Anzeige
unser suppen-Hack 

Leckere Hacksuppe wie bei Oma: Das beste Rezept für klassische Hacksuppe

Nach Omas Rezept schmeckt eine deftige Hacksuppe mit Käse und Lauch einfach am besten. 
Nach Omas Rezept schmeckt eine deftige Hacksuppe mit Käse und Lauch einfach am besten. © picture alliance / Zoonar/Darius Dzinnik
  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
Anzeige

Wer von einer leckeren Käse-Lauch-Hacksuppe wie von Oma träumt, wird hier fündig. Schön deftig und dank Schmelzkäse besonders cremig.

Da der Käse eine der wichtigsten Zutaten der Hack-Lauch-Suppe ist, sollte nicht der günstigste verwendet werden. Ein Schmelzkäse mit Kräutern oder Speck passt super gut zur Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch.

Zutaten für die Käse-Lauch-Suppe

  • Für 4 Personen
  • Niveau: Einfach

500 g

Rinderhack

4

Lauchstangen

500 g

braune Champignons

2 Liter

Gemüsebrühe

6 Packungen

200 Gramm Schmelzkäse (z.B. Milkana)

etwasÖL

zum Anbraten

etwasSalz&Pfeffer

Salz und Pfeffer zum Würzen

So bereitest du Omas berühmte Hack-Lauch-Suppe zu

  1. Schritt 1 / 2

    Lauchstangen kleinschneiden und in einem Topf anbraten, Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und dazugeben. Dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und kurz köcheln lassen.

  2. Schritt 2 / 2

    Anschließend gibst du den Schmelzkäse dazu, lässt die Suppe kurz aufkochen und rührst sie dabei um. 

Anzeige
Anzeige

Unsere Tipps rund um die Käse-Lauch-Hacksuppe:

  • Wer es käsiger mag, kann mehr Schmelzkäse und weniger Hackfleisch nehmen.
  • Wenn du noch Kartoffelstückchen in die Suppe gibst, macht sie noch länger satt.
  • Die Suppe ist prima zum Vorkochen geeignet und kann am nächsten Tag aufgewärmt werden. Wenn du zum Beispiel Freunde einlädst, bist du dann nicht mehr so im Stress.
Weitere tolle Rezept-Ideen:
Frikadelle: Das klassische Rezept der Hausmannskost
Rezept

Frikadellen selbst gemacht: Rezept für den knusprigen Klassiker

  • 17.04.2024
  • 19:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group