Anzeige
Die perfekte Rolle

Mit Weißkohl und Wirsing: Unschlagbare vegetarische Rezepte für Rouladen im Winter

  • Aktualisiert: 07.12.2023
  • 15:25 Uhr
  • Nina Brundobler
Vegetarische Rouladen sind nicht nur köstlich, sondern auch super gesund! 
Vegetarische Rouladen sind nicht nur köstlich, sondern auch super gesund! © gkrphoto - stock.adobe.com

Rouladen sind ein beliebtes Gericht in vielen Küchen rund um die Welt. Traditionell werden sie oft mit Fleisch zubereitet, aber vegetarische Varianten sind mindestens genauso lecker. Weißkohl und Wirsing bieten dabei hervorragende Alternativen mit einer köstlichen Füllung.

Anzeige

Kohlrouladen

Kohl gibt es in unterschiedlichen Varianten, darunter Weißkohl, Rotkohl und Spitzkohl. Sein mildes Aroma harmoniert gut mit unterschiedlichen Füllungen und Soßen. Um vegetarische Rouladen zuzubereiten, eignet sich insbesondere der Weißkohl wegen seiner zarten Blätter.

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

8

große Kohlblätter (je nach Größe, kann auch sein, dass du mehr brauchst)

200 g

Couscous

1

Zwiebel, fein gehackt

2

Karotten, geraspelt

100 g

Champignons, gehackt

1

Knoblauchzehe, gepresst

1 TL

Kreuzkümmel

etwas

Salz und Pfeffer

400 ml

Gemüsebrühe

2 EL

Olivenöl

200 ml

Tomatensauce

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Frank Rosin kocht mit uns eine moderne Variante der Kohlroulade

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die Kohlblätter in kochendem Wasser blanchieren, bis sie weich sind. Anschließend abkühlen lassen und den Strunk entfernen.

  2. Schritt 2 / 6

    Den Couscous mit kochender Gemüsebrühe übergießen, abdecken und quellen lassen.

  3. Schritt 3 / 6

    In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, Karotten und Champignons anbraten. Den Knoblauch und Kreuzkümmel hinzufügen und kurz mitbraten.

  4. Schritt 4 / 6

    Den Couscous unter die Gemüsemischung heben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Schritt 5 / 6

    Auf jedes Kohlblatt etwas von der Couscous-Mischung geben und die Rouladen fest einrollen.

  6. Schritt 6 / 6

    Die Tomatensoße in eine Auflaufform geben und die Rouladen daraufsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

Vegetarischer Wirsingeintopf - Teaser
Rezept

Herzhaft und vegetarisch

Wirsingeintopf: Dieses winterliche Rezept wärmt und stärkt dich an kalten Tagen

Der wärmt und tut gut: Hast du auch mal wieder Lust auf einen klassischen Wirsingeintopf? Dieses vegetarische Gericht vereint zarten Wirsing mit Gemüse und aromatischer Brühe. Köstlich, nährstoffreich und einfach zuzubereiten.

  • 18.12.2023
  • 15:50 Uhr
Anzeige

Wirsingrouladen

Wirsing ist bekannt für sein leichtes Aroma und die wunderbar krausen Blätter, die sich hervorragend zum Füllen eignen. Sein Geschmack harmoniert besonders gut mit Pilzen, Nüssen oder Getreide.

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

8

große Wirsingblätter (auch hier, je nach Größe)

150 g

Quinoa

1

Zwiebel, fein gehackt

100 g

Pilze, gehackt

50 g

Walnüsse, gehackt

2 EL

frische Petersilie, fein gehackt

etwas

Salz und Pfeffer nach Geschmack

300 ml

Gemüsebrühe

2 EL

Butter

1

Zitrone

Omas Klassiker: Wirsingrouladen. Gefüllt mit Quinoa, Pilzen und Nüssen schmeckt diese Leibspeise einfach unwiderstehlich.
Omas Klassiker: Wirsingrouladen. Gefüllt mit Quinoa, Pilzen und Nüssen schmeckt diese Leibspeise einfach unwiderstehlich.© Adobe Stock

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die äußeren Blätter des Wirsings ablösen und kurz in kochendem Wasser blanchieren, bis sie weich sind. Dann abtropfen lassen und den Strunk entfernen.

  2. Schritt 2 / 6

    Quinoa mit der Gemüsebrühe aufkochen, abdecken und köcheln lassen, bis er gar ist.

  3. Schritt 3 / 6

    In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Die Pilze hinzufügen und anbraten, bis sie goldbraun sind.

  4. Schritt 4 / 6

    Die gekochte Quinoa, Walnüsse und Petersilie unter die Pilzmischung heben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  5. Schritt 5 / 6

    Die Füllung auf die Wirsingblätter geben und fest einrollen.

  6. Schritt 6 / 6

    Die Wirsingrouladen in eine Auflaufform setzen, und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Im Clip: Superfood Wirsing - Das macht ihn so gesund

Auch lecker: Leichtes Rezept für köstlich gebratenen Spitzenkohl.

Weitere vegetarische Rezepte
Low Carb Kaiserschmarrn
Rezept

Kaiserschmarrn de luxe: So einfach geht das Low-Carb-Rezept zum Naschen und Genießen

  • 28.02.2024
  • 17:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group