Anzeige
Mehr Ablenkung, weniger snacken

Natürliche Appetitzügler: Die besten Hausmittel, Tipps und Tricks

  • Aktualisiert: 29.06.2023
  • 11:00 Uhr
Kaum steht der Teller vor dir, kennst du kein Halten mehr? Wir zeigen, welche natürlichen Hausmittel deinen Appetit zügeln können und dir so helfen Völlegefühl zu vermeiden.
Kaum steht der Teller vor dir, kennst du kein Halten mehr? Wir zeigen, welche natürlichen Hausmittel deinen Appetit zügeln können und dir so helfen Völlegefühl zu vermeiden. © Pixel-Shot - stock.adobe.com

Gerade erst gegessen und schon wieder Hunger? Dann verwechselst du wahrscheinlich - wie so viele - Hunger mit Appetit. Die Lösung: den Appetit zügeln und wieder lernen, nur dann zu essen, wenn der Magen knurrt. Wir zeigen dir, wie du mit natürlichen Appetitzüglern auf überflüssige Snacks verzichten kannst, um Völlegefühl zu vermeiden und Kalorien zu sparen. 

Anzeige

Im Video: Dieser leckere Drink zügelt deinen Appetit

Dieser leckere Drink verringert deinen Appetit – und hilft beim Abnehmen!

Anzeige
Anzeige

Appetitzügler: Hausmittel gegen Heißhunger und übermäßiges Essen

Alle, die schon einmal eine Diät gemacht haben, kennen diesen Appetitzügler-Trick: Trinke vor einer Mahlzeit ein großes Glas Wasser - so hemmst du nicht nur für den Moment deinen Appetit, sondern vermeidest auch, eine zu große Portion zu essen, da dein Magen schon etwas gefüllt ist. Noch besser klappt es mit Zitronenwasser. Bei einer Zitronendiät wird ein Glas lauwarmes Zitronenwasser vor den Mahlzeiten getrunken. Das regt die Fettverbrennung und den Stoffwechsel an. Die Bitterstoffe in der Zitrusfrucht wirken dabei als natürliche Appetitzügler.

Der Ingwer, bekannt für seinen intensiv-scharfen Geschmack, verleiht nicht nur asiatischen Gerichten eine besondere Note, sondern unterstützt dich auch beim Abnehmen. Durch die Stimulation zahlreicher Geschmacksnerven im Mund wird der Appetit auf natürliche Weise reduziert. Darüber hinaus regen die enthaltenen Scharfstoffe den Stoffwechsel an, was zu einem höheren Kalorienverbrauch führt. Bereite dir am besten frischen Ingwertee zu. Schneide eine Wurzel (am besten in Bio-Qualität, damit du bedenkenlos die Schale dranlassen kannst) in dünne Scheiben, übergieße sie mit heißem Wasser und lasse den Tee einige Minuten ziehen. Ingwer hilft übrigens auch bei Übelkeit.

Dieses Getränk hat es in sich: Der Switchel ist ein Appetitzügler und Fatburner
Homemade energy drink switchel in a mason jar
News

Erfrischend und gesund

Mit Switchel abnehmen: So kurbelst du mit dem leckeren Sommer-Drink deinen Stoffwechsel an

Switchel ist ein erfrischendes Getränk aus Wasser, Apfelessig, Ingwer, Zitrone und Honig. Es schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch ein effektives Mittel, um den Körper bei der Entgiftung und beim Abnehmen zu unterstützen. Wie das Trend-Getränk wirkt und wie du es selbst zu Hause herstellen kannst.

  • 19.06.2024
  • 11:10 Uhr

Es ist zehn Uhr und noch längst nicht Zeit für das Mittagessen, du hast aber schon wieder Appetit? Zügle diesen am besten mit einer Tasse Kaffee oder koffeinhaltigem Tee. Grüner Tee hemmt nicht nur auf natürlichem Wege den Appetit, sondern erhöht auch den Energieverbrauch und lässt so Fettdepots im Körper schmelzen. 

Anzeige

Appetitzügler: Weitere Tipps zum Kaloriensparen

Putzt du dir morgens und vor dem Zubettgehen die Zähne und benutzt Mundwasser? Wenn du deinen Appetit zügeln möchtest, dann kannst du Mundwasser auch zwischen den Mahlzeiten verwenden. Denn nach der Spülung mit der scharfen, minzigen Flüssigkeit vergeht meist der Appetit von ganz allein. Zusätzlich beugst du so Karies vor.

Isst du oft aus Langeweile oder immer dann besonders unkontrolliert, wenn du im Stress bist? In diesem Fall kann Ablenkung helfen: Gehe eine Runde um den Block und genieße die frische Luft oder rufe eine gute Freundin an - verlasse dabei aber unbedingt die Küche. Nicht selten vergisst du so die Zeit und den Appetit gleich mit.

Ausreichender Schlaf ist nicht nur wohltuend, sondern auch ein effektiver Appetitzügler. Wenn du unausgeschlafen, kraftlos und müde bist, verspürst du oft ein starkes Verlangen nach mehr Kalorien. Darüber hinaus gerät dein Körper bei dauerhaftem Schlafmangel in ein chemisches Ungleichgewicht. Er schüttet das Hormon Ghrelin aus, das dir das Gefühl vermittelt, nie genug Essen zu bekommen. Probiere am besten etwas früher ins Bett zu gehen, um genug Schlaf zu bekommen. 

Anzeige

Sport als wirksamer Appetitzügler

Auch Sport fungiert als Appetitzügler, denn er lenkt nicht nur ab, sondern beeinflusst auch die Appetit-Hormone im Körper. Sport führt zu einer Senkung der Ghrelin-Konzentration in unserem Körper, während die Konzentration von Peptid YY steigt. Ghrelin ist ein appetitanregendes Hormon und Peptid YY vermittelt ein Sättigungsgefühl und zügelt den Appetit. Allerdings wurde diese Wirkung nur nach einem sehr intensiven Workout festgestellt: Je intensiver das Training ist, desto länger hält die Wirkung an. Doch körperliche Aktivität generell, zum Beispiel Krafttraining, erhöht die Konzentration einiger langfristig wirkender appetitzügelnder Hormone wie Insulin und Leptin. Um diese natürlichen Appetitzügler zu fördern, ist jedoch regelmäßiges Training erforderlich. Regelmäßige Workouts stimulieren die Neurotransmitter, die das Hungergefühl unterdrücken. Das heißt: Je mehr Sport du treibst, desto besser funktionieren deine natürlichen Hungersignale. Dies führt in der Regel dazu, dass du weniger Appetit hast.

Das könnte dich auch interessieren
Tanzen zum Abnehmen
News

Rhythmische Abnehm-Methode: So stärkst du bim Tanzen deine Kraft, Flexibilität und Ausdauer

  • 19.06.2024
  • 14:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group