Anzeige
Wechsel zu Real Madrid?

Nach Messi-Aus: Paris Saint-Germain könnte auch Mbappé verlieren

  • Veröffentlicht: 13.06.2023
  • 09:27 Uhr
  • Joachim Vonderthann

Der französische Topclub PSG hat bereits Weltmeister Messi ziehen lassen müssen. Jetzt könnte der nächste Topstar Paris verlassen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Der französische Fußballstar Kylian Mbappé will offenbar eine Option auf eine Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain nicht ziehen.

  • Damit wäre der 24-Jährige im kommenden Sommer ablösefrei zu bekommen.

  • Auch ein Abschied schon in dieser Transferperiode scheint nicht ausgeschlossen.

Der französische Fußballstar Kylian Mbappé will offenbar die Option auf eine Verlängerung seines 2024 auslaufenden Vertrages bei Paris Saint-Germain um eine weitere Saison nicht ziehen. Das habe Mbappè seinem Club mitgeteilt, berichtet die französische Sporttageszeitung "L'Equipe". Damit wäre der Torjäger im Sommer 2024 ablösefrei zu haben. Zuletzt hatte PSG mit Mbappé um eine Verlängerung seines Vertrages verhandelt.

Verlässt nach Messi auch Mbappé Paris?

Die Entscheidung von Mbappé soll beim französischen Topclub für großen Wirbel gesorgt haben. Sogar ein Abschied in diesem Sommer ist demnach nicht mehr ausgeschlossen, denn nur noch in dieser Transferperiode würde ein Wechsel dem französischen Meister eine Ablösesumme einbringen. Vor allem der spanische Rekordmeister Real Madrid ist an einer Verpflichtung des 24-Jährigen interessiert. Bereits vor dessen Vertragsverlängerung im Sommer 2022 lagen die Königlichen aussichtsreich im Rennen.

Damit könnte der nächste Star den französischen Meister verlassen, nachdem jüngst der Wechsel von Weltmeister Lionel Messi in die USA zu Inter Miami bekannt geworden war. Auch der spanische Ex-Weltmeister Sergio Ramos verlässt den Club. PSG steckt ohnehin gerade in Umbruch. Die Trennung von Trainer Christophe Galtier ist laut Medienberichten beschlossene Sache, stattdessen soll der Verein an Ex-Bayern-Coach Julian Nagelsmann interessiert sein. Auch der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan, dessen Vertrag bei Champions-League-Sieger Manchester City ausläuft, soll hoch im Kurs stehen.

Anzeige
Anzeige

Real Madrid will Mbappé wohl haben

Mbappé könnte die einseitige Option zur Verlängerung seines lukrativen Vertrages bis zum 31. Juli ziehen. "Ich habe noch ein Jahr Vertrag, ich werde auch in der nächsten Saison dabei sein", hatte der Stürmer jüngst gesagt.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Emotionaler Moment bei EM-Start: Beckenbauer-Witwe rührt das ganze Stadion

  • Video
  • 01:01 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group