Frühstücksfernsehen

Zitronen-Buttermilchkuchen

Leicht und sommerlich mit leckerer Zitrusnote!

01.08.2017
Buttermilch Zitronenkuchen
Zutaten für Portionen
3 Eier
300g Zucker
250ml Buttermilch
300g Mehl
1halbe Packung Backpulver
1 Zitrone
2 Prisen Salz
800ml Sahne
100g Puderzucker
350ml Buttermilch
1 Zitrone
8 Blätter Gelatine
3 Stück Obst (nach Wunsch - zum Dekorieren)

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Eier mit Zucker schaumig schlagen.
  • Mehl mit Salz und Backpulver vermischen und mit der Buttermilch zum Eiergemisch geben.
  • Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Zitronenhaut mit einer scharfen Raspel abreiben. Zitrone auspressen und Abrieb, sowie Saft zum Teig geben.
  • Alles in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und 30 Minuten backen. Anschließend mindestens 1 Stunde auskühlen lassen
  • Sahne steif schlagen. Buttermilch mit Abrieb und Saft der Zitrone, sowie Puderzucker und Salz vermischen und vorsichtig unter die steife Sahne heben.
  • Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen und anschließend zur gesamten Creme mischen
  • Creme auf den abgekühlten Kuchen gießen, und im Kühlschrank für ca. 2 Stunden kühlen
  • Obst schälen, klein schneiden und dekorieren.

Exklusives Gewinnspiel!

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt