Anzeige
Wer buzzert für das Talent?

"The Voice" 2021: Alisha Popat ist eine gefeierte Musikerin in Kenia

  • Aktualisiert: 19.11.2021
  • 15:35 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben

Für die Liebe ist Alisha Popat nach Deutschland gezogen, doch ein Stück von Kenia trägt sie im Herzen immer mit sich. In der 11. Staffel von "The Voice of Germany" wagt Alisha einen Neuanfang. In Kenia hatte sie schon eine Karriere, aber hier kennt sie kaum jemand. Das könnte sich schnell ändern.

Anzeige
  • Die Blind Auditions von "The Voice of Germany" sind am 7. Oktober gestartet.
  • Die Coaches haben sich schon die ersten Talente unter den Nagel gerissen und ihre Teams langsam gefüllt.
  • Alle wichtigen Infos zu "The Voice" Staffel 11 gibt es für dich zusammengefasst.
  • Alisha tritt im internationalen Battle gegen Zeynep Avci und Simon Fetzer an.

Im Clip: Alisha Popat singt "Wicked Game"

Alisha Popat: "Wicked Game"

Alisha: "Ich muss gefühlt bei Null anfangen"

In Kenia, Ost-Afrika, hat Alisha Popat ihren Partner kennengelernt. Vier Jahre haben sie dort zusammen gelebt, bis sie gemeinsam nach Berlin gezogen sind. "Die Musik ist für Alisha ihr ganzes Leben", erzählt ihr Verlobter. Die Sängerin beschreibt: "Ich hatte eine tolle Karriere in Kenia, aber hier kennt mich niemand. Das war wirklich sehr hart für mich. In Kenia hatte ich mir eine Karriere und ein Netzwerk aufgebaut. Hier in Deutschland muss ich gefühlt bei Null anfangen."

Anzeige
Anzeige

Vierer-Buzzer für Alisha Popat

Alisha steht auf der Bühne und performt "Wicked Game". Es dauert eine Weile, bis der erste Buzzer ertönt. Aber Sarah Connor will sich dieses Talent einfach nicht entgehen lassen – und dreht sich als Erste um. "Wow, wow guys, I mean …", sagt die Coachin erstaunt, als sie Alisha zum ersten Mal sieht. "Ihr werdet es bereuen", fügt sie auf Englisch noch an ihre Rivalen gewandt hinzu. Darauf leuchten die Namen der Coaches auf dem Boden des "The Voice"-Studios sofort auf. Mark Forster, Nico Santos und Johannes Oerding lassen sich das nicht zweimal sagen. 

Johannes Oerding performt für das Talent 

"Es war ein Genuss, dir zuzuhören", ergreift Sarah als Erste das Wort. Sie wollte aber auch sehen, wer hinter dieser Stimme steckt. Auch Mark Forster ist ganz begeistert: "Ich fand es sehr besonders. Es war eine freshe Version, obwohl die Version gar nicht so anders ist als das Original." Bei so viel Konkurrenz muss Johannes Oerding schon den Vorschlaghammer rausholen, um das Talent von seinen Coach-Qualitäten zu überzeugen – und das tut er. Mit seiner eigenen Version von "Wicked Games", der nach Aussage des Coaches nicht nur Alishas sondern auch sein Lieblingssong ist. 

Anzeige

Johannes Oerding verzaubert Alisha

Als Johannes mit seiner Gitarre auf der Bühne steht, entfährt dem Talent ein zaghaftes "Wow". Auch die anderen Coaches sind von dieser Performance ganz hin und weg. Kein Wunder, dass Alisha nach diesem Song eine starke Verbindung spürt und sich schlussendlich auch für ihn als Coach entscheidet.

Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge von "The Voice of Germany" auf ProSieben, jeden Sonntag geht es in SAT.1 weiter, jeweils um 20:15 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren: 

The Voice of Germany

Timea Göghova: "TV Glotzer (White Punks On Dope)"

Timea Göghova sagt über sich selbst, dass sie sehr impulsiv und hyperaktiv ist. Privat rockt sie die Bühne mit ihrer Metal-Band, jetzt will sie die "The Voice of Germany"-Bühne alleine erobern. Sie rockt das Studio mit "TV Glotzer (White Punks On Dope)" von Nina Hagen. Die Coaches sind begeistert von ihrer Wahl, aber werden sie sich auch umdrehen?

  • Video
  • 06:27 Min
  • Ab 6
Mehr Informationen
Sarah Connor
News

Sarah Connor: Die Coachin im Portrait

  • 12.12.2021
  • 19:33 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group