- Bildquelle: SAT.1/André Kowalski © SAT.1/André Kowalski

Emil berührt im Finale die Herzen erneut mit Chanson

Wie schon in den Blind Auditions singt Emil einen französischen Song: "Eblouie Par La Nuit" von ZAZ. Dabei hat er ein Strahlen im Gesicht, das alle im Studio ansteckt und für Begeisterung sorgt. Nach seinem Auftritt sorgt er mit einem Jodel-Wettkampf gegen die Coaches für noch mehr gute Stimmung.

Emil singt sich ins Finale und in die Herzen aller

Team Lena hat fünf unglaubliche Talente in den Sing-Offs. Emil (14) tritt gegen Lara H. (11), Rebeca K. (15), Jemima (15) und Paulina (8) an. Mit seinem französischen Lied "Voilà" aus der Blind Audition kann der 14-Jährige erneut alle im Studio berühren und wird deshalb von Lena ins Finale geschickt. Zusammen mit Jemima kämpft er für Team Lena um den Sieg von "The Voice Kids" 2022.

Hier gibt es alle Finalist:innen im Überblick.

Emil strahlt bei den Battles

Bei den Battles von "The Voice Kids" 2022 singt Emil zusammen mit Felicia und Anjeza. Ihr Coach Lena hat für sie den Song "Both Sides Now" von Joni Mitchell ausgesucht. Es ist ein Auftritt mit Gänsehaut-Gefahr. Die Coaches sind von allen drei Talenten schwer begeistert.

Doch Emil sticht besonders heraus. Er strahlt während der gesamten Performance über beide Ohren und steckt auch Wincent mit seiner Freude an. "Wenn ich mich entscheiden, müsste, würde ich mit 'Mister Spaß' gehen und mich für Emil entscheiden", sagt der Coach nach dem Auftritt. Lena scheint der gleichen Meinung zu sein und schickt Emil eine Runde weiter.

Coaching mit Stefanie von Silbermond

Während des Coachings kann Lena leider nicht dabei sein, weil sie sich in Quarantäne befindet. Sie ist über Video zugeschaltet und hilft Emil, Felicia und Anjeza von Zuhause aus mit dem Song. Außerdem hat sie schlagkräftige Unterstützung mitgebracht: Stefanie Kloß von Silbermond kommt ebenfalls zum Coaching. Sie hat mit Talent Egon die 9. Staffel von "The Voice Kids" gewonnen. Klar, dass Stefanie viele nützliche Tipps für die Talente parat hat.

Von Emil ist sie sofort begeistert: "Krass wie du diese Geschichte erzählst! Du machst das toll.", lobt sie ihn und gibt ihm auch noch einen Ratschlag mit: "Sei dir noch ein bisschen sicherer in den Anfängen! Wenn du weißt: 'jetzt komm ich', sei vorbereitet!"

Diesen Tipp hat sich Emil offenbar zu Herzen genommen. Beim Battle kann er Lena komplett überzeugen und zieht in die Sing-Offs ein.

"Voilà": Emil singt französisch in der Blind Audition

Dass "The Voice Kids" 2022 Menschen aus aller Welt begeistert und verbindet, kommt nicht von ungefähr. So bunt und international präsentiert sich kaum eine andere Musikshow. Bestes Beispiel dafür ist Talent Emil.

Der 14-Jährige kommt aus Österreich, ist in Nepal aufgewachsen und singt bei den Blind Auditions ein Lied in französischer Sprache – und das wirklich meisterlich.

Im Clip: Emil mit "Voilà" – Seine Emotionen reißen die Coaches mit

Emil berührt mit seinem Charme das ganze Studio

Die riesige Freude, die Emil an den Tag gelegt hat, als er zu Hause in Wien erfuhr, dass er bei "The Voice Kids" dabei sein würde, überträgt er mühelos auf die Bühne.

Mit viel Leidenschaft singt er das Chanson "Voilà" von Barbara Pravi, und dem Charme der wundervoll intonierten französischen Sprache können sich die Coaches einfach nicht entziehen. Alle Buzzer werden gedrückt.

Lena: "Wegen dir gibt's 'The Voice Kids'"

"Emil, wegen dir gibt's 'The Voice Kids', Alter! Wirklich," sagt Lena mit strahlendem Lächeln. "Du bist unglaublich." Dann hat sie Tränen in den Augen: "Das war das Schönste, was ich seit Langem gehört habe."

Lena lobt, dass Emil den Song nicht einfach gesungen, sondern regelrecht verkörpert habe. Die französischsprachige Botschaft "regardez moi" (übersetzt: "seht mich an") sei Teil seines Gesangs gewesen.

"The Voice Kids" 2022: Wer überzeugt Emil?

Wincent Weiss gesteht, dass er der französischen Sprache nicht mächtig ist, und fragt Emil, worum es in dem Chanson geht.

Das Talent erzählt die Geschichte und vom Eurovision Song Contest, bei dem das Lied im vergangenen Jahr zu hören war, doch leider nicht gewann. "Ich war so sauer", sagt Lena. Emil stimmt ihr zu, woraufhin plötzlich auch Wincent, Michi und Smudo anmerken, wie sehr sie sich doch darüber geärgert hätten.

Ob sie Emil damit überzeugen können, sich für ihr Team zu entscheiden?

"The Voice Kids" 2022: Entscheidungshilfe von Emils Schwester

"Ich kann mich schwer entscheiden", gibt Emil zu und bittet darum, dass ihn seine Schwester Miriam bei der Entscheidung unterstützen darf. Die kommt auf die Bühne und flüstert Emil ins Ohr.

Damit steht der Entschluss: Emil wird Teil von Team Lena.

Die Tatsache, dass Emil eine Vorliebe fürs Jodeln hat, scheint bei der Entscheidung zwar keine Rolle gespielt zu haben. Aber wer weiß, im weiteren Verlauf von "The Voice Kids" 2022 ergibt sich vielleicht dennoch die Möglichkeit für ein Jodel-Duett von Emil und Lena.

Wie es für Emil in Team Lena weitergeht, siehst du immer freitags um 20:15 Uhr in SAT.1, auf Joyn oder kostenlos als Wiederholung im Videobereich.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Talente von "The Voice Kids" 2022

Alle Infos zu Staffel 10

Alle Sendetermine und Sendezeiten auf einen Blick

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Bildergarten

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.