Anzeige
Fruchtig und aromatisch

Roter Glühwein selber machen: Das klassische Rezept für die Weihnachtszeit

  • Aktualisiert: 02.03.2023
  • 13:49 Uhr
Dieses Glühwein-Rezept ist nicht nur aromatisch-lecker, sondern auch einfach zuzubereiten!  
Dieses Glühwein-Rezept ist nicht nur aromatisch-lecker, sondern auch einfach zuzubereiten!  © nesavinov - stock.adobe.com

Der Klassiker auf dem Weihnachtsmarkt – roter Glühwein. Heiß muss er sein, damit er wärmt und sich die Aromen optimal entfalten. Natürlich kann er auch zuhause genossen werden – mit den richtigen Zutaten und Tipps für die Zubereitung.

Anzeige

Roter Glühwein

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

0,75 Liter

Rotwein

3

Orangenscheiben

8

Nelken

1

Zimtstange

1

Sternanis

1,5 EL

brauner Zucker

1 EL

Krümelkandis

Das Wichtigste vorweg: Das A und O für einen leckeren Glühwein ist ein guter Grundwein! Spare hier also nicht am falschen Ende – denn gute Qualität zahlt sich am Ende auch geschmacklich aus.

  1. Schritt 1 / 4

    Orangenscheiben zunächst mit je 2 bis 3 Nelken spicken. Das hat den Vorteil, dass die Orange den Nelkengeschmack direkt aufnehmen kann und die Nelken nicht "lose" im Topf schwimmen.

  2. Schritt 2 / 4

    Rotwein zusammen mit den gespickten Orangenscheiben, der Zimtstange und Sternanis in einen Topf geben und langsam erhitzen. VORSICHT: Der Glühwein darf nicht kochen, sprich nicht höher als auf 75°C erhitzt werden! Denn sonst verdampft der Alkohol und die Geschmacksaromen gehen verloren.

  3. Schritt 3 / 4

    Nach 20 Minuten den Sternanis entfernen. Es kommt aber ganz auf den Geschmack an - wer Anis gern mag, kann diesen auch länger im Topf lassen.

  4. Schritt 4 / 4

    Nach etwa 30 bis 40 Minuten alle Zutaten vorsichtig raussieben und zum Schluss noch braunen Zucker sowie Krümelkandis dazu geben.

Tipp: Um zu wissen, wann die Zutaten raus müssen, lieber öfter abschmecken!

Im Clip: Die besten Heißgetränke für kalte Tage

Anzeige

Diese Rezepte wirst du ebenfalls lieben

Lust auf weitere wärmende Rezepte für die kalte Jahreszeit? Dann haben wir hier ein paar leckere Ideen für dich:

Mehr Rezepte
Grüner Detox Saft - Teaser
Rezept

Gesunder Detox-Trend: So einfach gelingt der Power-Saft aus Spinat, Gurke und Apfel

  • 23.02.2024
  • 10:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group