Anzeige
Für ein erfülltes Leben

Astrologie: Was den Sternzeichen wirklich gut tut

  • Aktualisiert: 12.03.2024
  • 18:00 Uhr
  • Kirsten Hanser
Mit diesem Verhalten fühlen sich die Sternzeichen richtig frei.
Mit diesem Verhalten fühlen sich die Sternzeichen richtig frei.© picture alliance / Westend61

Sich kreativ entfalten oder durch die Welt reisen? Alle zwölf Sternzeichen bevorzugen eine andere Art von Freiheit. Zeit für einen astrologischen Reminder: Was Stier, Zwillinge & Co. guttun würde, weiß Astro-Expertin Kirsten Hanser.

Anzeige

Du hast Lust auf noch mehr SAT.1-Frühstücksfernsehen?
➡ Schau dir jetzt auf Joyn die neuesten Clips an!

Widder (21.3.-20.4.): Leben ihr eigenes Tempo

Die Freiheit, immer wieder neu beginnen zu können, würde Widdern richtig gut stehen. Denn Stillsitzen fällt den Feuerzeichen schwer. Sie wollen das Leben in vollen Zügen genießen und das in ihrem eigenen Tempo. Einfach loslegen, wenn sie Lust und Laune haben - und das immer wieder, ohne schlechtes Gewissen, wäre ideal.  

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Diese Sternzeichen wirken jünger als sie sind

Stier (21.4.-20.5.): Vertrauen ihrem Instinkt

Der eigenen Intuition zu folgen, ist die große Stärke der Stiere. Sie sollten sich nicht von anderen beeinflussen lassen, sondern ihrem Bauchgefühl vertrauen. So können sie ihre Sinnlichkeit ohne Scham und Einschränkungen ausleben - ohne moralisches Korsett. Sich selbst, seine Talente und Reize zu zeigen, das stünde Stieren hervorragend!

Anzeige

Zwillinge (22.5.-21.6.): Können unverblümt die Wahrheit sagen

Die Wahrheit liegt ihnen auf der Zunge und sollte ausgesprochen werden. Und zwar ohne ständig unterbrochen zu werden. Dabei entstehen bei Zwillingen wiederum neue Ideen, um ihr Business voranzubringen und sich nicht um lästige Kleinigkeiten kümmern zu müssen.

Jahreshoroskop 2024
News

Mit den Sternen ins neue Jahr

Jahres-Horoskop 2024: Ein Jahr der Veränderung für diese Sternzeichen

Das Sonnenjahr 2024 gilt als Übergang in ein neues Zeitalter und bringt für alle Sternzeichen Wandel, Kreativität und kraftvolle Energie mit sich. Das große Jahreshoroskop von Astrologie-Expertin Kirsten Hanser.

  • 07.02.2024
  • 22:00 Uhr
Anzeige

Krebs (22.6.-22.7.): Leben ihre kindliche Seele aus

Ein Leben ohne Arbeit, dafür im eigenen Mondzyklus wäre der Jackpot für Krebse. Ihr Schlafzimmer würden sie zu ihrem Hauptwohnsitz und ihrer Wohlfühloase umgestalten. Wichtig wäre, die eigene kindliche Seele beschützt zu wissen und das innere Kind herauslassen zu können - am besten ohne Limit. Dabei steht immer eines im Mittelpunkt: bedingungslose Liebe.

Löwe (23.7.-23.8.): Können sich kreativ entfalten

Ein persönliches Königreich, zum Beispiel in Form eines eigenen Ladens oder Landsitzes, wäre der Hauptgewinn für Löwen. Sie wollen nach dem Lustprinzip leben, um sich schöpferisch und kreativ in allen Richtungen entfalten zu können. Und natürlich wäre es toll, viele Helfer zu haben, die die verrückten Ideen mit umsetzen.

Anzeige

Jungfrau (24.8.-23.9.): Sich Pausen erlauben

Jungfrauen sollten hin und wieder durchatmen und sich nicht permanent in alles einbringen. Der eigene Perfektionismus darf ab und zu einmal vergessen werden und die eigenen Analyse-Fähigkeiten müssten nicht immer ernst genommen werden. Besser wäre: Verführbar zu sein und selbst zu verführen. Jede Menge Zeit zu haben und die eigene Erfüllung nicht in vollen Terminkalendern zu finden.

Waage (24.9.-23.10.): Denken an sich und ihre Gefühle

Nicht immer der Nabel der Welt sein zu wollen, wäre für Waagen entlastend. Ununterbrochen nett und aufmerksam zu sein und immer gut auszusehen ist nämlich ganz schön anstrengend. Das alte und antrainierte "Lieb sein" darf einfach mal vergessen werden. Stattdessen: pur und ehrlich sein. Neues Ziel: An erster Stelle an sich selbst denken und den eigenen Gefühlen wieder nahekommen.

Skorpion (24.10.-22.11.): Leben ihre Leidenschaft frei aus

Wer so viel bei anderen wahrnimmt, sollte das auch mitteilen dürfen. Skorpione dürften Profiler sein und immer wieder detektivisch knifflige Aufgaben lösen, die anschließend belohnt werden. Wunderbar wäre es, die eigene Leidenschaft hemmungslos ausleben zu dürfen, ohne dafür bewertet zu werden.

Schütze (23.11.-21.12.): Lernen andere Länder auf Reisen kennen

Das tut Schützen gut: Viel lernen zu können, an großen und großartigen Projekten herumzutüfteln, ohne überarbeitet zu sein. Mit großartigen Menschen zu arbeiten und der Dreh- und Angelpunkt für viele zu sein. Etwas zu gründen und dort zu sein, wo alles Sinn macht. Die ganze Welt zu bereisen und andere zu protegieren.

Steinbock (22.12.-20.1.): Ihr eigenes Handeln kontrollieren

Sich nicht in Arbeit flüchten zu müssen, sondern die Freiheit zu genießen, das zu tun, worauf man gerade Lust hat - klingt das nicht herrlich? Steinböcke sollten über das eigene Leben, Handeln und die Wahl, wo und mit wem sie zusammen sind, jederzeit selbst entscheiden und sich nicht fremdbestimmt fühlen. Und körperliche Höhenflüge genießen, anstatt verbissen Leistung abzuliefern.

Wassermann (21.1.-19.2.): Leben neue Ideen aus

Wassermänner sollten sich nicht immer als Nerd oder Außerirdische empfinden. Stattdessen dürfen sie das Gefühl, gut zu sein, so wie sie sind, zulassen. Das lässt Wassermänner aufleben: An einem Forschungsprojekt maßgeblich beteiligt zu sein und damit Erfolge zu verbuchen. Neue und eigene Visionen ausleben zu können und so andere zu begeistern.

Auch interessant: Seit dem 10. Februar 2024 steht im chinesischen Horoskop alles unter dem Einfluss des Drachens. Welches Mantra dein Sternzeichen beflügelt, erfährst du hier. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie die Sternzeichen mit Liebeskummer umgehen

Fische (20.2.-20.3.): Geben sich der Liebe und Kunst hin

Die Freiheit, immer über genügend Zeit und Geld zu verfügen, um das eigene Lebensmärchen zu leben, hört sich für alle verlockend an, aber besonders für die Fische. Sie sehnen sich danach, gesehen, gehört und vor allem verstanden zu werden. An besonders schönen Plätzen der Erde zu leben und ihre Liebe zur Kunst auszuleben, würden Fische besonders genießen. Genauso wie das Gefühl, jederzeit geliebt zu werden.

Mehr News und Videos

Wochen-Horoskop 15.4. bis 21.4. von Kirsten Hanser - Themen ansprechen!

  • Video
  • 06:26 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group