Anzeige
Klassiker mal anders

Griechischer Salat mit knusprig gebackenem Feta: Das perfekte Rezept für deinen leckeren Grillabend 2023!

  • Aktualisiert: 01.06.2023
  • 17:34 Uhr
  • Lara Teichmanis
Der klassische griechische Salat passt super zum sommerlichen BBQ oder als leichtes Mittagessen. 
Der klassische griechische Salat passt super zum sommerlichen BBQ oder als leichtes Mittagessen. © Paula - stock.adobe.com

Gerade im Sommer bei heißen Temperaturen schmecken Salate mit Spargel, ein knackiger Gurkensalat oder ein griechischer Salat besonders lecker! Doch warum den mediterranen Klassiker mit Olivenöl nicht mal mit gebackenem Feta genießen? Hier gibt's das leckere Rezept zum Ausprobieren!

Anzeige

Im Clip: Warum Gurken 2023 so teuer sind

Hohe Gemüsepreise: Deshalb sind Gurken und Paprika so teuer

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

Rezept für 4 Personen:

2 Packungen

Feta

200 g

Paniermehl

1

Ei (Größe M)

5 EL

Mehl

2 EL

Olivenöl

2

Fleischtomaten

2 Handvoll

bunte Kirschtomaten

2 Handvoll

Salatblätter (z.B. Romana oder Kopfsalat)

1 Handvoll

Rucola

200 g

entsteinte dunkle Oliven

1

kleine rote Zwiebel

4 EL

Essig

2 TL

Honig

8 EL

Olivenöl

1 Spritzer

Zitrone

etwas

Oregano

etwas

Salz und Pfeffer

Anzeige
Anzeige
Leckere Salate mit sommerlicher Wassermelone
Wassermelonensalat - Teaser
Rezept

Fantastisch frischer Wassermelonensalat für heiße Sommertage!

Wassermelonensalat

Leichte und sommerliche Vorspeise mit einer süßen Note. So gelingt dir der erfrischende Wassermelonensalat - perfekt für ein leckeres Picknick!

  • 28.08.2023
  • 11:04 Uhr

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Den Feta abtropfen lassen und mit etwas Küchenpapier abtupfen. Anschließend in grobe Würfel schneiden. Danach je einen Teller mit Mehl, verquirltem Ei und Paniermehl vorbereiten.

  2. Schritt 2 / 5

    Die Feta-Würfel zuerst in Mehl, dann in der Eimischung und anschließend im Paniermehl wälzen bis sie von allen Seiten bedeckt sind. Panierte Würfel nun zur Seite stellen. Den Salat und Rucola waschen und grob mit dem Messer oder einer Schere zerkleinern.

  3. Schritt 3 / 5

    Das Gemüse waschen, Zwiebel und Tomaten in grobe Ringe schneiden. Die entkernten Oliven in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem Gemüse, Rucola und dem Salat in eine Schüssel geben.

  4. Schritt 4 / 5

    Dass Öl in einer Pfanne auf etwa 170 °C erhitzen. Es ist heiß genug, wenn sich an einem Holzkochlöffelstiel kleine Bläschen bilden. Nun die panierten Fetawürfel in die Pfanne geben und von allen Seiten goldbraun backen

  5. Schritt 5 / 5

    Während die Fetawürfel in der Pfanne backen, Essig, Öl, Honig, Zitrone, Oregano, Salz und Pfeffer zu einem Salatdressing mischen. Das Dressing über das Gemüse in der Schüssel geben und anschließend die gebackenen Fetawürfel dazu geben. Guten Appetit!

Wer seinen griechischen Salat immer wieder neu erfinden möchte, kann die klassische Variante des griechischen Salats auch mal mit folgenden Zutaten ausprobieren:

  • Sardellenfilet
  • weiße Bohnen
  • Wassermelone
Mehr Rezepte
Ein Muss für Pasta-Liebhaber: Der Nudelsalat Carbonara
Rezept

Nudelsalat Carbonara: Perfekte Grill-Beilage!

  • 13.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group