Anzeige
Ernährungstrend Dukan-Diät

Prinzessin Kates Dukan-Diät: Diese 5 gesunden Rezepte würde auch bei ihr auf den Teller kommen!

  • Aktualisiert: 04.01.2024
  • 17:30 Uhr
  • Sarah Matthias
Article Image Media
© adobe stock/airborne77

Ob Royals wie Prinzessin Kate oder Promis aus aller Welt: Die sogennante Dukan-Diät ist derzeit in aller Munde. Mit ihr sollen die Stars und Sternchen keine Mühe haben, ihre Linien zu halten. Wir verraten ein paar köstliche Rezepte, mit denen die Dukan-Diät zum Genuss wird.

Anzeige

Was ist die Dukan-Diät?

Entwickelt hat die Modediät der ehemalige Ernährungswissenschaftler Pierre Dukan. In vier Phasen wird dabei die Zufuhr von Kalorien, Kohlenhydraten und Fett reduziert. Dafür bewegt man sich mehr, trinkt mindestens zwei Liter Wasser (oder auch Zitronenwasser bzw. Gurkenwasser) am Tag und konsumiert mehr eiweißhaltige Lebensmittel.

Die Dukan-Diät stützt sich dabei darauf, dass Eiweiße für uns besonders schwer verdaulich sind und daher lange satt machen. Wenn wir gleichzeitig wenig Kohlenhydrate und Fette zu uns nehmen entsteht so ein Energiedefizit, das der Körper mit Fettabbau ausgleicht. Genügend Wasser zu trinken soll dafür sorgen, dass nur gute Stoffwechselprodukte im Körper zurückbleiben.

Anzeige
Anzeige
Gazpacho - Teaser
Rezept

Dukan-Diät

Gazpacho: Das perfekte Gericht für deine Dukan Diät

Unser klassisches Gazpacho-Rezept ist das perfekte Essen für warme Tage. Die kalte Suppe aus Spanien ist nicht nur unfassbar lecker, sondern eignet sich auch perfekt als Gericht in einer Dukan-Diät. Denn Gazpacho ist kohlenhydratarm und führt somit zu einem schnellen Gewichtsverlust, ohne dass du unter Hunger leiden musst. Also probiere es aus.

  • 05.05.2023
  • 16:35 Uhr

Im Klartext heißt das: Kohlenhydratreiche und stärkehaltige Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse, vor allem Kartoffeln oder Bohnen, reduzieren. Dafür mehr Haferkleie, mageres Fleisch, Eier, Magermilchprodukte und Co. in die Ernährung integrieren.

Damit dir die Diät auch wirklich schmeckt, gibt es jetzt fünf Rezepte, mit den empfohlenen Lebensmitteln.

Im Clip: So gesund ist Hafer

So gesund ist Hafer

Anzeige
Anzeige

Dukan-Diät: Magerquark mit Haferkleie

  • Vorbereitungszeit 5 Min

200 g

Magerquark

80 g

Frischkäse

1 TL

Süßstoff

4 EL

Haferkleie

etwas

Zitronensaft

etwas

Wasser

Für einen frischen Tag in den Start eignet sich Magerquark mit Haferkleie sehr gut.
Für einen frischen Tag in den Start eignet sich Magerquark mit Haferkleie sehr gut.© kazmulka - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Magerquark, Frischkäse und Süßstoff in einem Glas oder einer Schüssel glatt rühren.

  2. Schritt 2 / 3

    Die Haferkleie in etwas Wasser einweichen lassen.

  3. Schritt 3 / 3

    Die Haferkleie mit dem Magerquark-Frischkäse-Gemisch verrühren und mit etwas Zitronensaft verfeinern. Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Sattmacher-Frühstück und gesunden Start in den Tag.

Anzeige
Anzeige

Dukan-Diät-Rezept: Klassisches Rührei mit Lachs

Für 2 Personen

Vorbereitungszeit 5 Min. * Zubereitungszeit 10 Min. * Gesamtzeit 15 Min.

4

Eier

etwas

Salz/Pfeffer

11/2 tablespoon

Milch

1 EL

Butter oder Öl

1/2 twig

Petersilie

4 Scheiben

Räucherlachs

1 TL

Sahnemeerrettich 

Rührei liefert dir viele der wichtigen und sättigenden Eiweiße.
Rührei liefert dir viele der wichtigen und sättigenden Eiweiße.© and.one - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Verquirrle zunächst die Eier, Milch, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen in einer Schüssel.

  2. Schritt 2 / 5

    Dann erhitzt du das Fett deiner Wahl in einer Pfanne - achte darauf, dass es sich gleichmäßig auf dem Pfannenboden verteilt. 

  3. Schritt 3 / 5

    Anschließend schlägst du die Eimasse noch einmal kurz auf und füllst sie vorsichtig, aber zügig in die heiße Pfanne. 

  4. Schritt 4 / 5

    Kurz bevor alles schön goldbraun angebraten ist, gibst du den Lachs hinzu und brätst ihn kurz mit an.

  5. Schritt 5 / 5

    Zum Schluss mit etwas Petersilie garnieren und zusammen mit Sahnemeerrettich servieren.

Für alle Lachs-Liebhaber:innen haben wir hier ein weiteres köstliches Rezept: Gebackener Lachs mit Zitrone für eine zinkreiche Ernährung

Anzeige

Dukan-Diät-Rezept: Seelachs in Curry

Für 1 Person

Vorbereitungszeit 20 Min. * Zubereitungszeit 20 Min. * Gesamtzeit 40 Min.

250 ml

Wasser mit Gemüsebrühe

300 g

Seelachsfilet

200 g

Brokkoli

1

Zwiebel

etwas

Öl

1

Eigelb

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

etwas

Currypulver

Lachs und Brokkoli mit Currysauce versorgen dich zum Mittagessen mit Energie.
Lachs und Brokkoli mit Currysauce versorgen dich zum Mittagessen mit Energie.© O.B. - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die Gemüsebrühe aufkochen und danach den Seelachs darin rund fünf Minuten pochieren.

  2. Schritt 2 / 6

    Unterdessen kannst du den Brokkoli in Salzwasser bissfest garen.

  3. Schritt 3 / 6

    Nun dünstest du die geschnittene Zwiebel in etwas Öl an.

  4. Schritt 4 / 6

    Jetzt löscht du die Zwiebeln mit 50ml Brühe und lässt sie ungefähr zwei Minuten weiterköcheln.

  5. Schritt 5 / 6

    Verrühre jetzt das Eigelb mit etwas Gemüsebrühe, gib das Gemisch in die Soße aus dem vorigen Schritt und lass alles bei schwacher Hitze andicken. Achtung: Die Mischung darf nicht kochen!

  6. Schritt 6 / 6

    Zum Schluss würzt du die Soße mit Salz, Pfeffer und Currypulver und richtest sie zusammen mit dem Lachs und dem Brokkoli auf einem Teller an.

Dukan-Diät-Rezept: Hackfleischpfanne

Für 1 Person

Vorbereitungszeit 10 Min. * Zubereitungszeit 10 Min. * Gesamtzeit 20 Min.

2

Zwiebeln

1/2

rote Paprikaschote

etwas

Öl

150 g

Rinderhack

1/2 tin

stückige Tomaten

11/2 tablespoon

Haferkleie

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

Diese Hackfleischpfanne ist nicht nur unglaublich lecker, sondern macht dich auch satt.
Diese Hackfleischpfanne ist nicht nur unglaublich lecker, sondern macht dich auch satt.© petrrgoskov - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Die Zwiebeln fein und die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.

  2. Schritt 2 / 5

    Beides dünstest du in etwas Öl und würzt es mit Salz und Pfeffer (nach Belieben auch gern etwas Hackfleischgewürz). Danach aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel umfüllen.

  3. Schritt 3 / 5

    In derselben Pfanne brätst du jetzt das Hackfleisch, bis es krümelig ist.

  4. Schritt 4 / 5

    Danach gibst du die Tomaten hinzu und rührst noch die Haferkleie unter.

  5. Schritt 5 / 5

    Zum Schluss dann wieder die Zwiebeln und Paprikaschote hinzugeben und alles noch etwa fünf Minuten köcheln lassen.

Dukan-Diät-Rezept: knusprige Schokokekse

Für 20 bis 25 Stück

Vorbereitungszeit 30 Min. * Zubereitungszeit 20 Min. * Gesamtzeit 50 Min.

2 EL

Weizenkleie

4 EL

Haferkleie

60 g

Magerquark (0,5% Fett)

125 g

Naturjoghurt (0,5% Fett)

2 EL

Maisstärke

2

Eier

1/2 small-pack

Backpulver

1 EL

Kakaopulver (ungesüßt)

4 EL

Süßstoff

2 EL

Magermilchpulver

Für die süße Abwechslung während der Dukan-Diät.
Für die süße Abwechslung während der Dukan-Diät.© nata_vkusidey - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 2

    Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem einheitlichen Teig verrühren.

  2. Schritt 2 / 2

    Mit einem Esslöffel gleich große Häufchen auf ein Blech mit Backpapier setzen. Genug Abstand lassen. Bei 160°C Ober-/Unterhitze für etwa 20 Minuten backen.

Erfahre hier, wie die Dukan-Diät genau abläuft und was du dabei beachten musst:

Mehr köstliche Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group