Anzeige
Major League Soccer

Offiziell bestätigt: Messi-Vertrag bei Beckham-Klub Inter Miami gilt bis 2025

  • Aktualisiert: 16.07.2023
  • 15:51 Uhr
  • Melissa Aschauer

Bei Inter Miami ist die Freude über den Messi-Transfer groß. Insbesondere bei Club-Miteigentümer David Beckham. Am Samstag gab der US-Club nun die Laufzeit von Messis Vertrag offiziell bekannt.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Inter Miami bestätigte nun den Messi-Transfer.

  • Die Vertragslaufzeit geht über zwei Spielzeiten bis 2025.

  • Der argentinische Weltmeister wird nun für die amerikanische Major League Soccer spielen.

Inter Miami hat Fußball-Weltmeister Lionel Messi am Samstag (15. Juli) offiziell willkommen geheißen und dabei die genaue Vertragslaufzeit bekannt gegeben.

Inter Miami: Messi-Transfer offiziell bestätigt

Demnach verpflichtete sich der 36 Jahre alte Messi bei dem Klub aus der amerikanischen Major League Soccer (MLS) für zwei Spielzeiten bis 2025. Der Wechsel des argentinischen Nationalspielers stand schon seit längerer Zeit fest.

Anzeige
Anzeige
Messi verlässt Paris
News

Fußball

PSG-Trainer bestätigt: Lionel Messi verlässt Paris

Nun ist es also offiziell: PSG-Coach Christophe Galtier bestätigt den Abschied von Lionel Messi aus Paris zum Saisonende. Gibt es nun ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten?

  • 01.06.2023
  • 18:20 Uhr

In Miami soll der siebenmalige Weltfußballer laut der Nachrichtenagentur AP jährlich zwischen 50 und 60 Millionen Dollar verdienen. Er freue sich sehr, den nächsten Karriereschritt in Miami zu machen, wird Messi in einer Klub-Mitteilung zitiert. "Das ist eine fantastische Gelegenheit, und gemeinsam werden wir dieses schöne Projekt weiter aufbauen."

Für Klub-Eigentümer Beckham wird Traum wahr

Für David Beckham, Miteigentürmer von Inter Miami, ist mit Messis Engagement ein Traum wahr geworden, wie es in der Klub-Mitteilung hieß. "Ich könnte nicht stolzer sein, dass ein Spieler vom Kaliber Leos zu unserem Verein stößt", sagte der frühere englische Nationalspieler. Er könne es kaum erwarten, Messi auf dem Platz zu sehen. Messis erster Auftritt im neuen Trikot soll am 21. Juli folgen, wenn Miami den Leagues Cup gegen den mexikanischen Klub Cruz Azul eröffnet.

Anzeige

Messis Vertrag bei seinem alten Klub Paris Saint-Germain war nach zwei Jahren ausgelaufen, eine Rückkehr zu seinem langjährigen Klub FC Barcelona kam nicht zustande. Der Offensivspieler hatte jüngst in einem Interview betont, er wolle seine Karriere in der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS nicht einfach ausklingen lassen.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Schweiz - Tschechien
News

Tschechien nach 2:0 gegen Schweiz Eishockey-Weltmeister

  • 26.05.2024
  • 23:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group