Anzeige
Zeitverwendungserhebung 2022

Deutsche treiben nur 34 Minuten Sport am Tag – Mediennutzung knapp drei Stunden

  • Veröffentlicht: 21.05.2024
  • 16:10 Uhr
  • Clarissa Yigit
Die Menschen in Deutschland lieben es bequem. Mehr als zwei Stunden ihrer Freizeit verbringen sie daher vor dem Fernseher.
Die Menschen in Deutschland lieben es bequem. Mehr als zwei Stunden ihrer Freizeit verbringen sie daher vor dem Fernseher.© pavel1964 - stock.adobe.com

Die Deutschen schauen immer noch am liebsten Fernsehen. Dies wurde in der Zeitverwendungserhebung 2022 deutlich. Für Sport hingegen werden im Schnitt nur 34 Minuten täglich verwendet.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Laut dem Statistischen Bundesamt beschäftigen sich die in Deutschland lebenden Menschen in ihrer Freizeit am liebsten mit Fernsehen.

  • Für Hobbys werden täglich gerade einmal fünf Minuten in Anspruch genommen. 

  • Sport treiben die Deutschen im Vergleich zum Jahr 2012 allerdings rund fünf Minuten länger täglich.

Von den 24 Stunden am Tag verbringen die Menschen in Deutschland rund elf Stunden mit Schlafen, Essen und Körperpflege.

Mehr als sechs Stunden Tageszeit werden für Erwerbstätigkeit, Bildung und unbezahlte Arbeit beansprucht.

Ebenfalls sechs Stunden fallen in die Freizeitaktivitäten. Dabei fällt der größte Teil mit knapp drei Stunden auf die Mediennutzung (Fernsehen, Streaming-Dienste und Lesen)  sowie zwei Stunden für soziales Leben und Unterhaltung.

Für Sport, Hobbys und Spiele wird durchschnittlich gut eine Stunde pro Tag beansprucht.

Im Video: Das heimische Sofa wird zum Epizentrum unserer Freizeit

Das heimische Sofa wird zum Epizentrum unserer Freizeit

Sport nur Platz drei

Lediglich 34 Minuten treiben Menschen (ab zehn Jahren) in ihrer Freizeit hingegen Sport, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag (21. Mai) mitteilte. Dies sind allerdings fünf Minuten mehr als noch vor zehn Jahren. Dabei treiben Männer mit 36 Minuten mehr Sport pro Tag als Frauen (32 Minuten).

"Gegenüber anderen Freizeitaktivitäten nimmt Sport im täglichen Leben der Menschen in Deutschland nur eine untergeordnete Rolle ein", heißt es in der Statistik. So belegt die Zeitverwendung "Sport" lediglich Platz drei. Hierzu zählen unter anderem Spazierengehen, Joggen, Gymnastik, Schwimmen, Fitness-/Rad-/Jagd-/Ballsport. Sportunterricht in der Schule wie auch Spiel und Sport mit Kindern des eigenen Haushalts wurden nicht mit in die Auswertung aufgenommen.

Noch vor Sport bevorzugen die in Deutschland lebenden Menschen immer noch den sozialen Kontakt mit Freunden und Familie (circa eine Stunde und 15 Minuten). Diese Freizeitgestaltung nimmt somit Platz zwei in Anspruch. Hierbei wurden Telefonate, elektronische Kommunikation und soziale Medien mit in die Berechnungen einbezogen. Dies sind neun Minuten mehr als noch vor zehn Jahren.

Platz eins fällt auf Fernsehen und Streaming. Rund ein Drittel der verfügbaren Zeit pro Tag - zwei Stunden und acht Minuten - verbringen die Menschen mit diesen Dingen. Vor zehn Jahren allerdings sahen die Einwohner:innen Deutschlands noch knapp drei Stunden fern am Tag.

Im Video: Bedenkliche Zahlen: So schlepp hat Schafen viele Deutsche

Bedenkliche Zahlen: So schlecht schlafen viele Deutsche

Anzeige
Anzeige

Freizeitaktivitäten 2022 im Überblick

  • Fernsehen: 2 Stunden 8 Minuten
  • Kontakt/Geselligkeit (inklusive elektronischer Kommunikation und sozialer Medien): 1 Stunde 15 Minuten
  • Sport: 34 Minuten
  • Computer/Smartphone: 33 Minuten
  • Sonstige Freizeitaktivitäten: 29 Minuten
  • Lesen: 27 Minuten
  • Ausruhen: 11 Minuten
  • Wege für Freizeitaktivitäten: 29 Minuten
:newstime

Als Basis für die Statistik wurden die Ergebnisse der Zeitverwendungserhebung 2022 (ZVE) herangezogen und mit der Zeitverwendungserhebung von 2012/2013 verglichen. Die ZVE findet alle zehn Jahre auf freiwilliger Basis statt. Hierfür tragen Menschen ab zehn Jahren an drei vorgegebenen Tagen (zwei Wochentage und ein Tag am Wochenende) ihre Zeitverwendung in einem Zeit-Tagebuch oder in einer App ein.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Destatis: "Wo bleibt die Zeit?
  • Ergebnisse zur Zeitverwendung in Deutschland 2022"
Mehr News und Videos
Die Fotomontage zeigt den ehemaligen Präsidenten Donald Trump, links, am 24. Februar 2024 und Präsident Joe Biden am 27. Januar 2024.
News

Trump holt Bidens Vorsprung bei Wahlfinanzierung immer schneller ein

  • 24.06.2024
  • 18:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group