Anzeige
Senior von Mountainbiker gefunden

Alpspitze: Vermisster 86-Jähriger irrt vier Tage allein im Wald umherr

  • Veröffentlicht: 12.09.2023
  • 15:11 Uhr
  • Clarissa Yigit
Ein 86-jähriger Mann aus Speyer wurde vier Tage lang an der Alpspitze als vermisst gemeldet. Nun ist der Senior wieder aufgetaucht.
Ein 86-jähriger Mann aus Speyer wurde vier Tage lang an der Alpspitze als vermisst gemeldet. Nun ist der Senior wieder aufgetaucht.© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Happy End in den Alpen – Ein Senior aus Speyer wollte eigentlich die Alpspitze besteigen. Doch dann brach der Handykontakt zu seiner Frau ab und er wurde vier Tage lang als vermisst gemeldet. Nun ist der Bergsteiger wohlbehalten aufgefunden worden.

Anzeige

Ein 86 Jahre alter Mann aus Speyer (Rheinland-Pfalz), der die 2.628 Meter hohe Alpspitze bei Garmisch-Partenkirchen (Bayern) besteigen wollte, galt seit Donnerstag (7. September) als vermisst.

Am Sonntag (10. September) ist der Bergsteiger – nach vier Tagen – wieder am Alpspitzgebiet aufgefunden worden, berichte die Deutsche Presse-Agentur (dpa).

Letztes Lebenszeichen

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wollte der Senior bereits am Mittwoch (6. September) die Alpspitze erklimmen und am nächsten Tag wieder absteigen. So habe der 86-Jährige in einem letzten Telefonat mit seiner Frau gesagt, dass er am Berg schlafen würde, woraufhin der Kontakt abbrach.

Nach Eingang einer Vermisstenmeldung wurden umfangreiche Suchmaßnahmen durch die Bergwacht und Alpinbeamte der Polizei zu Fuß und aus der Luft durchgeführt. Zudem wurde mittels einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann gesucht.

Anzeige
Anzeige

Vier Tage im Wald umhergeirrt

In den kommenden vier Tagen sei der Mann nach eigenen Angaben im Wald umhergeirrt, nachdem er sein Handy verloren hatte.

Erst am Sonntag (10. September) gelangte der Bergsteiger auf eine Forststraße unterhalb der Stuibenhütte. Dort habe er sich erschöpft hingelegt und auf Hilfe gewartet. Ein österreichischer Mountainbiker entdeckte den Mann schließlich gegen 15:30 Uhr, so die Polizei.

Ehe die Bergwacht ihn bergen konnte, rief der 86-Jährige seine Ehefrau an, schreibt die dpa weiter. Im Anschluss kam der Mann zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd: "Vermisstenfall Alpspitze – Happy End"
Mehr News und Videos

Emotionaler Moment bei EM-Start: Beckenbauer-Witwe rührt das ganze Stadion

  • Video
  • 01:01 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group