Anzeige
Köstlichkeit aus dem Norden

Birnen, Bohnen und Speck: So einfach gelingt dir das klassische norddeutsche Rezept

  • Aktualisiert: 09.11.2023
  • 16:13 Uhr
  • Nina Brundobler
Traditionell und lecker: Birnen, Bohnen und Speck.
Traditionell und lecker: Birnen, Bohnen und Speck.© kitchenkiss.de - stock.adobe.com

Die norddeutsche Küche ist bekannt für ihre deftigen und bodenständigen Gerichte. Eines der beliebtesten und traditionsreichsten Rezepte ist Birnen, Bohnen und Speck. Diese einfache, aber köstliche Kombination aus frischen Birnen, zarten grünen Bohnen und herzhaftem Speck ist ein echter Genuss für Gaumen und Seele.

Anzeige

Birnen, Bohnen und Speck: So bereitest du Omas Klassiker zu

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

500 g

grüne Bohnen

3

Birnen

200 g

durchwachsener Speck

etwas

Salz und Pfeffer

1

kleine Zwiebel

1 EL

Butter

1 Prise

Zucker

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Warum die Birne ein echtes Superfood ist

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die grünen Bohnen waschen, die Enden abschneiden und in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.

  2. Schritt 2 / 6

    Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig anbraten. Sobald der Speck goldbraun ist, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Schritt 3 / 6

    Die Zwiebel fein hacken und in derselben Pfanne mit einem Esslöffel Butter glasig dünsten. Füge dann die gekochten Bohnen hinzu und brate sie kurz an.

  4. Schritt 4 / 6

    Die Birnen schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Gib sie zu den Bohnen in die Pfanne.

  5. Schritt 5 / 6

    Eine Prise Zucker über die Birnen und Bohnen streuen, um die Süße zu betonen. Alles vorsichtig vermengen und kurz erwärmen.

  6. Schritt 6 / 6

    Zum Schluss den knusprig angebratenen Speck unterheben und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Serviere es am besten traditionell mit Salzkartoffeln oder frischem Bauernbrot.

Lust auf herzhafte Rezepte für kühle Tage?
Klöße
News

Perfekte Beilage im Herbst

Klöße selbst machen: Unsere Rezept-Favoriten sowie clevere Tipps für den Winter-Klassiker wie von Oma

Jetzt machen wir es uns gemütlich. Mit deftigen Gerichten und herzhaften Beilagen. Selbstgemachte Klöße sind da ein absolutes Highlight und machen Gulasch, Braten und Co. erst so richtig rund. Unsere kommen nicht aus der Tüte, denn sie sind ganz einfach zuzubereiten!

  • 07.12.2023
  • 14:28 Uhr

Probier doch noch andere Rezepte für den Herbst - wir haben Klassiker und raffinierte Ideen, was du mit Kürbis, Äpfeln, Pflaumen und Pilzen alles anstellen kannst!

Mehr Rezepte
gesundes Brot Teaser
Rezept

Brotrezepte wie vom Bäcker

  • 15.06.2024
  • 09:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group