Anzeige
Tag 28 bei "Big Brother"

"Big Brother" 2024: Nächster Exit aus dem Container! Deshalb ist Maxime freiwillig gegangen

  • Aktualisiert: 09.04.2024
  • 09:32 Uhr
  • Lena Maier
"Big Brother" 2024: Maxime geht an Tag 28 freiwillig
"Big Brother" 2024: Maxime geht an Tag 28 freiwillig© Seven.One

Der nächste freiwillige Exit: Maxime hat die Nominierung in der Live-Show überstanden, entschied sich aber am späten Montagabend dazu, "Big Brother" freiwillig zu verlassen. Auf Instagram meldet sie sich nun zu Wort.

Anzeige

Lust auf mehr "Big Brother"?
 Alle Folgen und Highlights auf Joyn

Das Wichtigste in Kürze

Maxime hat "Big Brother" an Tag 28 freiwillig verlassen

Nachdem Sandro und Moritz an Tag 24 den Container freiwillig verlassen hatten, folgt nun der nächste Auszug bei "Big Brother". Im Exit-Voting hat Wakeboarderin Maxime am Montagabend in der Liveshow die Nase vorn und darf bleiben. Nicht sie, sondern die ebenfalls nominierte Gema muss den Container verlassen. Dennoch kein Grund zur Freude für Maxime, die kurz danach im Sprechzimmer den Wunsch äußert, das Experiment "Big Brother" freiwillig beenden zu wollen. Big Brother kommt diesem Wunsch nach, die 20-Jährige muss den Container am späten Montagabend sofort durch das Sprechzimmer verlassen.

"Ich möchte einfach gehen. Ich kann nicht mehr", erklärt sie Tanja unter Tränen, ehe sie Big Brother ihre Entscheidung im Sprechzimmer mitteilt: "Ich bin dankbar für alles, aber ich kann und werde meine Entscheidung nicht mehr ändern. Ich möchte den Container verlassen."

Anzeige
Anzeige
Sieh dir hier die Zusammenfassung von Tag 29 an:
Tageszusammenfassung 29:  Neue Flirt-Chance und ein freiwilliger Exit
Episode

Tageszusammenfassung 29: Neue Flirt-Chance und ein freiwilliger Exit

Christian genießt seine Streicheleinheiten neuerdings wieder mit Maja. "Das wird nichts Ernstes geben...", versichert er Kumpel Kevin. Maja sieht das anders. Angela und Tanja reflektieren inzwischen ihren heftigen Streit. Und jemand zieht freiwillig aus.

  • 29:57 Min
  • Ab 12
"Big Brother" auf Joyn
Anzeige

Aus diesem Grund verlässt Maxime den "Big Brother"-Container

Einen Tag nach ihrem freiwilligen Exit bei "Big Brother" meldet sich Maxime mit einem Statement in ihrer Instagram-Story:

"Hey ihr Lieben, ich bin wieder zurück! Meine Reise bei 'Big Brother' hat nun ein Ende genommen. Meine Entscheidung gestern ist mir wirklich nicht leicht gefallen, aber es war der vernünftigste Weg. Mein Körper stand mir seit einiger Zeit im Weg und wollte einfach nicht so, wie ich's wollte. Deshalb war es für mich nur eine Frage der Zeit. Ich habe trotzdem alles gegeben, hart gekämpft und bin mir selbst immer treu geblieben, deswegen werde ich diese Entscheidung auch niemals bereuen. Ich kann kaum in Worte fassen wie dankbar und überwältigt ich bin für eure Unterstützung, das ist für mich nicht selbstverständlich und ich weiß das alles mehr als zu schätzen. Danke, dass ich dank euch diesen Weg gehen durfte. [...] Danke für alles und dass ihr an mich geglaubt habt und es immer noch tut."

Außerdem betont sie, zwar keine beste Freundin, dafür aber in Sandro einen besten Freund im Container gefunden zu haben. Dieser hatte sich ebenfalls ein paar Tage zuvor dazu entschieden, "Big Brother" freiwillig zu verlassen.

  • "Big Brother - 24-Stunden Livestream" rund um die Uhr live auf Joyn
  • "Big Brother"-Tageszusammenfassungen täglich ab 21 Uhr kostenlos streamen auf Joyn
  • "Big Brother live - Die Entscheidung" immer montags live in SAT.1 und auf Joyn
Mehr News und Videos
Rauswurf bei "Big Brother": Angela verlässt den Container an Tag 39
News

Schreck-Nachricht an Tag 39: Angela ist auf Ansage von Big Brother raus!

  • 13.04.2024
  • 10:35 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group