Anzeige
Wetter in Bayern

Regen in Bayern: Hochwasser-Risiko in Nordbayern

  • Veröffentlicht: 02.01.2024
  • 13:47 Uhr
  • Sara Ritterbach Ciuró

Video: Redakteurin Sandra Skibbe und Redakteur Tim Vaassen

Anzeige

Aufgrund anhaltender Regenfälle ist das Hochwasserrisiko im Norden Bayerns erneut gestiegen. Nach Angaben des Hochwassernachrichtendienstes sind große Teile Oberfrankens davon betroffen. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Anhaltenden Regenfälle haben das Hochwasserrisiko in Nordbayern erneut ansteigen lassen.

  • Davon betroffen sind große Teile Oberfrankens.

  • Für Stadt und Landkreis Bamberg wird erwartet, dass an mehreren Pegeln die Meldestufe 3 im Laufe des Dienstags überschritten wird.

Angespannte Lage in Bamberg

Für Stadt und Landkreis Bamberg erwartete das zuständige Wasserwirtschaftsamt in Kronach, dass an mehreren Pegeln die Meldestufe 3 im Laufe des Dienstags überschritten wird. Beispielsweise an der Itz bei Schenkenau und am Main bei Kemmern und Schwürbitz. Einzelne bebaute Grundstücke, Keller und Straßen könnten dann überflutet werden.

An mehreren Flüssen in den Landkreisen Kronach, Forchheim, Lichtenfels sowie für Stadt und Landkreis Coburg, erwartet die Behörde eine ähnliche Lage.

Anzeige
Anzeige

Dauerregen bis 80 Liter

Die Ursache dafür ist Dauerregen mit 50 bis 60 Litern pro Quadratmeter innerhalb von 48 Stunden. An der Rhön, im Frankenwald und Fichtelgebirge sowie im Bayerischen Wald sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gebietsweise auch zwischen 60 und 80 Liter Regen pro Quadratmeter möglich. Noch bis in die Nacht zum Donnerstag sollen die starken Regenfälle anhalten.

Auch Schnee erwartet

Gleichzeitig erwartet der DWD in höheren Lagen bis zum Mittag Schnee. Oberhalb von 600 bis 800 Metern können demnach bis zu 3 Zentimeter fallen. In höheren Lagen der östlichen Mittelgebirge teilweise auch 5 bis 10 Zentimeter.

Die Schneefallgrenze soll innerhalb des Tages deutlich steigen. Allerdings bleibt es bei milden Temperaturen zwischen 3 und 11 Grad.

Aktuelle Wetter-News in Bayern gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hochwasser-Lage in Bayern: Situation entspannt sich

Sturmtief Zoltan: Unwetter-Folgen in Bayern

Glatteis in Bayern: Schulausfall, Unfälle und Unwetter-Warnung

  • Verwendete Quelle:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Das Bayern-Wetter vom 20.02.2024: Regen und Wind nach sonnigen Tagen?

Das Bayern-Wetter vom 20.02.2024: Regen und Wind nach sonnigen Tagen?

  • Video
  • 01:42 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group