Anzeige
doppelt kocht besser

Matjes mit grünen Bohnen und Schmorkartoffeln

SAT.1

Matjes mit grünen Bohnen und Schmorkartoffeln: Rezept aus "Doppelt kocht besser"

Anzeige
  • Zubereitungszeit 45 Min

Zutaten

keine Einheit

Pfeffer

keine Einheit

Salz

keine Einheit

Zucker

keine Einheit

Öl

Matjes

4 Stück

Matjes

50 ml

Joghurt

50 ml

Schmand

1

Schalotte

1/2

Zitrone

1/2

Apfel

1 Stängel

Dill

1

Essiggurke

Bohnen

100 g

Bohnen

1

Schalotte

1 Stängel

Bohnenkraut

Schmorkartoffel

4

Kartoffeln

50 g

Speck

200 ml

Brühe

1 Bund

Petersillie

Schwierigkeiten

  • Der Matjes muss gewässert und kühl sein, damit er nicht zu salzig oder fettig schmeckt
  • Es ist wichtig die Zwiebeln in Zitrone zu entschärfen, damit sie im Gericht nicht zu dominant wird.
  • Obst und Gemüse in der Rahmsauce sollten gleichmäßig klein geschnitten sein, damit sich die Aromen im Mund gleichmäßig verteilen.
  • Schmorkartoffeln müssen weich und saftig sein und haben im besten Falle eine ganz leichte braune Kruste. Sie dürfen nicht zu lang und mit zu viel Wasser gekocht werden, sonst wird’s Brei.
  • Die grünen Bohnen sollten knackig sein, aber nicht mehr zwischen den Zähnen quietschen.

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3
    Den Matjes auf Eis mit etwas Wasser kaltstellen. Zwiebel in Streifen schneiden, mit Zitronensaft marinieren und ruhen lassen. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Gurken in kleine Würfel schneiden Dill hacken. Alle Zutaten mit dem Joghurt und dem Schmand vermengen, salzen und pfeffern. Den Matjes auf Küchenpapier abtropfen, auf den Teller legen und die Sauce halb darüber geben.
  2. Schritt 2 / 3
    Von den Bohnen die Enden entfernen und blanchieren. In Eiswasser abschrecken. Zwiebel fein würfeln und in Öl anschwitzen. Das Bohnenkraut vom Stängel zupfen und mit den Bohnen zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Schritt 3 / 3
    Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Speck in Würfel schneiden. Alles zusammen in eine Pfanne geben und mit Brühe aufgießen. Alles kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Kartoffeln gar sind. Dann noch etwas Farbe nehmen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Mehr Rezepte
Toast Hawaii mit Schweinesteak
Rezept

Toast Hawaii mit Schweinesteak

  • 12.09.2022
  • 19:55 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group