Teilen
Merken
Das große Promibacken

Sarah Lombardi ist die stolze Gewinnerin von 'Das große Promibacken 2018'

Staffel 2Episode 414.03.2018 • 20:15

Julius, Manuel und Sarah haben einige knifflige und nervenaufreibende Backherausforderungen hinter sich gelassen und es bis in die allerletzte Runde geschafft. Nun fällt die endgültige Entscheidung: Wer wird Deutschlands bester prominenter Hobbybäcker?

Sarah Lombardi hat es geschafft: Sie ist die Gewinnerin von "Das große Promibacken" 2018

Die glückliche Siegerin freut sich riesig über ihren Erfolg und kann es selbst kaum fassen. Über mehrere Wochen hat Sarah mit ihren Backkünsten überzeugt und wurde so mehrfach zur "Bäckerin der Woche" gekürt. Nun hat sie auch im Finale alle überzeugt. Nachdem die technische Prüfung der Hefezöpfe für sie ausnahmsweise nicht gut lief, backte sich mit ihrere beeindruckenden, zweistöckigen Showdown-Torte, dem "Lions Cake", zum "Goldenen Cupcake".

Die Sängerin widmet ihrem Sohn Alessio ihre Final-Torte 

Darauf ist die Sängerin besonders stolz, denn die "Löwen-Torte" hat auch einen besonderen emotionalen Wert für sie: Sie symbolisiert die schwierige Zeit für Sarah und ihren kleinen Sohn Alessio, die sie gemeistert haben. Das Preisgeld von 10.000 Euro geht an die Kinderherzklinik in Köln, in der auch Sarah Lombardis Sohn Alessio operiert wurde. Sarah, nun ausgezeichnete Promi-Hobbybäckerin des Jahres 2018, ist überwältigt: "Das ist das erste Mal, dass ich bei einem Wettbewerb den ersten Platz gemacht habe. Ich bin megastolz!". 

Weitere Videos