Das große Promibacken

Sonjas Banoffi Amore

Staffel 2Episode 121.02.2018 • 20:15

Sonja hat mit der Banoffi Amore die Lieblingstorte ihrer Liebsten kreiert. Dabei ist einiges schiefgelaufen und der Bammel vor der strengen Verkostung der Juroren wächst kurz bevor sie die Gabeln zum Urteil ansetzen. Das Rezept gibt es unterm Video.

Backzeit: 12-15 Min.

Temperatur: 180°C  Umluft

Backform: Tortenring 20 cm, Backblech

Zutatenliste

Crunchboden:

  • 50 g Mehl
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • ½ Vanilleschote (Mark)
  • 60 g Butter (flüssig)

Toffee & Frucht:

  • 150 g Butter
  • 400 g süße Kondensmilch
  • 100 g brauner Zucker
  • 5-6 Bananen (reif, aber nicht zu braun)
  • 1 Zitrone

Sahne:

  • 2 Pck. Vanillezucker (32 g)
  • 400 ml Sahne
  • 400 g Schmand
  • 30 g Zartbitter-Kuvertüre, gehackt

Dekoration:

  • Ca. 200 ml Toffeelikör 

So geht's

Für den Crunchboden:

Das Mehl, den braunen Zucker, die Butter, die geriebenen Mandeln und das Mark einer halben Vanilleschote mit der Hand vermengen. Das Ganze dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuseln und bei 180°C für 12-15 Min backen. Danach den Crunch aus dem Ofen holen und auskühlen lassen. Die Streusel dann grob zerstoßen und mit der flüssigen Butter vermischen. Die Masse dann in die Backform geben und kühlen, bis der Boden fest geworden ist. 

Für das Toffee:

Die Kondensmilch zusammen mit der Butter und dem braunen Zucker im Kochtopf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen (Vorsicht: Verbrennungsgefahr!) Zwischendurch probieren, ob es zähflüssig ist. Wenn es zäh und dunkelbraun ist, die Masse vom Herd nehmen und auf den ausgekühlten Crunchboden geben. Die 5-6 Bananen in Scheiben schneiden und mit etwas Zitrone beträufeln, so dass sie nicht braun werden. Die Bananenscheiben dann auf die Toffee-Mischung legen. Dann ein weitere Toffee-Schicht hinzufügen und das Ganze in den Kühlschrank geben bis sich der Toffee abgekühlt hat. 

Für die Sahnemischung:

Währenddessen die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker steifschlagen. Den Schmand und das zweite Päckchen Vanillezucker mit einem Löffel glattrühren. Beides vermengen und kaltstellen, so lang bis das Toffee kalt genug ist und die Sahne darauf nicht verlaufen kann. 

Fertigstellung:

Die Schokolade über einem Wasserbad auflösen und beiseite stellen. Die Sahne-Mischung auf den Toffee-Knusperboden geben. Dabei ähnlich wie bei einem Maulwurfskuchen einen Hügel formen. Dann nach Belieben die flüssige Schokolade darauf verteilen. Wenn die Schokolade abgekühlt ist, kann der Kuchen aus der Form gelöst werden. 

Den Toffee-Likör in Schnapsgläsern neben den Kuchen stellen, er kann ggf. über den Kuchen geträufelt werden.