- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Die süße Europareise von "Das große Backen" 2020 legt heute ihren nächsten Stopp ein: Dänemark. Die Kandidaten müssen Backwerke aus unserem Nachbarland im Norden zaubern. In der Preview siehst du, was heute passiert.

Auf in die dänische Woche

Noch sind die Kandidaten guter Laune. Sie freuen sich riesig auf die neuen Herausforderungen und haben sich viel vorgenommen. Barbara geht mit der roten Schürze als Favoritin in die neue Woche, doch es wird sich erst noch zeigen, ob sie sie auch verteidigen kann. Dirk will darauf achten, verwendete Gewürze besser zu dosieren und Sara hat sich vorgenommen: "Ich werde mit viel Liebe backen."

Ein Blick auf die erste Aufgabe

Aber was erwartet die Hobbybäcker in der dänischen Woche? In der Vorschau gibt es schon einen Blick auf die erste Herausforderung zum Thema Dänemark: Die Kandidaten sollen in typisch dänisches Backwerk kreieren, das eine spezielle individuelle Note enthält.

Im Clip: Vorschau auf heute

Es wird kreativ

Damit die Teilnehmer die Jury mit ihren Desserts beeindrucken können, sind Kreativität und Raffinesse gefragt. Immerhin ist die Konkurrenz extrem stark. "Mein Konzept heute ist nicht einfach", erklärt Sara. "Man darf sich keinen Fehler erlauben."

Auch die anderen Hobbybäcker sind am Rühren und Kneten. Wer es schafft, sich gegen seine Konkurrenten durchzusetzen und ein Ticket in die nächste Runde zu lösen, erfährst du heute um 17:30 Uhr in SAT.1.

Die neuesten Videos