Anzeige
Wetter im Freistaat

Osterwochenende: Das Wetter in Bayern

  • Veröffentlicht: 28.03.2024
  • 16:35 Uhr
  • Elena Dersch

Video von Redakteur Klaus Kiefer

Anzeige

Die Menschen in Bayern können sich am Osterwochenende vielerorts auf schönes Wetter freuen. Besonders warm könnte es am Samstag im Freistaat werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Zum Osterwochenende wird das Wetter vorrausichtlich vielerorts schön.

  • Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD), hält der Samstag viel Sonne und bis zu 25 Grad bereit.

  • Am Ostersonntag soll es ebenfalls freundlich und mild werden.

Inhalt

  • Vielerorts in Bayern schönes Wetter
  • Gründonnerstag und Karfreitag
  • Sommerliche Temperaturen im Freistaat

Vielerorts in Bayern schönes Wetter

Die Menschen in Bayern können sich am Osterwochenende vielerorts auf schönes Wetter freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte, hält der Samstag viel Sonne und bis zu 25 Grad bereit. Laut einem Sprecher könnte der Samstag damit der bisher wärmste Tag des laufenden Jahres im Freistaat werden. Auch der Ostersonntag soll meist freundlich und mild werden.

Anzeige
Anzeige

Gründonnerstag und Karfreitag

Der Gründonnerstag wartet laut DWD zunächst mit schauerartigem Regen auf. Am Nachmittag soll es zwar auflockern und nur noch vereinzelt regnen, zum Abend seien allerdings vor allem im Südosten und im Norden Frankens einzelne Gewitter wahrscheinlich. Lokal könne es auch Hagel und Sturmböen geben. Die Höchsttemperaturen liegen den Angaben zufolge zwischen 8 und 15 Grad.

Am Karfreitag gilt laut DWD: Je weiter man nach Süden kommt, desto mehr Sonne. Vor allem in Franken aber gibt es demnach dichte Wolken, zeitweise könne es regnen. Dort bleibt es laut der Vorhersage bei 10 bis 14 Grad auch eher kühl. Wo dagegen die Sonne scheint, sollen die Temperaturen 17 bis 21 Grad erreichen.

Sommerliche Temperaturen im Freistaat

Der Samstag verspricht laut DWD mit viel Sonne und frühsommerlichen Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad der schönste Tag des Osterwochenendes zu werden. Nur ein paar Schleierwolken könnten den Sonnenschein demnach zwischenzeitlich etwas dämpfen.

Am Ostersonntag soll es zunächst in Franken etwas regnen. Bei einem freundlichen Mix aus Sonne und Wolken kann man beim Eiersuchen und beim Osterspaziergang aber sonst auf einen Schirm verzichten. Bei Höchstwerten zwischen 16 und 21 Grad bleibt es zudem mild, wie es weiter hieß.

Das könnte Sie auch interessieren: Tornado-Verdacht in der Oberpfalz: Rund 30 Häuser beschädigt

Heiße Temperaturen in Bayern: Waldbrandgefahr auf höchster Stufe

  • Verwendete Quelle:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Wirtschaft in Bayern: Abhängigkeit von Europa-Politik

Wirtschaft in Bayern: Abhängigkeit von Europa-Politik

  • Video
  • 02:08 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group