 600.000 Menschen ihre Beiträge und Stories.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Yeliz' Erwartungen an ihre Zeit bei "Promi Big Brother"

Bei "Promi Big Brother" begeben sich die Bewohner:innen unter 24-stündige Kamerabeobachtung, leben mit fremden Menschen auf engstem Raum und müssen auf viel Alltägliches verzichten. Als größte Herausforderung sieht Yeliz für sich: "Es ist auf jeden Fall schwierig, wenn du diesen besonderen Tiefpunkt erreicht hast, den jeder in jedem Format mal bekommt, und du nicht mal fünf Minuten für dich alleine haben kannst, in denen du einfach mal schreien und heulen kannst. Und die normalen Dinge wie Duschen und Rasieren fallen auf jeden Fall weg." Deshalb würde sich Yeliz über Urlaubs-Vibes freuen und sich einen Luxusbereich alle zwei Tage wünschen.

Wer sind die anderen Bewohner:innen von "Promi Big Brother" 2023?

Yeliz Koc ist nach Peter Klein die zweite Teilnehmerin, die Big Brother verkündet hat. Sie lässt alles auf sich zukommen und hat sich vorgenommen, komplett sie selbst zu sein. "Sei lieber du selbst, alles andere wird durchschaut", lautet ihre Kampfansage an ihre Mitbewohner:innen.

Welche Promis der große Bruder noch in seine Welt eingeladen hat? Das erfährst du natürlich hier, sobald es verkündet wurde.

"Promi Big Brother" 2023 startet im November

"Promi Big Brother" und "Promi Big Brother -– Die Late Night Show" läuft ab Montag, 20. November 2023, täglich live in SAT.1 und auf Joyn.

Neu bei "Promi Big Brother": Der große Bruder zeigt zur diesjährigen Staffel das Leben seiner Bewohner:innen rund um die Uhr im 24-stündigen Livestream. "Promi Big Brother - 24 Stunden Livestream" wird als eigener Sender als Live-TV-Channel bei Joyn PLUS+ zu sehen sein.

Mehr News und Videos
Iris bei Promi Big Brother: Ihr neuer Freund Mr. T.
News

"Andere Prioritäten im Leben": Alles aus zwischen Iris Klein und ihrem "Mr. T"

  • 09.01.2024
  • 13:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group