Anzeige
Doppelt kocht besser

Ravioli mit Ricottafüllung

© SAT.1

Ravioli mit Ricottafüllung: Rezept aus "Doppelt kocht besser"

Anzeige
  • Zubereitungszeit 45 Min

Zutaten

Salz

Pfeffer

Öl zum Anbraten

Nudelteig:

200 g

Mehl

2

Eier

Olivenöl

Ricottafüllung:

150 g

Ricotta

1 EL

Pankobrösel

30 g

Parmesan

1

Eigelb

4

Walnusshälften

3 Blätter

frische Minze

Etwas

Muskat

50 g

Butter

1

Eigelb zum Verkleben

Rucola-Salat:

100 g

Rucola

4

Kirschtomaten

5 EL

Olivenöl

2 EL

Zitronensaft

Etwas

Parmesan

Schwierigkeiten

  • Der Teig muss gründlich geknetet und geschmeidig sein
  • Die Teigplatten muss man mit Geduld und Gefühl durch die Nudelmaschine lassen, sonst reißen sie
  • Die Ränder der Ravioli müssen sorgfältig zugedrückt werden, sonst läuft die Füllung beim Kochen aus
  • Die frischen Ravioli brauchen nur kurze Garzeit, sonst werden sie zu weich und reißen wohlmöglich
  • Das Ruccola-Tomaten-Topping soll für Frische sorgen, darf aber nicht zu sauer abgeschmeck sein, sonst schmeckt man nichts mehr von Nudel und Füllung

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Nudelteig aus Mehl, Eiern, Salz und etwas Olivenöl herstellen. Eine Kugel formen, in Folie einwickeln und ruhen lassen. Minze und Walnüsse fein hacken und mit Ricotta, Gewürze, Parmesan, Pankobrösel und Eigelb gut vermischen.

  2. Schritt 2 / 5

    Den Teig vierteln und mehrfach durch die Nudelmaschine geben. Beginnend bei der dicksten Einstellung bis hin zur dünnsten. Dabei jede auf jeder Stufe einmal wieder zusammenfalten und wiederholen.

  3. Schritt 3 / 5

    Auf die Teigbahnen einen Teelöffel Füllung geben und jeweils mit ca. 1-Finger-Abstand wiederholen. Die Zwischenräume mit Eigelb einpinseln. Eine zweite Teigplatte auf die Füllung geben und die Zwischenräume festdrücken. Mit einem Messer an den zusammengedrückten Stellen teilen und so Ravioli herstellen. Ravioli in Salzwasser ca 5 Minuten garen.

  4. Schritt 4 / 5

    Aus Zitronensaft und Olivenöl ein Dressing herstellen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ruccola grob gehackt, die Tomaten vierteln und mit dem Dressing anmachen.

  5. Schritt 5 / 5

    Butter schmelzen und braun werden lassen. Über die Ravioli geben. Den Ruccola und etwas gehobelten Parmesan auf die Ravioli geben.

Mehr Rezepte
Arancini mit Auberginen- und Erbsenfüllungmit Rote Beete-Tomaten-Sugo
Rezept

Arancini mit Auberginen- und Erbsenfüllung mit Rote Beete-Tomaten-Sugo

  • 24.10.2022
  • 19:55 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group