Anzeige
Schluss mit Health-Stress

Dirty-Wellness: Endlich mit Ausgeglichenheit und Spaß erfolgreich abnehmen

  • Aktualisiert: 16.07.2024
  • 14:30 Uhr
Du kannst das Training nicht strikt durchziehen? Musst du auch nicht. Nimm Stress raus und pass es deinen Lebensumständen an – ganz im Sinne von Dirty Wellness.
Du kannst das Training nicht strikt durchziehen? Musst du auch nicht. Nimm Stress raus und pass es deinen Lebensumständen an – ganz im Sinne von Dirty Wellness.© imago/Westend61

Detox, Protein-Shakes, Gym-Routine und dabei immer happy: Der Wellness-Content auf Instagram und TikTok setzt ganz schön unter Druck. Wer die 20 Gesichtsmassage in der Früh nicht schafft und das Glas Wasser vor dem Kaffee vergisst, bei dem schlägt viel zu oft das schlechte Gewissen zu. Doch nun kommt die Gegenbewegung – Dirty Wellness soll Ausgeglichenheit und Spaß zurückbringen.

Anzeige

Du willst gesünder leben?

Schau auf Joyn die letzte Folge von "The Biggest Loser".

Inhalt

Anzeige
Anzeige

Dirty Wellness: Das bedeutet es

Besonders im Januar hagelt es auf Social Media Wellness-Vorsätze. Tägliche Meditation und Sport-Routine, Fasten und Psycho-Hygiene. Kaum jemand kommt darum herum, sich nicht wenigstens ein bisschen von dieser Welle mitreißen zu lassen. Doch oft hält die Motivation nicht lange an und Frust setzt ein. Dann schmeckt der morgendliche Ingwer-Shot nicht mehr und die Influencer:innen, die mit Selleriesaft in der Hand Mindfulness praktizieren, machen nur noch schlechte Laune. Wer hat denn neben Job, Familie und anderen Verpflichtungen Zeit für diesen Aufwand? Natürlich wissen die meisten, dass Social Media lediglich eine hochpolierte Scheinwelt darstellt und trotzdem vermittelt eben diese Welt unterbewusst: Nur wer sich an all die strengen Vorgaben hält, wird glücklich. Und das kann ganz schön stressen.

Hier setzt Dirty Wellness an. Der neue Fitness-Trend stellt die Individualität in den Vordergrund und ruft dazu auf, weniger streng mit sich selbst zu sein. Ziel Nummer eins ist die mentale Gesundheit. Die Fitness kommt dann von ganz alleine.

Im Clip: Lass es dir gut gehen – in den besten Thermen Deutschlands

Dirty Wellness ersetzt Fitness-Stress: Das sind die Grundlagen

Dirty Wellness ist nicht nur ein neuer Wellness-Trend, sondern steht für eine ganz neue Lifestyle-Philosophie. Während strenge Fitness- und Health-Trends schnell für Stress und Frustration sorgen können, will Dirty Wellness den Druck herausnehmen und Freude an einem aktiven Lebensstil wecken. Die perfekten Ziele, die uns über verschiedene Social-Media-Kanäle oder von Promis vorgegeben werden, sind oft unrealistisch und nicht umsetzbar. Bei Dirty Wellness geht es um realistische Ziele und einen individuellen Ansatz. Nicht jede Wellness- und Fitness-Routine passt zu jedem. Wer Dirty Wellness betreiben will, sollte auf diese Grundlagen setzen:

  • Jeder Mensch ist anders: Individualität steht bei Dirty Wellness im Fokus. Wenn du keinen Spinat magst, dann musst du auch keinen Spinat-Smoothie trinken. Du findest Pilates langweilig? Dann mach es nicht nur, weil Jennifer Aniston in ihrer letzten Insta-Story so richtig ins Schwitzen kam. Wir haben alle unterschiedliche Körper und Fähigkeiten, wie soll es da die eine Sportart oder die perfekte Meditations-Technik geben? Dirty Wellness ermutigt dich, deinen eigenen Weg zu suchen. Probiere verschiedene Methoden aus und finde heraus, was für dich funktioniert.
  • Schummeln erlaubt: Low Carb, Keto, Heilfasten und Co. arbeiten mit strengen Regeln, die auf Verzicht basieren. Meistens sind genau die Lebensmittel verboten, die Freude bereiten. Aber wer möchte schon durchgehend auf Pizza und Schokoladenkuchen verzichten? Bei Dirty Wellness sind Cheat Days ausdrücklich erlaubt. Du musst nicht immer "clean" sein, hin und wieder darf es auch "dirty" werden. Wenn du Lust auf einen Muffin hast, dann gönn ihn dir. Ein Glas Wein zum Abendessen? Kein Problem. Du musst auch nicht ins Fitness-Studio, wenn du nach einem harten Arbeitstag zu erschöpft bist. Es reicht auch schon eine Runde Cozy Cardio. Wichtig ist, dass du dabei kein schlechtes Gewissen hast. Dirty Wellness setzt auf einen natürlichen Umgang mit Fitness und Ernährung. Schon kleine Routinen im Alltag können helfen.
  • Gesund bleiben und dabei Spaß haben: Strenge Vorgaben vermiesen uns oft die Lust an Essen und Bewegung. Wer schon in der Früh die Zutaten für den Protein-Shake abmessen muss, kann ein gestörtes Verhältnis zum Essen entwickeln. Dein Vorsatz ist die tägliche Jogging-Runde, obwohl du ein Sport-Muffel bist? Setz dir realistische Ziele, das nimmt den Stress aus dem Alltag. Einmal die Woche reicht auch. Dirty Wellness nimmt den Druck, was dafür sorgt, dass du ganz automatisch wieder mehr Freude an einem gesunden und aktiven Lebensstil entwickelst.
Anzeige
Anzeige
Erfahre, wie du dein Training ganz locker angehst und trotzdem Erfolge spürst
Sport, der Spaß macht – Cozy Cardio kann sogar Sportmuffeln zu mehr Bewegung helfen
News

Entspannte Trainings-Methode

Cozy Cardio als Fitness-Trend: So gut funktioniert die Abnehm-Methode

Ein paar Duftkerzen, der leckere Frucht-Smoothie von Instagram, gedimmtes Licht und die neueste Folge der Lieblingsserie: Das ist keine Vorbereitung für einen entspannten Couch-Abend, jetzt geht’s ab aufs Laufband. Der Fitness-Trend Cozy Cardio wirbelt unser übliches Trainingsprogramm durcheinander. Um was geht es, welche Workouts sind möglich und macht das überhaupt Sinn?

  • 16.07.2024
  • 14:05 Uhr

Kritik an Dirty Wellness: So erreichst du deine Ziele

Das klingt alles zu schön, um wahr zu sein? Dirty Wellness setzt sich von anderen Health-Trends ab, indem es strenge Regeln über Bord wirft. Das kann befreiend wirken und für eine gute Mental Health sorgen, ein bisschen Disziplin ist allerdings schon nötig, um Ergebnisse zu sehen. Cheat Meals sind zwar erlaubt, trotzdem solltest du natürlich nicht täglich einen Burger mit Pommes essen, weil es dich glücklich macht. Teste dich durch verschiedene Snacks, vielleicht schmeckt der Protein-Riegel genauso gut wie der Schokoladenriegel.

Bei Dirty Wellness geht es um die Balance. Du darfst die Grenzen zwischen gesund und ungesund vermischen, musst diese Entscheidung aber bewusst treffen. Das erfordert eine gewisse mentale Stärke und Selbstdisziplin. Damit Dirty Wellness auch erfolgreich ist, solltest du dafür sorgen, dass diese Entscheidungen keinen Stress verursachen. Dirty Wellness kann für Menschen die sich gerne an Regeln halten und sich über Entscheidungen lange den Kopf zerbrechen die falsche Methode sein.

Anzeige
Anzeige

Was hat Gwyneth Paltrow mit & Dirty Wellness zu tun?

Der Trend Dirty Wellness kommt aus den USA. Dort ist die Glamour-Welt der fitten Wellness-Girls, die 24 Stunden ihres Tages dem eigenen Wohlbefinden widmen, auf TikTok und Instagram weit verbreitet. Eine wichtige Vertreterin dieser glossy Health-Bewegung ist Gwyneth Paltrow. Die Schauspielerin und Unternehmerin betreibt das Selfcare-Imperium Goop, das geschätzt 250 Millionen Dollar wert ist. Sie ist eine Art Guru der Szene und macht immer wieder mit weltfremden Selbstoptimierungs-Aussagen und Beauty-Tipps Schlagzeilen. Viral ging ein Podcast-Interview, in dem Paltrow ihre tägliche Wellness-Routine preisgab. Um 12 Uhr ein Kaffee, zum Lunch eine Brühe aus Knochen, abends viel Gemüse nach Paleo und dazwischen Pilates und Infrarot-Sauna.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dirty Wellness ist eine Gegenbewegung zu Health-Konzepten wie denen von Gwyneth Paltrow, die im Alltag kaum zu stemmen sind. Strenge Vorgaben, die das ganze Leben bestimmen, setzen unter Druck und lassen Selbstzweifel entstehen. Du musst nicht perfekt sein, um ein gesundes Leben zu führen und glücklich zu sein. Selbst Paltrow unterbricht hin und wieder ihre strenge Health-Routine und gönnt sich eine Zigarette. "It's what makes life interesting, finding the balance between cigarettes and tofu", so Paltrow. Die Balance zwischen gesund und ungesund macht das Leben aus. Mit dieser Aussage könnte sie auch zum Guru von Dirty Wellness werden.

Das könnte dich auch interessieren
Abnehmen mit Kartoffeln
News

Beliebte Kartoffel-Diät: Ohne großen Verzicht extrem viele Kilos verlieren

  • 17.07.2024
  • 11:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group