Konditormeister:innen, Pâtissières und Pâtissiers begeben sich wieder in die SAT.1-Backstube. Bei "Das große Backen – Die Profis" stellen sie sich der starken Konkurrenz. Zum Start heute müssen sie einen leckeren Waggon für einen Zug kreieren und ihre Persönlichkeit mit 50 Miniaturen zur Geltung bringen. Was noch passiert, siehst du in der Vorschau.

Die Jury will Außergewöhnliches sehen

"Wenn man hier als Kandidat dabei ist, dann muss man wirklich das Außergewöhnliche präsentieren", erklärt Jurorin Betty Schliephake-Burchardt. "Wir wollen ans Limit gehen und wir wollen einfach sehen, wozu das Handwerk fähig ist." Juror Günther Koerffer warnt: "Versucht erst gar nicht, Fehler zu verstecken. Ich finde sie."

In der Vorschau: Groß, größer, "Das große Backen - Die Profis"

Steigende Nervosität

Vor allem bei Team Lila aus Anne und Katja macht sich die Aufregung bemerkbar. Immerhin hat Günther immer genau zu den beiden geschaut, als er seine Warnungen aussprach – oder?

Originelle Geschmacks-Kompositionen

Um die Gaumen der Jury zu erfreuen, wagen sich die Profis an ungewöhnliche Nuancen. Während Team Grün – zu Günthers Leidwesen – auf Bergamotte setzt, arbeitet Team Blau mit Veilchen-Aroma. Ob sie so die Juror:innen begeistern können, bleibt abzuwarten, denn Günther ist kein Fan von Bergamotte …

 

Panik bei den Profis

Doch außer ihrem außergewöhnlichen Aroma hat Team Blau aus Manfred und Angelika mit anderen Schwierigkeiten zu kämpfen. Manfred hat sich beim Einfüllen der Förmchen verzählt – dabei soll doch jedes Duo genau 50 Miniaturen anfertigen. Auch bei Team Lila läuft es nicht gut. Anne kämpft mit den Tränen.

Wie die Profis sich in der SAT.1-Backstube schlagen, siehst du heute Abend um 17:40 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.