Anzeige
Süß und sauer

Maracuja-Dressing für den Salat: Dieses fruchtige Rezept verleiht jedem Gericht das gewisse Etwas

  • Aktualisiert: 28.05.2024
  • 15:40 Uhr
  • Nina Brundobler
Wer ist hier der Star: Dressing oder Salat?
Wer ist hier der Star: Dressing oder Salat?© fahrwasser / Adobe Stock

Aus einem einfachen Blattsalat kann mit einem fruchtig-frischen Dressing ein raffiniertes Gericht werden. Probier mal dieses exotische Maracuja-Dressing! Perfekt zu Blattsalat, Tomatensalat oder auch zu einem selbstgemachten Lachstatar.

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Maracuja-Dressing

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 15 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für etwa 4 Portionen

3

Maracujas

2 TL

Apfel-Gelee

1 TL

Dijon-Senf

3 EL

weißer Balsamico-Essig

50 ml

Olivenöl

1 Prise

Salz

1 Prise

Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Die Maracujas halb durchschneiden und das Fruchtfleisch samt Kernen herauslösen. Das Fruchtfleisch durch ein feines Sieb in einen Mixer filtern, um die Kerne zu entfernen.

  2. Schritt 2 / 4

    Apfel-Gelee, Dijon-Senf und weißen Balsamico-Essig zum Maracuja-Püree in den Mixer geben.

  3. Schritt 3 / 4

    Auf mittlerer Stufe mixen und langsam das Olivenöl hinzugeben, um eine gleichmäßige Emulsion zu erzeugen.

  4. Schritt 4 / 4

    Mit Salz und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken.

Tipp: Du kannst dieses feine Dressing auch für einen Hähnchen-Salat verwenden oder als Dip für gegrillten Fisch. 

Im Clip: So geht der Power-Salat von TV-Koch Semi Hassine

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Guacamole
Rezept

Guacamole selber zubereiten: Frisch und sommerlich

  • 28.05.2024
  • 19:00 Uhr
Wie die Profis kochen & backen - jetzt auf Joyn

© 2024 Seven.One Entertainment Group