Anzeige
Tag 30 im Container

Nach dem Mega-Streit: Big Brother zwingt die Streithennen Angela und Tanja zum Händchenhalten

  • Aktualisiert: 05.04.2024
  • 10:58 Uhr
  • Lena Maier

Ein gewaltiger Sturm zog über Ostern durch den Container, und im Zentrum des Geschehens standen Tanja und Angela! Nun zwingt Big Brother die beiden Streithennen zum Frieden. Mehr dazu liest du hier.

Anzeige

Lust auf mehr "Big Brother"?
 Alle Folgen und Highlights auf Joyn

Das Wichtigste in Kürze

+++ Update, 3. April 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Hand in Hand zur neuen Freundschaft? Big Brother zwingt Angela und Tanja zum Frieden

Big Brother, der Friedensstifter: Containerchef Marcus überbringt den Streithennen Tanja und Angela eine besondere Aufgabe vom großen Bruder: "Tanja und Angela, zwischen euch ging es in letzter Zeit heiß her. In der Küche jedoch sind seit gestern die Flammen erloschen. Jetzt ist Zusammenhalt gefragt. Ihr beide müsst ab sofort bis morgen um Mitternacht Hand in Hand gemeinsam verbringen." Bestehen die beiden die Aufgabe erfolgreich, können sie für die Gruppe den Herd zurückerobern. Lediglich zum Duschen und beim Gang zur Toilette dürfen sich Tanja und Angela kurzzeitig trennen und die Schlafenszeit einzeln verbringen.

Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen, aber nützt ja nix. Also Hände in den pinken großen Handschuh. Von nun an geht es Hand in Hand durch den Container-Alltag. "Was haben die sich gedacht? Wir zwei Hitzköpfe? Aber es klappt gut, muss ich ganz ehrlich sagen. Du bist mir eine große Hilfe. Das geht ruck zuck, wenn Tanja an meiner Seite ist", gibt Angela lachend zu.

Sieh dir hier die Zusammenfassung von Tag 30 an:
Tageszusammenfassung 30: Hand in Hand zur neuen Freundschaft?
Episode

Tageszusammenfassung 30: Hand in Hand zur neuen Freundschaft?

Während Tanja und Angela gezwungen werden, ihre Streitigkeiten zu beenden, kracht es bei Frauke und Marcus: "Du sagst, du klärst es mit mir und dann machst du wieder die gleiche Kindergartenkacke!" Muss Big Brother auch hier als Friedensstifter eingreifen?

  • 31:57 Min
  • Ab 12
Anzeige
"Big Brother" auf Joyn

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Anzeige

Tag 29 bei "Big Brother": Angela gegen Tanja. Runde 2.

Ein gewaltiger Sturm zog über Ostern durch den Container. Im Zentrum: Tanja und Angela! Einen Tag nach dem Mega-Zoff reflektieren die beiden Streithennen ihr Verhalten. "Du merkst ja, dass es ihr nicht gut geht. Das ist natürlich nicht schön. Ich weiß nur nicht mehr, was ich Schlimmes gesagt habe", überlegt Tanja im Gespräch mit Benedikt und Kevin. Kevin findet: "Es gehört dazu, dass mal die Funken fliegen. Wichtig ist nur, dass man sich danach die Hände schüttelt und sagt: Es ist gut." Tanja sieht das prinzipiell ähnlich: "Ich finde es nur schade, dass das so angestaut war. Das hätte man auch vorher klären können. Aber es ist wie es ist, ich kann es nicht ändern."

Weniger kompromissbereit zeigt sich Angela. Sie findet, Tanja habe eine Grenze überschritten und lässt ihrem Ärger bei Yael Luft. "Ich glaub ich spinne. Wie kann man so sein? Schrecklich. Und das war erst der Anfang von dem, wie sie wirklich ist. Ich fand es schon schlimm genug, dass ich mich auf so ein Niveau heruntergelassen habe. Ich wollte mich von dieser Persona entfernen. Und dann hat sie die Tür immer wieder aufgerissen, diverse Male. Mehr geht nicht. Furchtbar, ganz, ganz ekelhaft." Scheint, als wäre dieser Sturm noch nicht ganz vorbeigezogen ...

  • "Big Brother - 24-Stunden Livestream" rund um die Uhr live auf Joyn
  • "Big Brother"-Tageszusammenfassungen täglich ab 21 Uhr kostenlos streamen auf Joyn
  • "Big Brother live - Die Entscheidung" immer montags live in SAT.1 und auf Joyn
Mehr News und Videos
"Big Brother" 2024: Christian und Maja sind empört über die gelüfteten Geheimnisse während der Weihnachtsfeier an Tag 79.
News

Schöne Bescherung! Big Brothers Weihnachtsfeier endet im Zoff

  • 22.05.2024
  • 15:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group