Anzeige
Das Auge isst mit

Studie beweist: Der Anblick von Junkfood ist ungesund

  • Aktualisiert: 22.03.2023
  • 09:56 Uhr
Article Image Media
© Fotolia_Family-Business

Ob Hamburger, Pommes oder Donuts: Wer abnehmen will, muss der Verführung von Junkfood widerstehen – und zwar in jeglicher Hinsicht. Angeblich soll selbst das Anschauen von fettreichem Essen ungesund sein. Na toll!

Anzeige

Foodporn beeinflusst unsere Ernährung

Fastfood essen ist ungesund – darüber gibt es wohl keine zwei Meinungen. Im Wissenschaftsmagazin "Brain and Cognition" wurden bereits vor einigen Jahren die Ergebnisse einer Studie der Universität Oxford veröffentlicht, die jedem Diätwilligen das Leben noch schwerer machen. Laut der Untersuchung kann das Anschauen von Junkfood nämlich einen negativen Einfluss darauf haben, wie wir essen. 

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Junkfood macht nicht nur dick, sondern hat auch noch einen weiteren schlimmen Nebeneffekt

Laut Studie: Junk Food beeinträchtigt das Gehirn

Angucken macht hungrig

Insbesondere Kochsendungen und Werbung für Nahrungsmittel steigern unser Bedürfnis nach Essen. Beim Stillen des daraus folgenden Heißhungers würden wir nicht darauf achten, was wir gerade konsumieren und in welchen Mengen. Das Resultat: Wir ernähren uns unausgewogener, unregelmäßiger und somit letztendlich ungesünder.

Anzeige
Anzeige

Essen als Statussymbol

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, warum eure Timeline auf Facebook voller Bilder von Essen ist? Oder postet ihr vielleicht sogar selbst regelmäßig Foodporn? Laut Professorin Eva Brösius von der Universität Hannover veröffentlichen wir solche Fotos, um unseren Lebensstil darzustellen. Demnach würden wir mit besonders teurem Essen veranschaulichen, wie gut es uns doch geht.

Angeber-Fact: Wenn das Angucken schon ungesund ist, was macht dann erst das Essen von Fastfood mit unserem Körper? Zumindest nichts Gutes! Ein Whopper-Menü mit Pommes und Cola enthält 1101,7 Kilokalorien. Zum Vergleich: 100 Gramm Kartoffelpuffer haben lediglich 268 Kilokalorien. 

Übrigens: Wie ungesund sind Pommes wirklich? Mit diesen Tipps werden Pommes zum Fit-Food

Das könnte dich auch interessieren
Ernährung bei Gicht_Pixabay
News

Richtige Ernährung bei Gicht: Diese Lebensmittel senken endlich deine Harnsäure

  • 23.07.2024
  • 15:35 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group