Anzeige
Wer wird Deutschlands beste:r Hobbybäcker:in? Das Finale von "Das große Backen" am Mittwoch in SAT.1

"Das große Backen" 2023: Das sind die Finalist:innen und Favorit:innen - das musst du heute zum großen Finale wissen!

  • Aktualisiert: 18.10.2023
  • 09:07 Uhr
  • ai, pm
Die vier Finalist:innen von "Das große Backen" 2023
Die vier Finalist:innen von "Das große Backen" 2023 © SAT.1/Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Mittwoch, dem 18. Oktober 2023 steigt das Finale zu "Das große Backen" 2023 um 20:15 Uhr in SAT.1.

  • Erfahre hier alles, was du zum großen Finale wissen musst.

  • Außerdem checken wir hier die vier Finalist:innen ab. Wer ist Top-Favorit:in auf den Titel "Bäcker:in des Jahres"?

Anzeige

Am Ende der Staffel waren es nur noch Vier! Vier Hobbybäcker:innen, die nun im Finale antreten, um Bäckerin oder Bäcker des Jahres zu werden. In sieben Wochen waren sie zumindest nie Letzte:r. Doch im Finale geht es darum, Erste:r zu werden. Wie dabei die Siegeschancen der vier Finalist:innen aussehen, haben wir nach sieben Folgen genauer beleuchtet.

Im Videoclip: Die Vorschau auf das große Finale von "Das große Backen" 2023.

Jede:r der vier Finalist:innen backte bereits 21-mal für die beiden Juror:innen Christian Hümbs und Bettina Schliephake-Burchard. Bislang ging es vor allem darum, gut und konstant zu backen, um am Ende einer Woche nicht den letzten Platz zu belegen und danach heimfahren zu müssen. Doch das reicht in der achten und letzten Woche nicht aus.  Denn: Wer das Finale erreicht hat, will und kann dieses auch gewinnen - sonst stünden diese vier Hobbybäcker:innen schließlich nicht hier.

Große Vorfreude bei den Juror:innen Christian Hümbs und Bettina Schliephake-Burchard

Zwar fängt im Finale wieder jede:r bei Null an zu backen, womit alle Siegeschancen gleich verteilt sind - ähnlich wie bei einem Fußballspiel. Doch anhand der bislang erreichten Punkte und Schürzen schlüpft die eine oder der andere doch in eine Favoritenrolle - wie bei einem Fußballspiel.

Für diese Torte würde ich dich heiraten!

Image Avatar Media

Juror:in, 2023

"Für diese Torte würde ich dich heiraten!" Wer für diese süße Verzückung sorgt und wer Deutschlands beste:r Hobbybäcker:in 2023 wird, erfahren Backfans am Mittwoch, 18. Oktober 2023, um 20:15 Uhr im Finale von "Das große Backen" in SAT.1. Vorfreude bei Jurorin Bettina Schliephake-Burchard: "Wir haben vier sensationell gute Kandidaten - das wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen!"

Anzeige
Anzeige

Die Kandidat:innen im Favoriten-Check

Die Finalist:innen Monika aus Chamerau, Erika aus Neudorf in der Schweiz, Sandra aus Rheinberg und Theodor aus Bad Bellingen backen um den goldenen Cupcake, das eigene Backbuch und 10.000 Euro. Aber: Nur eine:r kann Bäckerin oder Bäcker des Jahres werden und kommt auf das Cover des eigenen Backbuches.

Theodor, der Risikofreudige

Einen Titel hat Theodor bereits in seiner Schürzentasche, er war bei dieser Staffel der erfolgreichste männliche Hobbybäcker. Ins Finale geht er allerdings nicht als Favorit. Er wurde nie Bäcker der Woche und sammelte in sieben Wochen mit insgesamt 315,5 Punkten relativ wenig Zählbares für einen Finalisten. Diese beiden Faktoren hat Theodor übrigens mit Monika gemeinsam. Doch Theodor geht gern mal ins Risiko und versteht es zu überraschen, vielleicht hilft ihm das im Finale.

Anzeige
Anzeige

Monika, die Improvisationsmeisterin

Statistisch gesehen steht Monika nicht besser das als Theodor und scheint nach sieben Wochen ohne rote Schürze und 315,5 Gesamtpunkten weit hinter Erika und Sandra zurück zu liegen. Während des Backens gelang Monika auch längst nicht immer alles. Da wurden schon mal Zutaten vergessen oder es mussten Gebäcke zweimal gebacken werden. Aber: Was auch passiert, Monika ist Meisterin im Improvisieren und findet für jedes Problem stets eine sehr gute Lösung. Ein Talent, dass die Bayerin ins Finale brachte - und vielleicht noch weiter?

Sandra, die Alleskönnerin

Hobbybäckerin Sandra scheint als Küchenoberhaupt ihrer Familie einfach schon alles mal gemacht zu haben. Sie ist schwer mit Aufgaben zu überraschen und traut sich auch an deftige Rezepte heran. In Woche 6 kürten die Juror:innen Sandra zur Bäckerin der Woche und auf ihrem Konto sammelte sie bereits 336 Punkte - über 20 mehr als Theodor und Monika. Damit ist Sandra auf jeden Fall eine Mitfavoritin.

Anzeige
Anzeige

Erika, die Perfektionistin

Mehr Punkte als Sandra sammelte in den sieben Wochen nur Erika, insgesamt 344,5. Allein in den anspruchsvollen technischen Prüfungen erreichte sie bislang 117 Punkte, niemand sonst kam auch nur über 100. Die junge Schweizerin ist einfach eine unglaubliche Perfektionisten einerseits. Andererseits zaubert sie oft in Windeseile die spektakulärsten Formen, Gebilde und Figuren für ihre Torten. Nicht zu Unrecht bekam sie von der Jury gleich dreimal die rote Schürze verliehen. Mit derart vielen Vorschusslorbeeren geht Erika als Topfavoritin ins große Finale von "Das große Backen", ob sie will oder nicht.

"Das große Backen" 2023
News

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Alle Infos zu Staffel 11 im Überblick

Bei der 11. Staffel von "Das große Backen" stellen wieder zehn Hobbybäcker:innen ihre Talente unter Beweis und zeigen der Jury, welche Köstlichkeiten sie in verschiedenen Herausforderungen auf den Tisch zaubern können. Alle Infos zum Ablauf der Show, den Kandidat:innen, Sendezeiten & Co. erfährst du hier im Überblick.

  • 18.10.2023
  • 08:35 Uhr
Anzeige

Das erwartet die vier Finalist:innen im Finale

Die vier Finalist:innen müssen sich zuerst bei einem der anspruchsvollsten Feingebäcke beweisen: Macarons. Aus 27 Stücken des französischen Baiser-Gebäcks soll ein stabiler Macaron-Würfel entstehen.

Wir sind schon schwer in der Patisserie angekommen.

Image Avatar Media

Christian Hümbs

Bei der letzten technischen Prüfung sind drei elegante Törtchen aus zwei akkurat ausgestochenen Mürbteig-Ringen und einer edel glasierten Füllung gefragt. Zum krönenden Abschluss präsentieren die Hobbybäcker:innen eine elegante dreistöckige Torte mit zwei abgerundeten Geschmacksbildern und perfekter Dekortechnik. "Wir sind schon schwer in der Patisserie angekommen. Alle drei Aufgaben miteinander zu kombinieren, wird für unsere Kandidatinnen und Kandidaten sehr fordernd," erklärt Juror Christian Hümbs die diffizile Herausforderung.

Das Finale der 11. Staffel von "Das große Backen" kommt am Mittwoch, 18. Oktober 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1.

Aktuelle Videos zu "Das große Backen"
"Das große Backen" 2023 - die Kandidaten der 11. Staffel
News

"Das große Backen" 2024: Alle Kandidatinnen und Kandidaten aus Staffel 12 im Überblick

  • 11.07.2024
  • 16:35 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group